Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1978, 429
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 29/1978
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1978, 429 - 444 (Ausgabe 29 v. 12.09.1978)

Inhalt Ausgabe Nr. 29/1978

Amtlicher Teil Veröffentlichungen des Bundes Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 15., 16. u. 17. 8. 78, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 430
Bek. v. 14. 8. 78, Konsulate der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 430
Der Bundesminister des Innern
D. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht des öffentlichen Dienstes
RdSchr. v. 15. 8. 78, VwV über die Festsetzung der höchsten Dienstwohnungsvergütung und des höchsten Ausstattungsentgelts für Dienstwohnungen im Ausland 430
O. Verwaltungsorganisation, Kommunalwesen, Statistik
RdSchr. v. 18. 8. 78, Grundsätze für die Beschaffung von EDV-Anlagen; Bek. der Veröffentlichung der englischen Übersetzung der Einheitlichen Datenübermittlungs-Steuerungsverfahren nach DIN 66 019 für die öffentliche Verwaltung der Bundesrepublik Deutschland 431
  Seite
RS. Reaktorsicherheit, Sicherheit sonstiger kerntechnischer Anlagen, Strahlenschutz
Bek. v. 10. 8. 78, Richtlinie für den Inhalt der Fachkundeprüfung des verantwortlichen Schichtpersonals in Kernkraftwerken 431
Der Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit
Bek. v. 9. 8. 78, Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Cystin und Cystein – HCI bei der Herstellung eines Backmittelzusatzes bzw. eines Mehlkorrekturmittels 442
Sonstige Veröffentlichungen
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
Beschl. v. 19. 5. 78, Vereinbarung über die Berechnung der Gesamt- bzw. Durchschnittsnoten ausländischer Hochschulzugangsberechtigungen ausländischer Studienbewerber 443
gedruckt von am 17.12.2018