Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 2001
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 2001 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Beauftragter der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien
2001
September
1.  
RL zur Förderung des deutschen Films (FilmförderungsRL des BKM) 698
Auswärtiges Amt
2001
Mai
29.  
Bek. Außerkrafttreten der Auswahl-, Ausbildungs- und PrüfungsO für die Laufbahn des höheren Auswärtigen Dienstes v. 13. 5. 1982 410
Juli
2.  
RdSchr. Auslandstrennungsgeld; Änd. der Anl. 8 zum BezugsRdSchr. 426
August
30.  
AVwV über die Ausstellung amtlicher Pässe der Bundesrepublik Deutschland 734
Bundesministerium des Innern
2000
Dezember
4.  
RdSchr. AVwV über die Neufestsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder v. 4. 12. 2000 2
5.  
RdSchr. TV zur Regelung der Altersteilzeitarbeit (TV ATZ) v. 5. 5. 1998; Mindestnettobetragstabelle 2001 35
8.  
Bek. Versorgungslastenverteilung n. §§ 107 b, 107 c BeamtenversorgungsG (BeamtVG) 100
13.  
AVwV zum Staatsangehörigkeitsrecht (StAR-VwV) 122
14.  
RdSchr. VersorgungsrücklageG (VersRücklG); Mittelzuführung zum Sondervermögen – Allgem. Hinweise zum Verfahren n. § 6 VersRücklG – 98
  Seite
21.  
RdSchr. Einrichtung von Verbindungsstellen für Beamte mit Beschäftigungszeiten in EG-Mitgliedstaaten 193
22.  
RdSchr. Neufassung der Durchführungshinweise zum BundeserziehungsgeldG 222
RdSchr. G über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge und zur Änd. und Aufhebung arbeitsrechtlicher Bestimmungen; Abschluss befristeter Arbeitsverträge n. dem 31. 12. 2000 270
2001
Januar
3.  
Bek. Übergang der Aufgabenwahrnehmung n. dem Zivilschutz v. 25. 3. 1997 (BGBl. I S. 726) auf das BVA 199
RdSchr. G zur Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit; Auswirkungen auf den Abschluss und die Durchführung von AltersteilzeitarbeitsVbg. 1126
8.  
RdSchr. G über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge und zur Änd. und Aufhebung arbeitsrechtlicher Bestimmungen; Teilzeitarbeit 271
22.  
Bek. PrüfungsO für die Durchführung von Abschlussprüfungen in dem anerkannten Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste v. 31. 1. 2000 idF v. 10. 1. 2001 202
23.  
RdSchr. TV über Begleitmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Beschl. des Deutschen Bundestages v. 20. 6. 1991 zur Vollendung der Einheit Deutschlands (UmzugsTV) v. 24. 6. 1996; Sicherung von Zulagen n. § 6 Abs. 1 UmzugsTV; Sicherung von Bewährungszeiten n. § 23 a und 23 b BAT gemäß § 6 Abs. 5 UmzugsTV 192
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 3/2001 206
24.  
Erl. über die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) 270
25.  
Bek. Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen gem. § 5 der V über das Verfahren bei der Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen für andere Spiele i. S. des § 33 d Abs. 1 der GewerbeO (V zur Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen – UnbBeschErtV) idF der Bek. v. 10. 4. 1995 (BGBl. I S. 510) 207
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV) 218
  Seite
29.  
RdSchr. G zur Neuordnung der Versorungsabschläge v. 19. 12. 2000 (VersorgungsabschlagsG, BGBl. I S. 1786); Allgem. Durchführungshinweise 197
Februar
5.  
Bek. Ausschreibung eines Lehrgangs zum Erwerb berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse n. der Ausbilder-EignungsV (AEVO) 207
15.  
RdSchr. Erstes G zur Änd. des G zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung v. 21. 12. 2000 (BGBl. I S. 1914); Neuregelung § 18 BetrAVG 942
20.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV); Änd. 186
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV); Höchstbeträge für Heilbehandlungen 219
März
6.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 42/2001 u. 43/2001 379
April
2.  
RdSchr. VersorgungsrücklageG (VersRücklG); Mittelzuführung zum Sondervermögen – Allgem. Hinweise zum Verfahren n. § 6 VersRücklG – 379
4.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV); Durchführungshinweise 379
Mai
3.  
