Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1967, 389
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 22/1967
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1967, 389 - 396 (Ausgabe 22 v. 08.09.1967)

Inhalt Ausgabe Nr. 22/1967

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
  Bek. v. 21. 8. 67, Ausländische Missionschefs bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 390
  Bek. v. 14. u. 22. 8. 67, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland
.......................................................................... 390
  Bek. v. 24. 8. 67, Botschaften der Bundesrepublik Deutschland im Ausland
.......................................................................... 390
  Bek. v. 16. u. 23. 8. 67, Konsulate der Bundesrepublik Deutschland im Ausland
.......................................................................... 390
  Bek. v. 22. 8. 67, Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Auswärtigen Dienst
.......................................................................... 390
Der Bundesminister des Innern
Z. Zentralabteilung
  Erl. v. 4. 7. 67 über die Errichtung der Führungsschule des Zivilschutzkorps
.......................................................................... 390
  RdErl. v. 23. 8. 67, Umzugskostenvergütung nach dem BUKG bei Inlandsumzügen; hier: Erstattung von Beförderungsauslagen nach Änderung des Tarifs für den Möbelfernverkehr mit Kraftfahrzeugen
.......................................................................... 391
II. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht
  RdSchr. v. 23. 8. 67, Erklärung über den Bezug von Kinderzuschlag und Ortszuschlag – Erklärung K und O –
.......................................................................... 391
  Bek. v. 28. 8. 67, a) TV zur Erg. d. Teils III Abschn. G d. Anl. 1 a zum BAT v. 1. 8. 67 betr. d. Eingruppierung v. Dockmeistern u. Dockmaschinisten auf Docks i. Bereich d. BMVtdg; b) TV zur Erg. d. Teils III d. Anl. 1 a zum BAT v. 1. 8. 67 betr. d. Eingruppierung v. landwirtschaftl. Sachbearbeitern b. d. Standortverwaltungen m. Geländebetreuungsaufgaben i. Bereich d. BMVtdg
.......................................................................... 392
  RdSchr. v. 1. 8. 67, Durchführung des G 131; hier: Gewährung einer Zulage nach § 71 g Abs. 1 Satz 2 i. V. mit § 71 e Abs. 1 Satz 2 G 131 an frühere Hauptleute und Kapitänleutnante, die als Beamte gehobenen Dienstes wiederverwendet sind
.......................................................................... 392
Nichtamtlicher Teil Seite
Berichtigung
  Zu GMBl. 1967, S. 299 (Verkehr der Ausländerbehörden mit dem Ausländerzentralregister
.......................................................................... 392
Der Bundesminister für Gesundheitswesen
  Bek. v. 8. 8. 67, Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch
.......................................................................... 393
  Bek. v. 23. 8. 67, Verlängerung v. Ausnahmegenehmigungen nach § 20 a Abs. 2 Nr. 2 des Lebensmittelgesetzes
.......................................................................... 393
Personalnachrichten
  Der Bundesminister des Innern
.......................................................................... 394
  Der Bundesminister für Wohnungswesen und Städtebau
.......................................................................... 394
  Der Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte
.......................................................................... 394
  Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
.......................................................................... 394
  Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
.......................................................................... 394
  Der Bundesminister für Gesundheitswesen
.......................................................................... 394
  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
.......................................................................... 394
Buchbesprechungen
  Die Realität der Kommunalaufsicht
.......................................................................... 395
  Die maßgebliche Rechts- und Sachlage für die gerichtliche Beurteilung von Verwaltungsakten
.......................................................................... 395
  Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung
.......................................................................... 396
  Das Bundessozialhilfegesetz
.......................................................................... 396
  Körperbehindertenhilfe
.......................................................................... 396
Zeitschriften
  Deutsches Verwaltungsblatt, Inhalt von Heft 16/67
.......................................................................... 396
gedruckt von am 17.12.2018