Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1950
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1950 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
1950
Februar
Der Bundespräsident
2.  
  Übernahme der Ehrenpatenschaft durch den Bundespräsidenten
.......................................................................... 1
Der Bundesminister des Innern
16.  
  Anteil der Heimatvertriebenen in den Bundesministerien
.......................................................................... 8
17.  
  VO. über Maßnahmen gegen dienstlich ungeeignete Beamte und Angestellte
.......................................................................... 5
17.  
  AO. über die Zuständigkeit für Maßnahmen nach Art. 132 GG.
.......................................................................... 6
18.  
  Genehmigung von Sammlungen, Lotterien und Ausspielungen
.......................................................................... 4
23.  
  Zweite AO. über die Zuständigkeit für Maßnahmen nach Art. 132 GG.
.......................................................................... 7
23.  
  Durchführungsbestimmungen vom 23. 2. 50 zur VO. über Maßnahmen gegen dienstlich ungeeignete Beamte und Angestellte
.......................................................................... 7
März
1.  
  Dritte AO. vom 1. 3. 50 über die Zuständigkeit für Maßnahmen nach Art. 132 GG.
.......................................................................... 7
4.  
  Richtlinien für die Anfertigung von Dienstsiegeln und die Verwendung des Bundesadlers auf amtlichen Schildern und Drucksachen
.......................................................................... 17
13.  
  Zusammenarbeit der Bundesministerien auf dem Gebiete des Gesetzgebungs- und Rechtsverordnungsrechts. Einheitliche Gestaltung des Bundesverwaltungsrechts
.......................................................................... 4
15.  
  Erholungsurlaub im Urlaubsjahr 1949
.......................................................................... 8
17.  
  Abrechnung über Aufnahmen der Kriegsfolgenhilfe ab 1. 4. 50
.......................................................................... 19
19.  
  Organisation; Persönliche Referentenanschriften im Behördenverkehr
.......................................................................... 17
21.  
  Verkehr mit Landesbehörden
.......................................................................... 4
25.  
  Einreisevisa für die Vereinigten Staaten von Indonesien
.......................................................................... 5
27.  
  Staatsangehörigkeit auf Widerruf
.......................................................................... 41
29.  
  Bek. zum Lebensmittelgesetz und zur VO. über die äußere Kennzeichnung von Lebensmitteln
.......................................................................... 19
April
1.  
  Organisationsplan
.......................................................................... 4
26.  
  Überbrückungshilfe für Ostpensionäre
.......................................................................... 41
Mai
5.  
  Personen ohne ordnungsmäßige Personalpapiere
.......................................................................... 49
16.  
  Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit
.......................................................................... 57
17.  
  Ges. zur vorläufigen Regelung der Rechtsverhältnisse der im Dienst des Bundes stehenden Personen
.......................................................................... 57
17.  
  AO. des Bundespräsidenten über die Ernennung und Entlassung der Bundesbeamten und Bundesrichter
.......................................................................... 59
17.  
  Durchführungsbestimmungen zur AO. des Bundespräsidenten über die Ernennung und Entlassung der Bundesbeamten und Bundesrichter
.......................................................................... 59
19.  
  VO. über die Arbeitszeit der Bundesbeamten
.......................................................................... 66
19.  
  Alliierte Hohe Kommission für Deutschland Ges. Nr. A–8; Zeitweilige Außerkraftsetzung bestimmter Vorschriften der Militärregierungsgesetze über Verwaltungsangehörige der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes
.......................................................................... 66
30.  
  Bezug des Amtsblattes der Allierten Hohen Kommission
.......................................................................... 57
Juni
7.  
  AO. des Bundespräsidenten über die deutschen Flaggen
.......................................................................... 85
15.  
  VO. über den Bundespersonalausschuß
.......................................................................... 65
17.  
  Erste VO. zur Durchführung des Gesetzes zur vorläufigen Regelung der Rechtsverhältnisse der im Dienste des Bundes stehenden Personen
.......................................................................... 69
  Seite
19.  
  Richtlinien für die Erteilung des Erholungsurlaubs für die Bundesbeamten und Bundesrichter im Rechnungsjahr 1950
.......................................................................... 71
26.  
  Regelung des Erholungsurlaubs der Angestellten der Bundesverwaltung und der früheren Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes im Urlaubsjahr 1950/51
.......................................................................... 83
30.  
  Wegfall kriegsbedingter Änderungen von Vorschriften des deutschen Arzneibuchs und des homöopathischen Arzneibuchs
.......................................................................... 72
Juli
1.  
