Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1998, 25
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 3/1998
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1998, 25 - 40 (Ausgabe 3 v. 02.02.1998)

Inhalt Ausgabe Nr. 3/1998

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
RdSchr. v. 22. 12. 97, Änd. der AuslandstrennungsgeldV und Verkündung einer „RL über die Zahlung einer Aufwandsentschädigung in Fällen dienstlich veranlaßter doppelter Haushaltsführung aus Anlaß von Versetzungen und Abordnungen vom Inland ins Ausland, im Ausland und vom Ausland in das Inland“ 26
Bundesministerium des Innern
D. Öffentlicher Dienst
RdSchr. v. 16. 12. 97, Anwendung des § 12 Abs. 1 Satz 1 BRKG; Sachbezugswerte nach der SachbezugsV für das Kalenderjahr 1998 38
Bundesministerium der Finanzen
Haushalt
RdSchr. v. 15. 12. 97, Zahlstellenbestimmungen für die Bundesverwaltung (ZBestB); Belehrung gem. Nr. 1.5.2 ZBestB 39
  Seite
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Bek. v. 20. 11. 97, RL für den Schutz von radioaktiven Stoffen gegen Störmaßnahmen oder sonstige Einwirkungen Dritter bei der Beförderung; Anforderungen an die Sicherungsmaßnahmen bei der Beförderung auf der Schiene 39
Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
Bek. v. 16. 12. 97, Aufhebung der RL für die Beschaffung von Ersatzwohnraum für Räumungsbetroffene 39
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie
Erl. v. 12. 12. 97 über die Auflösung der Biologischen Anstalt Helgoland 40
Die Präsidentin des Bundesrechnungshofes
Erl. v. 22. 12. 97 über die Neuordnung der externen Finanzkontrolle des Bundes 40
gedruckt von am 22.01.2019