Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 2017, 381
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 21/2017
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 2017, 381 - 388 (Ausgabe 21 v. 26.06.2017)

Inhalt Ausgabe Nr. 21/2017

Amtlicher Teil Seite
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
AnO v. 31.5.17, Anordnung zur Übertragung von Zuständigkeiten für die Beihilfebearbeitung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJVBhBearbAnO) 382
Bundesministerium der Finanzen
Bek. v. 24.4.17, 5./V. Amtsperiode des Verwaltungsrats der Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) 382
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Bek. v. 12.5.17, Bekanntmachung der Fundstellen für Normen und andere technische Spezifikationen nach dem Produktsicherheitsgesetz – ProdSG; Verzeichnis 2: Nicht harmonisierter Bereich – Teil 1: Nationale Normen 384
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Bek. v. 27.4.17, Ausnahmegenehmigung gemäß § 68 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LFGB für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtjoghurts mit Schokolinsen unter Anreicherung mit Vitamin D in Form von Cholecalciferol 384
Bek. v. 8.5.17, Ausnahmegenehmigung gemäß § 68 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LFGB für das Herstellen und Inverkehrbringen von Margarinen und Streichfetten mit erhöhtem Zusatz von Vitamin D 385
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
RdSchr. v. 16.5.17, Vollzug der Strahlenschutzverordnung; Mustergenehmigung zur Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen gemäß § 15 StrlSchV 385
gedruckt von am 17.08.2017