Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1950
Thema: B. Sachregister
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1950 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

B. Sachregister

  Seite
A.
Abrechnung
  Abrechnung über die Aufwendungen der Kriegsfolgenhilfe, siehe Kriegsfolgenhilfe
Alliierte Hohe Kommission
  Alliierte Hohe Kommission, Bezug des Amtsblattes der AHK., siehe Amtsblatt
  –, Gesetz Nr. A–8 v. 31. 5. 1950 über zeitweilige Außerkraftsetzung bestimmter Vorschriften über Verwaltungsangehörige der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes
.......................................................................... 66
  –, Gesetz Nr. 12 v. 17. 11. 1949 über Einbürgerungen von luxemburgischen und französischen Staatsangehörigen
.......................................................................... 143
  –, Gesetz Nr. 23 v. 17. 3. 1950 über die Rechtsverhältnisse verschleppter Personen und Flüchtlinge
.......................................................................... 81
Amtsblatt
  Amtsblatt der Alliierten Hohen Kommission, Bezug des –
.......................................................................... 57
Angehörige des öffentlichen Dienstes
  Angehörige des öffentlichen Dienstes, politische Betätigung gegen die demokratische Grundordnung
.......................................................................... 93
Angehörige von Kriegsgefangenen
  Angehörige von Kriegsgefangenen, siehe Unterhaltsbeihilfe
Angestellte
  Angestellte der Bundesverwaltung und der früheren Verwaltung des vereinigten Wirtschaftsgebietes, siehe Erholungsurlaub
  –, Maßnahmen gegen dienstlich ungeeignete Angestellte, siehe Grundgesetz, Art. 132
  –, Tarifvereinbarung über die Gehaltserhöhungen der – siehe Tarifvereinbarung
Anschriften
  Anschriften der für das Wohnungswesen zuständigen Zentralbehörden der Länder der Bundesrepublik Deutschland und Berlin
.......................................................................... 12
Anstaltsinsassen
  Anstaltsinsassen, Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen, siehe Beihilfen
Arbeitsbeschaffungsprogramm
  Arbeitsbeschaffungsprogramm der Bundesregierung in den Hauptflüchtlingsländern
.......................................................................... 42
Arbeitslosenunterstützungsempfänger
  Arbeitslosenunterstützungsempfänger, Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen, siehe Beihilfen
Arbeitsstättenzählung
  Arbeitsstättenzählung, siehe Volkszählung 1950
Arbeitszeit
  Arbeitszeit der Bundesbeamten
.......................................................................... 66
Arzneibuch
  Arzneibuch, Wegfall kriegsbedingter Änderungen von Vorschriften des deutschen –
.......................................................................... 72
Auflösung
  Auflösung und Überführung der bisherigen zonalen und bizonalen Dienststellen, siehe zonale Dienststellen
Ausländer
  Ausländer, Rechtsstellung heimatloser Ausländer im Bundesgebiet
.......................................................................... 87
  –, Staatsangehörigkeit deutscher Frauen, die mit einem Ausländer die Ehe eingehen, siehe Staatsangehörigkeit
  –, Übernahme heimatloser Ausländer in die deutsche Obhut
.......................................................................... 80
Ausländerpolizei- und -meldewesen
  Ausländerpolizei- und -meldewesen, siehe Personalausweise
Ausländisches Bildungswesen
  Ausländisches Bildungswesen, siehe Bildungswesen
Ausspielungen
  Ausspielungen, Genehmigung von –, siehe Sammlungen
Auswanderungswesen
  Auswanderungswesen, Errichtung einer Bundesstelle für das –
.......................................................................... 86
Ausweiswesen
  Ausweiswesen, siehe Personalausweise
B.
