Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1979, 181
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 16/1979
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1979, 181 - 200 (Ausgabe 16 v. 16.07.1979)

Inhalt Ausgabe Nr. 16/1979

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 22. 5. 79, Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 182
Bek. v. 7. 6. 79, Honorarkonsuln in der Bundesrepublik Deutschland 182
Der Bundesminister des Innern
D. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht des öffentlichen Dienstes
RdSchr. v. 12. 6. 79, Durchführung des § 405 RVO 182
Bek. v. 13. 6. 79, a) TV v. 30. 3. 1979 zur Änderung und Ergänzung der Anlage 1 a zum BAT (Angestellte in den Steuerverwaltungen); b) ÄnderungsTV Nr. 9 v. 30. 3. 1979 zum TV über Zulagen an Angestellte nach besoldungsrechtlichen Vorschriften 186
RdSchr. v. 22. 5. 79, Verordnung zur Durchführ. des § 33 des Beamtenversorgungsgesetzes (Heilverfahrensordnung) v. 25. 4. 1979; Einführungshinweise 192
RdSchr. v. 8. 6. 79, Beihilfevorschriften; Änderung des Heilbäderverzeichnisses 193
Nichtamtlicher Teil Seite
Bundesakademie für öffentliche Verwaltung
Bek. v. 15. 6. 79, Rahmenplan für Maßnahmen der dienstlichen Fortbildung zum Erwerb beruf s- und arbeitspädagogischer Eignung für Ausbilder, die in einem Beamtenverhältnis zum Bund stehen sowie Verfahren und Anforderungen für die Feststellung des erfolgreichen Abschlusses 194
Personalnachrichten
Bundesrat 199
Der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 199
Der Bundesminister für Bildung und Wissenschaft 199
Buchbesprechungen
Bundessozialhilfegesetz, Kommentar 199
Beihilfevorschriften – Unterstützungsgrundsätze – Vorschußrichtlinien 200
gedruckt von am 22.01.2019