Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1978, 41
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 4/1978
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1978, 41 - 72 (Ausgabe 4 v. 14.02.1978)

Inhalt Ausgabe Nr. 4/1978

Amtlicher Teil Veröffentlichungen des Bundes Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 13. 1. 78, Ausländische Missionschefs bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 42
Bek. v. 16., 17. u. 18. 1. 78, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 42
Bek. v. 16. 1. 78, Botschaften der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 42
Bek. v. 10. 1. 78, Konsulate der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 43
RdErl. v. 16. 1. 78, Auskünfte in Fragen der Familienforschung und Wappenkunde 43
Der Bundesminister des Innern
O. Verwaltungsorganisation, Kommunalwesen, Statistik
Bek. v. 19. 1. 78, Grundsätze zur Datensicherung in der Bundesverwaltung 43
U. Umweltangelegenheiten
VwV v. 22. 12. 77 für die Erteilung von Erlaubnissen zum Einbringen von Abfällen in die Hohe See 47
Nichtamtlicher Teil Seite
RS. Reaktorsicherheit, Sicherheit sonstiger kerntechnischer Anlagen, Strahlenschutz
Bek. v. 19. 1. 78, Merkposten zu Antragsunterlagen in den Genehmigungsverfahren für Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen 51
Sonstige Veröffentlichungen
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
Beschl. v. 17. 11. 77, Empfehlungen für den Unterricht in der Schule für Lernbehinderte (Sonderschule) 56
Zeitschriften
Deutsches Verwaltungsblatt. Inhalt von Heft 16–17 und 18/1977 72
gedruckt von am 17.12.2018