Bauforschung
  Bauforschung, Beirat für –
.......................................................................... 64
Bauleistungen
  Bauleistungen, Verdingungsordnung für –
.......................................................................... 89
Bauschulen
  Bauschulen, Verzeichnisse der –
.......................................................................... 89
Beamte
  Beamte, siehe Bundespersonalgesetz, siehe Bundesbeamte
  –, Ernennungen und Befördungen
.......................................................................... 73
  –, Freistellung von Beamten zur Volkszählung 1950
.......................................................................... 82
  –, Maßnahmen gegen dienstlich ungeeignete –, siehe GG, Art. 132
  Seite
  –, Deutsches Beamtengesetz (Bundesfassung) und Reichsdienststrafordnung (Bundesfassung), siehe Sonderdruck (Beilage) zu GMBl. Nr. 8/50
  –, VO. zur Durchführung des Deutschen Beamtengesetzes und der Reichsdienststrafordnung (Bundesfassung), siehe Sonderdruck (Beilage) zu GMBl. Nr. 16/50
Beförderung
  Beförderung von Beamten
.......................................................................... 73
Begnadigungsrecht
  Begnadigungsrecht, AO. des Bundespräsidenten über die Ausübung des –
.......................................................................... 115
Behörden
  Behörden, Siehe Volkszählung 1950
  –, verkehr, siehe Organisation
Beihilfen
  Beihilfen, an die Empfänger von Arbeitslosenunterstützung – Winterbeihilfe –
.......................................................................... 138
  –, an die Insassen von Anstalten (geschlossene Fürsorge)
.......................................................................... 137
  –, Anrechnung von außerordentlichen – im Rahmen der Kriegsfolgenhilfe – Winterbeihilfe –
.......................................................................... 111, 138
Beirat für Bauforschung
  Beirat für Bauforschung bei dem Bundesministerium für Wohnungsbau, siehe Bauforschung
Berlin
  Berlin, siehe Bundesdienststellen
Besuche
  Besuche, Austausch offiziöser Einladungen und –
.......................................................................... 15
Bildungswesen
  Bildungswesen, Zentralstelle für ausländisches –
.......................................................................... 112
Bizonale Dienststellen
  Bizonale Dienststellen, Auflösung und Überführung der bisherigen –, siehe zonale Dienststellen
Blindenhandwerk
  Blindenhandwerk, Berücksichtigung des –
.......................................................................... 83
Brühwürfel
  Brühwürfel, Verkehr mit –
.......................................................................... 94
Bundesadler
  Bundesadler, Verwendung des –
.......................................................................... 17
Bundesausschuß
  Bundesausschuß der Kriegsbeschädigten- und Kriegerhinterbliebenenfürsorge
.......................................................................... 138
Bundesbeamte
  Bundesbeamte, Arbeitszeit
.......................................................................... 66
  –, Erholungsurlaub im Rechnungsjahr 1950
.......................................................................... 71
  –, Ernennung und Entlassung
.......................................................................... 59
Bundesdarlehn
  Bundesdarlehn für Verwaltungsangehörige des Bundes, siehe Wohnungsfürsorge
Bundesdienststellen
  Bundesdienststellen in Berlin
.......................................................................... 81
Bundesgesundheitsrat
  Bundesgesundheitsrat, Bildung des –
.......................................................................... 95
  –, Geschäftsordnung
.......................................................................... 95
Bundeshaushaltsmittel
  Bundeshaushaltsmittel, Richtlinien für die Verteilung von –, siehe Wohnungsbau
Bundesjugendplan
  Bundesjugendplan, vorläufige Richtlinien
.......................................................................... 146, 147
Bundesminister des Innern
  Bundesminister des Innern, Organisationsplan
.......................................................................... 4
  – Personalnachrichten
.......................................................................... 100
  –, für Angelegenheiten des Bundesrats,
  –, –, Organisationsplan
.......................................................................... 16
  –, –, Personalnachrichten
.......................................................................... 139
  –, für gesamtdeutsche Fragen,
  –, –, Organisationsplan
.......................................................................... 15
  –, –, Personalnachrichten
.......................................................................... 100
  –, für Vertriebene,
  –, –, Organisationsplan
.......................................................................... 9
  –, –, die nächsten Aufgaben in der Gesetzgebung des –
.......................................................................... 9
  –, –, Personalnachrichten
.......................................................................... 100, 139
  –, für Wohnungsbau,
  –, –, Organisationsplan
.......................................................................... 12
  –, –, Personalnachrichten
.......................................................................... 100
Bundesministerien
  Bundesministerien, Zusammenarbeit der – auf dem Gebiete des Gesetzgebungs- und Rechtsverordnungsrechts
.......................................................................... 4
  –, Anteil der Heimatvertriebenen in den –
.......................................................................... 8
Bundesmittel
  Bundesmittel, für den sozialen Wohnungsbau
.......................................................................... 39
Bundespersonalausschuß
  Bundespersonalausschuß, VO. v. 15. 6. 1950
.......................................................................... 65
Bundespersonalgesetz
  Bundespersonalgesetz, Gesetz zur vorläufigen Regelung der Rechtsverhältnisse der im Dienst des Bundes stehenden Personen v. 17. 5. 1950 – BPG –
.......................................................................... 57
  –, Erste VO. zur Durchführung des BPG
.......................................................................... 69
  –, Zweite VO. zur Durchführung des BPG
.......................................................................... 104
Bundespräsident
  Bundespräsident, Ausübung des Begnadigungsrechts in Dienststrafsachen (AO. v. 23. 11. 1950)
.......................................................................... 115
  –, Ernennung und Entlassung der Bundesbeamten und Bundesrichter (AO. v. 17. 5. 1950; DfBest. v. 17. 5. 1950)
.......................................................................... 59
  –, Übernahme der Ehrenpatenschaft, siehe Ehrenpatenschaft
  Seite
Bundespräsidialamt
  Bundespräsidialamt, Personalnachrichten
.......................................................................... 100
Bundesrichter
  Bundesrichter, Erholungsurlaub im Rechnungsjahr 1950
.......................................................................... 71
  –, Ernennung und Entlassung
.......................................................................... 59
Bundesstelle
  Bundesstelle für das Auswanderungswesen
.......................................................................... 86
Bundesverwaltungsrecht
  Bundesverwaltungsrecht, siehe Gesetzgebungsrecht
D.
