Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1959, 21
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 3/1959
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1959, 21 - 32 (Ausgabe 3 v. 19.01.1959)

Inhalt Ausgabe Nr. 3/1959

Amtlicher Teil Nichtamtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
  Bek. v. 29. 12. 1958, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland
.......................................................................... 21
Der Bundesminister des Innern
I. Verfassung und Verwaltung
  RdSchr. v. 6. 1. 1959, Deutsch-Schweizerische Vereinbarung über Niederlassungsfragen vom 19. Dezember 1953
.......................................................................... 22
II. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht
  RdSchr. v. 22. 12. 1958, Versorgung ehemaliger Berufssoldaten, deren Bezüge auf der Grundlage früherer Renten nach dem Kapitulantenversorgungsgesetz bemessen werden, nach § 64 G 131
.......................................................................... 23
  Erl. v. 5. 1. 1959, Neuregelung der Arbeitsbedingungen für die Besatzungsmitglieder der Fischereischutzboote und des Fischereiforschungsschiffes; hier: Tarifvertrag vom 5. Januar 1959
.......................................................................... 25
  Erl. v. 6. 1. 1959, Anwendung des § 18 ATO; hier: Folgerungen aus dem Urteil des BAG – 1 AZR 366/56 – vom 28. Februar 1958 zur ADO zu § 18 Abs. 1 und 2 ATO
.......................................................................... 26
Personalnachrichten
  Der Bundesminister des Innern
.......................................................................... 26
  Der Bundesminister für Vertriebene
.......................................................................... 26
Bücher und Zeitschriften
  Wehrstrafgesetz mit Einführungsgesetz
.......................................................................... 27
  Hessisches Gemeindewirtschaftsrecht
.......................................................................... 27
  Seite
  Verwaltungsgesetze des Freistaates Bayern
.......................................................................... 27
  Niedersächsische Landkreisordnung
.......................................................................... 27
  Ras- und Verwaltungsbrevier
.......................................................................... 28
  Statistische Unterlagen zur Beurteilung der Bevölkerungsstruktur und Wirtschaftskraft der Bundesländer 1950 bis 1957
.......................................................................... 28
  Bundesmietengesetz
.......................................................................... 28
  Der gewerbliche Rechtsschutz im Euratomvertrag
.......................................................................... 28
  Euratom, wirtschaftliche, politische und ethische Probleme der Atomenergie
.......................................................................... 28
  Arnold Rechberg und das Problem der politischen West-Ost-Orientierung Deutschlands nach dem 1. Weltkrieg
.......................................................................... 28
  Abendländische Rechtsphilosophie, ihre Grundlagen und Hauptprobleme in geschichtlicher Schau
.......................................................................... 29
  Siedlung und innere Kolonisation im europäischen Raum
.......................................................................... 29
  Industrielle Rationalisierung 1958
.......................................................................... 29
  Die Sozialreform – Dokumente und Stellungnahmen
.......................................................................... 30
  Die Gemeindegetränkesteuer
.......................................................................... 30
  Zur Rationalisierung der Gesetzgebung
.......................................................................... 30
  Bundeswehr-Buchungsplan
.......................................................................... 31
  Die Beitreibung von Rückständen bei den Krankenkassen
.......................................................................... 31
  Behörden und Verbände in der Zusammenarbeit mit Verlagen und Druckereien
.......................................................................... 31
  Statistisches Jahrbuch für Bayern 1958
.......................................................................... 31
Ankündigungen
  Deutsches Verwaltungsblatt
.......................................................................... 31
  Stellen-Ausschreibungen
.......................................................................... 32
gedruckt von am 19.02.2019