  Ernennungen und Beförderungen von Beamten
.......................................................................... 73
10.  
  Rechtsverhältnisse verschleppter Personen und Flüchtlinge – Gesetz Nr. 23 der Alliierten Hohen Kommission v. 17. 3. 50, Seite 81 –
.......................................................................... 81
21.  
  Berücksichtigung des Blindenhandwerks bei der Vergebung öffentlicher Aufträge
.......................................................................... 83
22.  
  Rauchen unversteuerter Tabakwaren durch die im öffentlichen Dienst stehenden Personen
.......................................................................... 82
29.  
  Tarifvereinbarung über die Regelung des Erholungsurlaubs der Lohnempfänger
.......................................................................... 83
31.  
  Bundesdienststellen in Berlin
.......................................................................... 81
31.  
  Errichtung einer Bundestelle für das Auswanderungswesen
.......................................................................... 86
August
2.  
  Die Flaggenführung an Dienstkraftwagen
.......................................................................... 85
5.  
  Freistellung von Beamten zur Volkszählung 1950
.......................................................................... 82
5.  
  Verbindungsordnung für Bauleistungen
.......................................................................... 89
5.  
  Bek. über Milcheiweiß
.......................................................................... 86
10.  
  Verkehr mit Essigsäure
.......................................................................... 87
10.  
  Volkszählungsgesetz 1950 – Erfassung der Behörden im Rahmen der Arbeitsstättenzählung
.......................................................................... 86
15.  
  Verzeichnis der staatlich anerkannten Bau- und Ingenieurschulen im Bundesgebiet und in Westberlin
.......................................................................... 89
16.  
  Abgabe von Strophoraltabletten in Apotheken
.......................................................................... 92
17.  
  Eintragungen in die Personenstandsbücher auf Grund des Gesetzes über die Anerkennung freier Ehen rassisch und politisch Verfolgter vom 23. 6. 50 (RGBl. S. 226)
.......................................................................... 89
21.  
  VO. zum Schutze der Gesundheit bei giftverdächtigen Fischfängen
.......................................................................... 92
September
4.  
  Verkehr mit Brühwürfeln und Würzen
.......................................................................... 94
12.  
  Bildung eines Bundesgesundheitsrates
.......................................................................... 95
12.  
  Geschäftsordnung für den Bundesgesundheitsrat
.......................................................................... 95
19.  
  Beschluß der Bundesregierung über die politische Betätigung von Angehörigen des öffentlichen Dienstes gegen die demokratische Grundordnung
.......................................................................... 93
19.  
  Erl. über die politische Betätigung von Angehörigen des öffentlichen Dienstes gegen die demokratische Grundordnung
.......................................................................... 93
Oktober
7.  
  Staatsangehörigkeit deutscher Frauen, die die Ehe mit einem Ausländer eingehen
.......................................................................... 142
10.  
  Zweite VO. zur Durchführung des Gesetzes zur vorläufigen Regelung der Rechtsverhältnisse der im Dienst des Bundes stehenden Personen
.......................................................................... 104
11.  
  Ges. Nr. 12 der Alliierten Hohen Kommission v. 17. 11. 49 (Amtsblatt der AHK. Nr. 4, S. 36)
.......................................................................... 143
12.  
  Tarifvereinbarung über die Gehaltserhöhung der Angestellten der Bundesverwaltung
.......................................................................... 99
12.  
  Tarifvereinbarung über die Lohnerhöhung der Lohnempfänger der Bundesverwaltung
.......................................................................... 100
24.  
  Sprachpflege
.......................................................................... 104
24.  
  Leistungsschild für Rahmerhitzer
.......................................................................... 137
31.  
  Personalausweise
.......................................................................... 103
November
3.  
  Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen
.......................................................................... 111
9.  
  Staatsangehörigkeit der Saarländer
.......................................................................... 143
11.  
  Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen
.......................................................................... 112
23.  
  AO. des Bundespräsidenten über die Ausübung des Begnadigungsrechts in Dienststrafsachen
.......................................................................... 115
  Seite
24.  
  Staatsangehörigkeit deutscher Frauen, die die Ehe mit luxemburgischen Staatsangehörigen eingehen
.......................................................................... 144
29.  
  Bekämpfung der Papageienkrankheit
.......................................................................... 115
29.  
  Rechtsgültigkeit des Art. 131 GG.; Fortgeltung der Sperrklausel des Art. 131, Satz 3 GG. (Beschl. des LG. Bonn v. 14. 11. 50)
.......................................................................... 116
Dezember
2.  
  Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen
.......................................................................... 137
4.  
  Überwachung des Straßenverkehrs
.......................................................................... 138
5.  
  Anrechnung von außerordentlichen Beihilfen
.......................................................................... 138
8.  
  Bildung des Bundesausschusses der Kriegsbeschädigten- und Kriegshinterbliebenenfürsorge
.......................................................................... 138
14.  
  Förderung der Erziehung und Erwerbsbefähigung Jugendlicher im Rahmen der Kriegsfolgenhilfe
.......................................................................... 145
19.  
  Ges. über Personalausweise
.......................................................................... 144
20.  
  Förderung der Erziehung und Erwerbsbefähigung Jugendlicher im Rahmen der Kriegsfolgenhilfe
.......................................................................... 145
20.  
  Bundesjugendplan
.......................................................................... 146
Der Bundesminister für Vertriebene
März
24.  
  Die nächsten Aufgaben
.......................................................................... 9
25.  
  Vertriebenenbank
.......................................................................... 9
April
1.  
  Organisationsplan
.......................................................................... 12
20.  
  Arbeitsbeschaffungsprogramm der Bundesregierung in den Hauptflüchtlingsländern, Verteilung von 300 Millionen DM Krediten
.......................................................................... 42
24.  
  Aufteilung der Flüchtlingskredite
.......................................................................... 41
Mai
6.  
  Umsiedlung von Heimatvertriebenen aus den Ländern Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
.......................................................................... 63
13.  
  Gründung der Vertriebenenbank AG.
.......................................................................... 49
Juli
10.  
  Übernahme heimatloser Ausländer in die deutsche Obhut
.......................................................................... 80
28.  
  Vorlage eines Gesetzes über die Rechtsstellung heimatloser Ausländer im Bundesgebiet
.......................................................................... 87
August
2.  
  Umsiedlung von Heimatvertriebenen aus den Ländern, Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
.......................................................................... 87
September
19.  
  Allgemeine Verwaltungsvorschriften zur Durchführung des Gesetzes über die Unterhaltsbeihilfe für Angehörige von Kriegsgefangenen
.......................................................................... 96
  Seite
Der Bundesminister für Wohnungsbau
März
1.  
  Anschriften der für das Wohnungswesen zuständigen Zentralbehörden der Länder der Bundesrepublik Deutschland und Berlin
.......................................................................... 12
14.  
  Richtlinien für die Verwendung der Mittel für den sozialen Wohnungsbau für das Jahr 1950
.......................................................................... 14
16.  
  Eine Milliarde D-Mark Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau verteilt
.......................................................................... 39
24.  
  Mietenregelung für neugeschaffenen Wohnraum
.......................................................................... 15
April
1.  
  Organisationsplan
.......................................................................... 12
24.  
  Erstes Wohnungsbaugesetz
.......................................................................... 44
28.  
  Der begonnene soziale Wohnungsbau. Eine Übergangsregelung. Antragsfrist bis 27. Mai 1950
.......................................................................... 48
29.  
  Die Steuervergütungen für den Wohnungsbau
.......................................................................... 48
Mai
6.  
  Begründung zum Ersten Wohnungsbaugesetz
.......................................................................... 49
12.  
  Beirat für Bauforschung bei dem Bundesministerium für Wohnungsbau
.......................................................................... 64
13.  
  Mittel für die Instandsetzung des Wohnungsbestandes – § 3 des Ersten Wohnungsbaugesetzes –
.......................................................................... 64
Juni
19.  
  Richtlinien für die Verwaltung der ERP-Mittel im sozialen Wohnungsbau 1950
.......................................................................... 67
Oktober
25.  
  Bestimmungen über die Wohnungsfürsorge des Bundes für seine Verwaltungsangehörigen aus Mitteln des Wohnungsfürsorgefonds
.......................................................................... 116
November
29.  
  Mietenverordnung v. 20. 11. 50 – Formblätter zur Ermittlung der Kostenmiete
.......................................................................... 121
Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
Februar
21.  
  Austausch offiziöser Einladungen und Besuche zwischen öffentlichen und privaten Körperschaften der Bundesrepublik und der Sowjetzone
.......................................................................... 15
April
1.  
  Organisationsplan
.......................................................................... 15
Der Bundesminister für Angelegenheiten des Bundesrates
März
28.  
  Auflösung und Überprüfung der bisherigen zonalen Dienststellen
.......................................................................... 16
April
1.  
  Organisationsplan
.......................................................................... 16
gedruckt von am 19.02.2019