Deutsche Flaggen
  Deutsche Flaggen, siehe Flaggen
Deutsche Frauen
  Deutsche Frauen, Staatsangehörigkeit deutscher Frauen, die die Ehe mit einem Ausländer eingehen, siehe Staatsangehörigkeit
  –, Staatsangehörigkeit deutscher Frauen, die die Ehe mit luxemburgischen Staatsangehörigen eingehen, siehe Staatsangehörigkeit
Deutsches Beamtengesetz
  Deutsches Beamtengesetz, Bundesfassung, siehe Sonderdruck (Beilage) zu GMBl. Nr. 8/50
  –, VO. zur Durchführung des Deutschen Beamtengesetzes in der Bundesfassung vom 28. 10. 1950, siehe Sonderdruck (Beilage) zu GMBl. Nr. 16/50
Dienstkraftwagen
  Dienstkraftwagen, Flaggenführung
.......................................................................... 85
Dienstsiegel
  Dienstsiegel, Richtlinien für die Anfertigung von –
.......................................................................... 17
Dienststrafordnung
  Dienststrafordnung, siehe Reichsdienststrafordnung (Bundesfassung)
E.
Ehrenpatenschaft
  Ehrenpatenschaft, Übernahme durch den Herrn Bundespräsidenten
.......................................................................... 1
Einbürgerungen
  Einbürgerungen von luxemburgischen und französischen Staatsangehörigen, siehe Staatsangehörigkeit, VO. v. 23. 8. 1942
Einladungen
  Einladungen, siehe Besuche
Entlassung
  Entlassung der Bundesbeamten und Bundesrichter, siehe Bundesbeamte und Bundesrichter
Erholungsurlaub
  Erholungsurlaub der Angestellten der Bundesverwaltung. und der früheren Verwaltung des vereinigten Wirtschaftsgebietes im Urlaubsjahr 1950/51
.......................................................................... 83
Erholungsurlaub
  Erholungsurlaub der Bundesbeamten und Bundesrichter im Rechnungsjahr 1950
.......................................................................... 71
  –, der Lohnempfänger der Bundesverwaltung und der früheren Verwaltung des vereinigten Wirtschaftsgebietes im Urlaubsjahr 1950/51
.......................................................................... 83
  –, im Urlaubsjahr 1949
.......................................................................... 8
Ernennung
  Ernennung der Bundesbeamten und Bundesrichter, siehe Bundesbeamte und Bundesrichter
  – en von Beamten
.......................................................................... 73
ERP – Mittel
  ERP – Mittel, Richtlinien für den Einsatz der ERP-Mittel im sozialen Wohnungsbau 1950, siehe Wohnungsbau
Essigsäure
  Essigsäure, Verkehr mit –
.......................................................................... 87
Erwerbsbefähigung
  Erwerbsbefähigung Jugendlicher, siehe Jugendhilfe
Erziehung
  Erziehung Jugendlicher, siehe Jugendhilfe
F.