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindesthöchstgrenzen; Besoldungs- und VersorgungsanpassungsG 2000 400
4.  
Bek. DienstkraftfahrzeugRL 417
14.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV); Aktualisierung von bekannt zu gebenden Beträgen 395
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 46/2001 429
15.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV) und Währungsumstellung zum 1. 1. 2002; Umstellung von DM auf Euro 395
28.  
RdSchr. Altersteilzeitbeschäftigung für Beamte 411
Juni
1.  
RdSchr. Durchführung des Art. 36 Abs. 1 Satz 1 des GG 394
6.  
RdSchr. BundesreisekostenG (BRKG); Währungsumstellung von DM auf Euro 415
  Seite
RdSchr. BundesumzugskostenG (BUKG) idF der Bek. v. 11. 12. 1990, zuletzt geänd. durch Art. 7 des G v. 24. 2. 1997 und AVwV zum BUKG (BUKGVwV) idF der Bek. v. 7. 3. 2000; Währungsumstellung in Euro 415
RdSchr. V über die Wegstreckenentschädigung bei der Benutzung eines Kraftfahrzeuges, das ein Dienstreisender mit schriftlicher Anerkennung der Behörde im überwiegenden dienstlichen Interesse hält (V zu § 6 Abs. 2 BRKG) v. 22. 10. 1965, zuletzt geänd. durch Art. 2 der V v. 28. 3. 2001; Währungsumstellung von DM auf Euro 416
RdSchr. V über das Trennungsgeld bei Versetzungen und Abordnungen im Inland (TrennungsgeldV – TGV); Euroumstellung 417
11.  
Bek. Ausschreibung eines Lehrgangs zum Erwerb berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse nach der Ausbilder-EignungsV (AEVO) 395
Juli
1.  
Erl. über das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (Neufassung des Errichtungserl. BISp) 410
Erste AVwV zur Änd. der VS-Anweisung (1. VS-Anweisung ÄndVwV) 641
6.  
RL für den Einsatz der IT in der Bundesverwaltung; Materialien der KBSt 630
9.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes 630
11.  
Bek. RL für das Bearbeiten und Verwalten von Schriftgut (Akten und Dokumenten) in Bundesministerien (RegR) 471
12.  
RdSchr. G zur Neuordnung der Versorgungsabschläge v. 19. 12. 2000 (VersorgungsabschlagsG, BGBl. I S. 1786); Allgem. Durchführungshinweise zu § 85 a BeamtVG 630
17.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes (BhV) 442
23.  
RdSchr. Einrichtung von Verbindungsstellen für Beamte mit Beschäftigungszeiten in EG-Mitgliedstaaten 708
25.  
RdSchr. RL für die Gewährung von Vorschüssen in besonderen Fällen (VorschussRL – VR) v. 28. 11. 1975 (GMBl S. 829); Währungsumstellung von DM auf Euro 707
26.  
VwV zur Änd. der HeilfürsorgeVschr. für den BGS – HfVBGS – 636
August
1.  
RdSchr. Durchführung des § 257 SGB V 718
10.  
Bek. Abkürzungsverz 744
13.  
RdSchr. ÄndTV Nr. 16 v. 20. 6. 2001 zum TV über das Lohngruppenverz. des Bundes zum MTArb 736
  Seite
21.  
RdSchr. V über die Gewährung von Jubiläumszuwendungen an Beamte und Richter des Bundes (JubV) idF der Bek. v. 13. 3. 1990 (BGBl. I S. 488) zuletzt geänd. durch Art. 2 des G v. 20. 12. 1991 (BGBl. I S. 2317); Währungsumstellung von DM auf Euro 708
31.  
Bek. Karte der Wahlkreise für die Wahl zum 14. Deutschen Bundestag 723
September
1.  
Erl. Schließung der Behörde des Oberbundesanwalts beim BVerwG 790
7.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 101/2001, 102/2001, 103/2001, 114/2001 790
12.  
Bek. PrüfungsO für die Durchführung von Abschlussprüfungen in dem anerkannten Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Bürokommunikation v. 6. 6. 2000 791
20.  
RdSchr. Auslandsübernachtungsgeld n. § 3 Abs. 1 Satz 3 AuslandsreisekostenV (ARV) 792
28.  
Bek. Jahresprogramm der BAköV für das Jahr 2002 802
Oktober
5.  
