Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1962, 9
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 2/1962
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1962, 9 - 28 (Ausgabe 2 v. 17.01.1962)

Inhalt Ausgabe Nr. 2/1962

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
  Bek. v. 11. u. 12. 12. 61, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland
.......................................................................... 10
  Bek. v. 4., 9. u. 12. 12. 61, Botschaften der Bundesrepublik Deutschland im Ausland
.......................................................................... 10
Der Bundesminister des Innern
Z. Zentralabteilung
  Bek. v. 11. 12. 61, Öffentl. Auftragswesen; hier: RL f. d. Berücksichtig. bevorzugter Bewerber b. d. Vergabe v. öffentl. Aufträgen gem. § 37 Abs. 2 d. Schwerbeschädigtenges
.......................................................................... 10
I. Verfassung, Staatsrecht und Verwaltung
  RdSchr. v. 12. 12. 61, Deutsch-türk. Vereinbar. üb. d. Vermittl. v. türk. Arbeitnehmern
.......................................................................... 10
  RdSchr. v. 21. u. 22. 12. 61, Bestellung v. Auslandsstandesbeamten
.......................................................................... 11
  RdSchr. v. 2. 10. 61, Nachtdienstzulage (Nachtdienstentschädig.); hier: Beschl. d. Bundesregierung gem. § 3 Nr. 12 d. Einkommensteuerges
.......................................................................... 12
II. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht
  Bek. v. 13. 12. 61, TV üb. d. Eingrupp. v. Angestellten im militär. Flugsicherungsdienst vom 31. Oktober 1961
.......................................................................... 12
  Bek. v. 18. 12. 61, TV üb. d. Rechtsverhältn. d. Lehrlinge u. Anlernlinge
.......................................................................... 13
  Bek. v. 19. 12. 61, Ergänz. d. TV f. d. Waldarbeiter d. Bundesvermögensverwaltung v. 27. 7. 1960 – TV vom 18. Dezember 1961
.......................................................................... 16
  Bek. v. 19. 12. 61, TV z. Ergänz. d. Anl. 1 a z. BAT; hier Eingrupp. d. Gärtnermeister vom 10. Oktober 1961
.......................................................................... 16
V. Sozialwesen
  RdSchr. v. 21. 12. 61, Durchf. d. Kriegsopferfürsorge; hier: Weitergewähr. d. Erziehungsbeihilfe bzw. Gewähr. eines Härteausgleichs nach § 89 BVG an ihrer Stelle b. Verheiratung od. Überschreitung d. 25. Lebensj
.......................................................................... 18
Nichtamtlicher Teil Seite
Der Bundesminister für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung
  Bek. v. 22. 12. 61, RL f. d. Verbillig. v. Darlehen z. Finanzierung v. gewerbl. od. berufl. Zwecken dienenden Räumen d. Mittelstandes b. Maßnahmen d. soz. Wohnungsbaues vom 15. Dezember 1961
.......................................................................... 18
  RL f. d. Einsatz d. Bundesmittel f. d. soz. Wohnungsbau 1962 vom 27. November 1961
.......................................................................... 19
Personalnachrichten
  Auswärtiges Amt
.......................................................................... 26
  Der Bundesminister des Innern
.......................................................................... 26
  Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
.......................................................................... 26
  Der Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte
.......................................................................... 26
  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
.......................................................................... 26
Öffentliche Zustellung
  (Zeeck)
.......................................................................... 26
Bücher und Zeitschriften
  Das Bonner Grundgesetz
.......................................................................... 27
  Verfassungs- und Verwaltungsgesetze
.......................................................................... 27
  Die Satzungsgewalt der Gemeinden in Nordrhein-Westfalen
.......................................................................... 27
  Entscheidungen des Bundessozialgerichts
.......................................................................... 27
  Bundeskommentar zu den Beihilfevorschriften, Unterstützungsgrundsätzen, Vorschußrichtlinien und Darlehensrichtlinien
.......................................................................... 28
  Das Bundessozialhilfegesetz
.......................................................................... 28
  ABC zum Bundesbaugesetz
.......................................................................... 28
  Der Vertrauensmann der Schwerbeschädigten im öffentlichen Dienst
.......................................................................... 28
Ankündigungen
  Deutsches Verwaltungsblatt. Inhalt d. Hefte 24/1961, 1 u. 2/1962
.......................................................................... 28
  Die Öffentliche Verwaltung. Inhalt d. Hefte 22 u. 23/1961
.......................................................................... 28
  Die Bauverwaltung. Inhalt v. Heft 12/1961
.......................................................................... 28
gedruckt von am 21.02.2019