Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1962, 107
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 9/1962
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1962, 107 - 118 (Ausgabe 9 v. 29.03.1962)

Inhalt Ausgabe Nr. 9/1962

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
  .......................................................................... 109
  Seite
  Bek. v. 15. 3. 62, Zulagen (Entschädig.) gem. § 38 MTB u. MTL sowie gem. § 42 BAT an Wasserbauarbeiter u. Arb. bzw. Angest. als Besatzungen v. Binnen- u. Seefahrzeugen u. schwimmenden Geräten, Ergänz. TV Nr. 7 z. MTB
.......................................................................... 109
  TV üb. d. Erhöhung d. Verpflegungszulage f. Besatzungen d. Feuerschiffe vom 26. Januar 1962
.......................................................................... 111
  Bek. v. 14. 3. 62, Anordnung üb. d. Übertragung v. Zuständigk. gem. § 13 d. Vierundzwanzigsten DVO z. G 131 vom 20. Februar 1962
.......................................................................... 111
VI. Öffentliche Sicherheit
  Bek. v. 23. 3. 62, Zulassung mech. betr. Spielgeräte durch d. Physikal.-Techn. Bundesanstalt Braunschweig u. Berlin
.......................................................................... 112
  RdSchr. v. 26. 2. 62, Anerkennung internat. Reiseausweise f. Flüchtlinge
.......................................................................... 117
Personalnachrichten
  Auswärtiges Amt
.......................................................................... 118
  Der Bundesminister des Innern
.......................................................................... 118
  Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
.......................................................................... 118
  Der Präsident des Bundesrechnungshofes
.......................................................................... 118
gedruckt von am 21.02.2019