Erl. über das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge (BAFl); Prozessvertretung im BAFl 793
10.  
RdSchr. Änd. von Kammerbezirken beim Bundesdisziplinargericht 791
30.  
Erl. über das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge (BAFl) 793
November
1.  
RdSchr. Änd. der TrennungsgeldV (TGV) 918
2.  
RdSchr. Neufassung der Beihilfevorschriften v. 1. 11. 2001 918
14.  
RdSchr. TrennungsgeldV (TGV) in der seit 1. 6. 1999 geltenden Fassung (BGBl. I S. 1533); Sachbezugswerte ab 1. 1. 2002 1126
Bek. Nachversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung; Dynamisierungsfaktor n. § 181 Abs. 4 SGB VI für die Durchführung der Nachversicherung im Jahre 2002 1127
Bek. Bekanntmachung der RahmenRL für ein modernes Ideenmanagement in der Bundesverwaltung 1127
24.  
RL des BMI für die Zahlung eines pauschalierten Betreuungsgeldes für Spätaussiedler und deren Familienangehörige bei ihrer Erstaufnahme durch den Bund – Betreuungsgeld-RL – 945
  Seite
Bundesministerium der Finanzen
2000
November
20.  
Erl. Vorschüsse in besonderen Fällen und Gehaltsvorschüsse bei Verwendung im Ausland (Arbeitgeberdarlehen); Technische Abwicklung ab dem 1. 1. 2001 200
29.  
RdSchr. Einsatz automatisierter Verfahren im HKR des Bundes; Durchführung des Einwilligungsverfahrens gem. § 79 Abs. 4 Nr. 2 BHO iVm Nr. 4 der Anl. zur Vorl. VV Nr. 2.6 zu § 34 BHO 109
Dezember
1.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) über eine vom Vorstand d. PBeaKK erlassene Ausführungsbestimmung zum Beschl. 2.1 der Satzung; von d. BAnstPT genehmigt am 23. 11. 2000 120
11.  
AnO zur Übertragung der Zuständigkeit für die Festsetzung und Zahlung des Kindergeldes nach § 72 Abs. 1 EStG im Geschäftsbereich des BMF 208
21.  
RdSchr. Haushaltsführung 2001 166
2001
Januar
4.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) über die vom Verwaltungsrat d. PBeaKK gefassten Beschl. zur 37. Änd. der Satzung PBeaKK 208
15.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Versorgungsanstalt der Deutschen Bundespost (VAP); Beschl. der Vertreterversammlung 213
26.  
Bek. d. BAnstPT, 2. und 3. Nachtrag zur Satzung d. BKK POST v. 1. 1. 2000 d. BKK POST Betriebskrankenkasse für Deutsche Post AG, Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG (DIE BKK POST) 273
Februar
5.  
Bek. d. BAnstPT, Berichtigung d. Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) über eine vom Vorstand d. PBeaKK erlassene Ausführungsbestimmung zum Beschl. 2.1 der Satzung; von d. BAnstPT genehmigt am 23. 11. 2000 214
März
14.  
RdSchr. AVwV zur Bundeshaushaltsordnung (VV-BHO) 307
15.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) über die vom Verwaltungsrat d. PBeaKK gefassten Beschl. zur 37. Änd. der Satzung d. PBeaKK 382
  Seite
27.  
RdSchr. Euro-Umstellung im HKR-Verfahren des Bundes 381
April
24.  
RdSchr. Vordrucke des HKR des Bundes; Euro-Umstellung 486
Mai
9.  
Bek. d. BAnstPT, 4. Nachtrag zur Satzung d. BKK Post v. 1. 1. 2000 d. BKK Post Betriebskrankenkasse für Deutsche Post AG, Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG (DIE BKK POST) 383
Juni
5.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Versorgungsanstalt der Deutschen Bundespost (VAP); Beschl. der Vertreterversammlung 404
Juli
3.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) über die vom Verwaltungsrat d. PBeaKK gefassten Beschl. zur 39. Änd. der Satzung d. PBeaKK 429
31.  
RdSchr. Vordrucke des HKR des Bundes; Euro-Umstellung 486
August
17.  
Bek. Amtliche Neuerscheinungen „Finanzbericht 2002“ 678
September
4.  
RdSchr. Transfer von beamtenrechtlichen Versorgungsbezügen 945
7.  