Flaggen
  Flaggen, AO. über die deutschen –
.......................................................................... 85
Flaggenführung
  Flaggenführung an Dienstkraftwagen
.......................................................................... 85
Flaggentafel
  Flaggentafel, siehe Beilage zu GMBl. Nr. 10/50
Flüchtlinge
  Flüchtlinge, Rechtsverhältnisse verschleppter Personen und Flüchtlinge, siehe Alliierte Hohe Kommission, Gesetz Nr. 23
Fischfang
  Fischfang, VO. zum Schutze der Gesundheit bei giftverdächtigen Fischfängen
.......................................................................... 92
Flüchtlingskredite
  Flüchtlingskredite, Aufteilung
.......................................................................... 41
Französische Staatsangehörige
  Französische Staatsangehörige, Einbürgerungen, siehe Staatsangehörigkeit
G.
Genehmigung
  Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit, siehe Staatsangehörigkeit
Gesetzgebungsrecht
  Gesetzgebungsrecht, Zusammenarbeit der Bundesministerien auf dem Gebiete des –
.......................................................................... 4
  Seite
Grundgesetz
  Grundgesetz. Art. 16 Abs. 1 Satz 1 siehe Staatsangehörigkeit auf Widerruf
  –, Art. 84 Abs. 3 und 5,
  –, Art. 85 Abs. 3, siehe Landesbehörden
  –, Art. 131, Rechtsgültigkeit, Fortgeltung der Sperrklausel
.......................................................................... 116
  –, Art. 132, VO. über Maßnahmen gegen dienstlich ungeeignete Beamte und Angestellte v. 17. 2. 1950
.......................................................................... 5
  –, AO. über die Zuständigkeit für Maßnahmen nach Art. 132 v. 17. 2. 1950
.......................................................................... 6
  –, Zweite AO. über die Zuständigkeit für Maßnahmen nach Art. 132 v. 23. 2. 1950
.......................................................................... 7
  –, Dritte AO. über die Zuständigkeit für Maßnahmen nach Art. 132 v. 1. 3. 1950
.......................................................................... 7
  –, Df.Best. zur VO. über Maßnahmen gegen dienstlich ungeeignete Beamte und Angestellte
.......................................................................... 7
H.
Heimatlose Ausländer
  Heimatlose Ausländer, siehe Ausländer
Heimatvertriebene
  Heimatvertriebene, Anteil der Heimatvertriebenen in den Bundesministerien
.......................................................................... 8
  –, Umsiedlung von Heimatvertriebenen aus den Ländern Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
.......................................................................... 63, 87
Homöopathisches Arzneibuch
  Homöopathisches Arzneibuch, siehe Arzneibuch
I.
Indonesien
  Indonesien, Einreisevisa für die Vereinigten Staaten von –
.......................................................................... 5
Ingenieurschulen
  Ingenieurschulen, siehe Bauschulen
Instandsetzung
  Instandsetzung des Wohnungsbestandes, siehe Wohnungsbaugesetz
Jugendaustausch
  Jugendaustausch, internationaler, siehe Bundesjugendplan
Jugendförderung
  Jugendförderung, siehe Jugendplan
Jugendhilfe
  Jugendhilfe, Förderung der Erziehung und Erwerbsbefähigung Jugendlicher im Rahmen der Kriegsfolgenhilfe
.......................................................................... 145
Jugendwohnheime
  Jugendwohnheime, siehe Bundesjugendplan
K.
Kennkarten
  Kennkarten, siehe Personalausweise
Kennzeichnung
  Kennzeichnung, äußere Kennzeichnung von Lebensmitteln, siehe Lebensmittelgesetz
Kostenmiete
  Kostenmiete, Formblätter zur Ermittlung der –
.......................................................................... 121
Kriegerhinterbliebenenfürsorge
  Kriegerhinterbliebenenfürsorge, siehe Bundesausschuß der Kriegsbeschädigten und Kriegerhinterbliebenenfürsorge
Kriegsbeschädigtenfürsorge
  Kriegsbeschädigtenfürsorge, siehe Bundesausschuß der Kriegsbeschädigten und Kriegerhinterbliebenenfürsorge
Kriegsfolgenhilfe
  Kriegsfolgenhilfe, Abrechnung über die Aufwendungen ab 1. 4. 1950
.......................................................................... 19
  –, Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen – Winterbeihilfen –
.......................................................................... 111, 138
  –, Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen an die Insassen von Anstalten (geschlossene Fürsorge)
.......................................................................... 138
  –, Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen an Empfänger von Arbeitslosenunterstützung, Winterbeihilfe
.......................................................................... 138
  –, Förderung der Erziehung und Erwerbsbefähigung Jugendlicher
.......................................................................... 145
  –, Muster für Länderrichtlinien über die verrechnungsfähigen Kosten
.......................................................................... 145
L.