RdSchr. Einsatz automatisierter Verfahren im HKR des Bundes; Erstellen von Kassenanordnungen aus IT-Verfahren; Euro-Umstellung der Druckbilder F 12, F 13, F 15, F 16, F 26, M 21, M 31 982
Oktober
10.  
RdSchr. Rechnungslegung für das Haushaltsjahr 2001 773
12.  
Erl. DienstwohnungsVschr. (DWV); Entgelt bei Anschluss der Heizung an dienstliche Versorgungsleitungen (§ 26 Abs. 3 Satz 2 DWV) 794
15.  
RdSchr. Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2001 770
19.  
Bek. Hinweise für die Verwaltung von Bundesbeteiligungen – Beschl. der Bundesregierung v. 24. 9. 2001 – 950
  Seite
24.  
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK); Beschl. des Vorstands 794
Bek. d. BAnstPT, Bek. d. Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK); Beschl. des Verwaltungsrates, 40. Änd. der Satzung PBeaKK 794
Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft
2001
Januar
29.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Klebstoffen für die Zigarettenherstellung unter Mitverwendung von Borsäure; Änd. 404
Februar
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
5.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für den Import aus den USA und das Inverkehrbringen von Tafelsüßen in Form von Tabletten und Streusüßen, die den Süßstoff Trichlorogalactosucrose („Sucralose“) enthalten 406
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 Satz 2 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von koffeinhaltigen Limonaden mit mehr als 250 mg Koffein/l sowie mit Zusatz von Taurin, Inosit und Glucuronolacton 406
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
20.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Schlucktabletten als Nahrungsergänzung mit einem Zusatz von Zink 406
28.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Eierschalenlacken, die unter Verwendung von Schellack (E 904) hergestellt worden sind 407
März
  Seite
14.  
Bek. Änd. der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen als Filmtabletten v. 20. 4. 2000 407
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
16.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
Bek. Erweiterung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Multivitamin-Mineral-Brausetablette, Filmtablette und Kapsel mit einem Zusatz von Chrom, Eisen, Mangan, Zink, Kupfer, Molybdän, Jod, Selen und Vitamin K 407
27.  
AVwV über den Monitoringplan für das Jahr 2001 (AVV-Lebensmittel-Monitoringplan 2001 –AVV-LMP 2001) 286
April
2.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
5.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines mit einem erhöhten Zusatz von Vitamin D angereicherten Streichfettes 408
11.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit 12 Vitaminen + Calcium als Brausetabletten für Kinder ab 4 Jahren 417
17.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und D angereichertem Speiseöl als vitaminisiertes Lebensmittel 418
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels in Kapselform mit Zusatz von Zink 434
  Seite
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels in Kapselform mit Zusatz von Eisen 435
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 405
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels „A-Z Komplex Kapseln Standard“ und „A-Z Komplex Kapseln mit Spurenelementen und Vitaminen“ 435
26.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Zusatz von Zink in Form einer Brausetablette 435
Mai
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 646
10.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Brausetabletten mit 12 Vitaminen zur Nahrungsergänzung 436
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Brausetabletten mit 12 Vitaminen plus Calcium, Magnesium und Zink zur Nahrungsergänzung 436
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Brausetabletten mit 12 Vitaminen sowie Calcium und Magnesium zur Nahrungsergänzung 437
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 646
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Brausetabletten mit 12 Vitaminen + Calcium zur Nahrungsergänzung 646
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels in Tablettenform mit Zusatz von Magnesiumoxid und Magnesiumcitrat 647
Juni
  Seite
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Nahrungsergänzungsmitteln in Form von Mineral-Brausepulver und Brausetabletten 647
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 646
11.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit einem Zusatz von Eisen zu ernährungsphysiologischen Zwecken 648
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrungsergänzung in Tablettenform mit Zusatz von Zink 678
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fischereierzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 678
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrung für Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht (Frühgeborene) – Humana 0-HA – als Pulver- und Flüssignahrung (Flüssignahrung ausschließlich für den klinischen Einsatz) mit verschiedenen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen 678
25.  
Bek. Neufassung der GeschäftsO der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission 418
Juli
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit einem Zusatz von Eisen(II)gluconat zu ernährungsphysiologischen Zwecken 679
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Vitamin D und verschiedenen Mineralstoffen als Kautabletten 680
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels (Pastillen) mit einem Zusatz von Zinksulfat-Heptathydrat 680
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 680
17.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von vegetarischen Würstchen, vegetarischen Brotaufstrichen und vegetarischen Brotbelägen mit einem Zusatz von Raucharoma 713
  Seite
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 680
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Eka-Tropfen (in Alkohol gelöste Benzoesäure) zum Konservieren von in offenen Behältnissen gekochtem Obst aller Art sowie Rhabarber und Kürbis 713
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 713
30.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 LMBG für das Inverkehrbringen von Chlortabletten 713
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fischereierzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 723
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 946
31.  
Bek. Änd. der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrungsergänzung in Tablettenform mit Zusatz von Zink 713
Bek. Änd. der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit bestimmten Zusatzstoffen zu ernährungsphysiologischen Zwecken in Granulatform 714
August
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrungsergänzung in Kapselform mit Zusatz von Magnesiumoxid 714
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 723
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Vitamin C und Zink in Form von Schlucktabletten 715
13.  
Bek. Änd., Erweiterung sowie Verlängerung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Mineralstoff/Vitamin-Supplements als Brausetablette mit Zusatz von Zinkacetat und Kaliumjodid 715
  Seite
14.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit dem Zusatzstoff Inositol zu ernährungsphysiologischen Zwecken in Kapselform 723
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Eierschalenlacken, die unter Verwendung von Schellack (E 904) hergestellt worden sind; Änd. durch Erweiterung auf die Mitverwendung von Kopal 724
21.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen Lebensmitteln für Kinder mit einem Zusatz von Kaliumjodid 749
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von koffeinhaltigen Limonaden mit mehr als 250 mg Koffein/l sowie mit Zusatz von Taurin, Inosit und Glucuronolacton 749
24.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels in Kapselform mit Aminosäuren und Zinkoxid zu ernährungsphysiologischen Zwecken 750
27.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Zusatz von Spurenelementen als Vitamin-Mineral-Tabletten 750
31.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 Satz 2 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von koffeinhaltigen Getränken in Pulverform mit Zusatz von L-Tyrosin und Inosit 751
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Vitamin- und Mineralbrausetablette mit Zusatz von Zinksulfat 751
September
3.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrungsergänzung in Kapselform mit Zusatz von Zink und B-Vitaminen 751
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen 946
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrungsergänzung in Kapselform mit Zusatz von Zink und B-Vitaminen 947
  Seite
25.  
Bek. Ausnahmegenehmigungen n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 947
26.  
Bek. Ausnahmegenehmigungen n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 947
Oktober
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 1132
18.  
Bek. zur Änd. der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse, für Speisefette und Speiseöle und für Speiseeis und Speiseeishalberzeugnisse 755
19.  
Bek. Verlängerung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG – für das Inverkehrbringen von Druckfarben mit einem Gehalt an Di-2-ethyl-hexyladipat (DOA)/Adipinsäure-di-2-ethylhexyl-ester von bis zu 5% zum Bedrucken von Mundstücksbelagpapier sowie für das Bedrucken und Inverkehrbringen von Mundstücksbelagpapieren unter Verwendung dieser Druckfarben 1132
24.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 Satz 2 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von koffeinhaltigen Limonaden mit mehr als 250 mg Koffein/l sowie mit Zusatz von Taurin, Inosit und Glucuronolacton 1132
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 1132
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 Satz 2 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von koffeinhaltigen Limonaden mit mehr als 250 mg Koffein/l sowie mit Zusatz von Taurin, Inosit und Glucuronolacton 1132
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
2000
Dezember
19.  
RL Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) 18
2001
Januar
4.  
Aufruf zu den Bundesjugendspielen 2001/2002 150
Bek. Bundesjugendspiele 2001/2002 – Ausschreibung der Bundesjugendspiele – 151
  Seite
November
23.  