Landesbehörden
  Landesbehörden, Verkehr mit –,
.......................................................................... 4
Lebensmittel
  Lebensmittel, Kennzeichnungsverordnung, siehe Lebensmittelgesetz
Lebensmittelgesetz
  Lebensmittelgesetz, Bek. zum –
.......................................................................... 19
Leistungsschild
  Leistungsschild, siehe Rahmerhitzer
Lohnempfänger
  Lohnempfänger der Bundesverwaltung und der früheren Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, siehe Erholungsurlaub
Lohnempfänger
  Lohnempfänger, Lohnerhöhung, siehe Tarifvereinbarung
  Seite
Lotterien
  Lotterien, Genehmigung von –, siehe Sammlungen
Luxemburgische Staatsangehörige
  Luxemburgische Staatsangehörige, Einbürgerungen, siehe Staatsangehörigkeit
  –, Deutsche Frauen, die die Ehe mit luxemburgischen Staatsangehörigen eingehen, siehe Staatsangehörigkeit
M.
Melderegister
  Melderegister, siehe Personalpapiere
Mieten
  Mieten, Mietenregelung für neu geschaffenen Wohnraum, siehe Wohnungsbau
Milcheiweiß
  Milcheiweiß, Bek. über –
.......................................................................... 86
O.
Organisation
  Organisation, Persönliche Referentenanschriften im Behördenverkehr
.......................................................................... 17
Organisationspläne
  Organisationspläne der Bundesministerien siehe Bundesminister
Ostpensionäre
  Ostpensionäre, Überbrückungshilfe
.......................................................................... 41
P.
Papageienkrankheit
  Papageienkrankheit, Bekämpfung der –
.......................................................................... 115
Paßwesen
  Paßwesen, Gesetz über das – vom 11. 5. 1937, siehe Personalausweise
  –, Ausstellung von Pässen
.......................................................................... 138
Personalausweise
  Personalausweise, Gesetz v. 19. 12. 1950
.......................................................................... 144
Personalausweise
  Personalausweise, Muster
.......................................................................... 103
Personalnachrichten
  Personalnachrichten, siehe Bundespräsidialamt,
  Bundesminister des Innern,
  „ für Vertriebene,
  „ für Wohnungsbau,
  „ für gesamtdeutsche
  Fragen
  „ für Angelegenheiten
  des Bundesrates
Personalpapiere
  Personalpapiere, Personen ohne ordnungsmäßige –
.......................................................................... 49
Personenstandsbücher
  Personenstandsbücher, Eintragungen auf Grund des Gesetzes über die Anerkennung freier Ehen rassisch und politisch Verfolgter
.......................................................................... 89
Politische Betätigung
  Politische Betätigung von Angehörigen des öffentlichen Dienstes gegen die demokratische Grundordnung
.......................................................................... 93
R.
Rahmerhitzer
  Rahmerhitzer, Leistungsschild für –
.......................................................................... 137
Rechtsverordnungsrecht
  Rechtsverordnungsrecht, siehe Gesetzgebungsrecht
Reichsdienststrafordnung
  Reichsdienststrafordnung, Bundesfassung, siehe Sonderdruck (Beilage) zu GMBl. Nr. 8/50
  –, VO. zur Durchführung der Reichsdienststrafordnung in der Bundesfassung v. 28. 10. 1950, siehe Sonderdruck (Beilage) zu GMBl. Nr. 16/50
S.
Saarländer
  Saarländer, Staatsangehörigkeit der –
.......................................................................... 143
Sammlungen
  Sammlungen, Genehmigung von –
.......................................................................... 4
Sittiche
  Sittiche, siehe Papageienkrankheit
Sowjetzone
  Sowjetzone, Austausch offiziöser Einladungen, siehe Besuche
Sozialer Wohnungsbau
  Sozialer Wohnungsbau, siehe Wohnungsbau
Sprachpflege
  Sprachpflege, Zusammenarbeit mit der „Gesellschaft für deutsche Sprache“
.......................................................................... 104
St.