Bek. RL zum Garantiefonds Schul- und Berufsbildungsbereich (RL-GF-SB); Veröffentlichung der RLÄnd. 1133
Bek. RL zum Garantiefonds Hochschulbereich (RL-GF-H) 1136
Bundesministerium für Gesundheit
2000
November
21.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fischereierzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 214
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 214
Dezember
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Multivitamin-Capletten zur Nahrungsergänzung 215
5.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Barbecue Sauce, Westernsauce, Westernsauce extrascharf, Bacon Sauce, Barbecue Cream und eine weitere Variante von Barbecue Sauce mit einem Zusatz von Raucharoma; 1. Erweiterung für das Produkt Country Sauce, 2. Wegfall der Produkte Bacon Sauce und Barbecue Cream, 3. Zweite Verlängerung 215
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 214
14.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 214
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit einem Zusatz von Zink in Form einer Lutschtablette 216
2001
Januar
4.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Brot-Cracker unter Mitverwendung eines raucharomenhaltigen Schinkenspeck-Trockenaromas 231
  Seite
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit den Zusatzstoffen Vitamin A, D und E zu ernährungsphysiologischen Zwecken in Tablettenform 280
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Eierschalenlacken, die unter Verwendung von Schellack (E 904) hergestellt worden sind 281
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Zusatz von Zinklaktat 281
10.  
Bek. Erweiterung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Vitamin-Mineral-Brausetabletten mit Zusätzen von Vitamin D, Jod und Zink sowie unter Verwendung von Magnesiumcitrat und Eisen 282
11.  
Bek. Ausnahmegenehmigungen n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 282
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit Zusatz von Jod, Zink, Selen und Chrom zu ernährungsphysiologischen Zwecken 282
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigungen n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 282
Bek. Aufhebung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG 283
Bek. Erteilung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Eiermalfarben, die unter Verwendung von Kopal hergestellt worden sind 283
16.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Brause- und Lutschtabletten zur Nahrungsergänzung mit einem Zusatz von Zink 283
17.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit einem Zusatz von Eisen in Form einer Lutschtablette 384
23.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels mit einem Zusatz von Magnesium und Eisen 385
  Seite
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
2000
November
30.  
Bek. RL über die Gewährleistung der notwendigen Kenntnisse der beim Betrieb von Kernkraftwerken sonst tätigen Personen 153
Dezember
8.  
RdSchr. Durchführung der StrahlenschutzV und der RöntgenV – RL über Anforderungen an Personendosismessstellen n. Strahlenschutz- und RöntgenV v. 26. 4. 1994 385
2001
April
14.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Kleinfeuerungsanlagen 389
17.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 386
August
2.  
RdSchr. Durchführung der StrahlenschutzV (StrlSchV); Überprüfung von Vorrichtungen zur Bestrahlung von Blut, Blutprodukten und biologischen Materialien auf sicherheitstechnische Funktion, Sicherheit und Strahlenschutz 724
Oktober
22.  
RdSchr. Durchführung der RöntgenV (RöV); Beschlüsse des Länderausschusses RöntgenV 1136
25.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 1137
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Kleinfeuerungsanlagen 1139
Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
2000
Dezember
11.  
Erl. Standardleistungsbuch für das Bauwesen des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB) 161
  Seite
2001
Januar
17.  
Einführungserl. zur VergabeV und den VerdingungsO 235
18.  
Erl. Verlängerung der Geltungsdauer des Erl. des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau v. 18. 9. 1997, Az.: B I 2 – 1082 – 102/30 zur bevorzugten Berücksichtigung von Ausbildungsbetrieben; Beschl. der Bundesregierung v. 20. 12. 2000 232
März
30.  
Erl. Prüfungsmitteilungen des Bundesrechnungshofes zum Wettbewerb bei der Vergabe von Leistungen zur Bauunterhaltung im Verantwortungsbereich des BMVBW 391
April
30.  
Erl. Standardleistungsbuch für das Bauwesen des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (GAEB) 421
Juni
6.  
Erl. Vergabehandbuch für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes im Zuständigkeitsbereich der Finanzbauverwaltungen (VHB) – Ausgabe 2000 437
Juli
30.  
Erl. Öffentliches Auftragswesen; 1. Statistische Erhebungen; 2. RL für die Berücksichtigung von Werkstätten für Behinderte und Blindenwerkstätten bei der Vergabe öffentlicher Aufträge 681
Bundesministerium für Bildung und Forschung
2001
August
30.  
AVwV zur Bestimmung der Formblätter n. § 46 Abs. 3 des BAföG (BAföG-FormblattVwV 2001) 651
Dezember
20.  
AVwV zur Änd. der AVwV zum BAföG (BAföGÄndVwV 2001) 1143
gedruckt von am 21.02.2019