Staatsangehörigkeit
  Staatsangehörigkeit auf Widerruf
.......................................................................... 41
  –, deutscher Frauen, die die Ehe mit einem Ausländer eingehen
.......................................................................... 142
  –, deutscher Frauen, die die Ehe mit luxemburgischen Staatsangehörigen eingehen
.......................................................................... 144
  –, der Saarländer
.......................................................................... 143
  –, Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit
.......................................................................... 57
  –, Erlaß über den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit v. 19. 5. 1943, siehe AHK, Gesetz Nr. 12
  –, VO. über die Staatsangehörigkeit im Elsaß, in Lothringen und in Luxemburg v. 23. 8. 1942, siehe AHK., Gesetz Nr. 12
  Seite
Stellenausschreibungen
  Stellenausschreibungen
.......................................................................... 98, 101, 102, 109, 110, 113, 114, 122, 140
Steuervergünstigungen
  Steuervergünstigungen, siehe Wohnungsbau
Straßenverkehr
  Straßenverkehr, Überwachung des –
.......................................................................... 138
Strophoral-Tabletten
  Strophoral-Tabletten, Abgabe von – in Apotheken
.......................................................................... 92
T.
Tabakwaren
  Tabakwaren, Rauchen unversteuerter –
.......................................................................... 82
Tarifvereinbarung
  Tarifvereinbarung über die Gehaltserhöhungen der Angestellten der Bundesverwaltung
.......................................................................... 99
  –, über die Lohnerhöhung der Lohnempfänger der Bundesverwaltung
.......................................................................... 100
U.
Überbrückungshilfe
  Überbrückungshilfe für Ostpensionäre
.......................................................................... 41
Überführung
  Überführung und Auflösung der bisherigen zonalen und bizonalen Dienststellen, siehe zonale Dienststellen
Übernahme
  Übernahme heimatloser Ausländer in die deutsche Obhut, siehe Ausländer
Umsiedlung
  Umsiedlung von Heimatvertriebenen aus den Ländern Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, siehe Heimatvertriebene
Unterhaltsbeihilfe
  Unterhaltsbeihilfe für Angehörige von Kriegsgefangenen
.......................................................................... 96
V.
Verdingsordnung
  Verdingsordnung für Bauleistungen
.......................................................................... 89
Verfolgte
  Verfolgte, rassisch und politisch –, Eintragungen in die Personenstandsbücher auf Grund des Gesetzes über die Anerkennung freier Ehen rassisch und politisch Verfolgter, siehe Personenstandsbücher
Vergebung öffentlicher Aufträge
  Vergebung öffentlicher Aufträge, Berücksichtigung des Blindenhandwerks bei. der –
.......................................................................... 83
Verschleppte Personen
  Verschleppte Personen, Rechtsverhältnisse verschleppter Personen und Flüchtlinge, siehe AHK., Gesetz Nr. 23
Vertriebenenbank A.G.
  Vertriebenenbank A.G.
.......................................................................... 9, 49
Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes
  Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes, zeitweilige Außerkraftsetzung bestimmter Vorschriften der Mil.-Reg.-Gesetze über Angehörige der –, siehe AHK., Gesetz A – 8
Volkszählung
  Volkszählung 1950, Erfassung der Behörden im Rahmen der Arbeitsstättenzählung
.......................................................................... 86
  –, Freistellung von Beamten zur –
.......................................................................... 82
W.
Winterbeihilfe
  Winterbeihilfe, siehe Beihilfen
Wohnungsbau
  Wohnungsbau, Bundesmittel für den sozialen –
.......................................................................... 39
  –, Mietenregelung für neugeschaffenen Wohnraum
.......................................................................... 15
  –, Richtlinien für die Verwendung der Mittel für den sozialen Wohnungsbau für das Jahr 1950
.......................................................................... 14
  –, Richtlinien für die Verwendung der ERP-Mittel im sozialen Wohnungsbau 1950
.......................................................................... 14, 67
  –, Steuervergünstigung für den Wohnungsbau
.......................................................................... 48
  –, Übergangsregelung für den begonnenen sozialen Wohnungsbau
.......................................................................... 48
Wohnungsbaugesetz
  Wohnungsbaugesetz, Erstes – v. 24. 4. 1950
.......................................................................... 44
  –, Begründung zum –
.......................................................................... 49
  –, § 3, Mittel für die Instandsetzung des Wohnungsbestandes
.......................................................................... 64
Wohnungsfürsorge
  Wohnungsfürsorge des Bundes für seine Verwaltungsangehörigen aus Mitteln des Wohnungsfürsorgefonds
.......................................................................... 116
Wohnungswesen
  Wohnungswesen, Anschriften der für das – zuständigen Zentralbehörden der Länder der Bundesrepublik Deutschland und Berlin, siehe Anschriften
Würzen
  Würzen, siehe Brühwürfel
Z.
Zonale Dienststellen
  Zonale Dienststellen, Auflösung und Überführung der bisherigen –
.......................................................................... 16
gedruckt von am 19.02.2019