Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1966
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1966 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Auswärtiges Amt
1965
Dezember
6.  
  Bek. Generalkonsulat der Republik Sudan in Bonn
.......................................................................... 30
9.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kingston/Jamaika
.......................................................................... 30
13.  
  Bek. Generalkonsulat von Panama in Hamburg
.......................................................................... 30
15.  
  Bek. Generalkonsulat der Republik Südafrika in Hamburg
.......................................................................... 30
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in King’s/Norfolk (Großbritannien)
.......................................................................... 30
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Malaga/Spanien
.......................................................................... 31
17.  
  Bek. Generalkonsulat von Frankreich in München
.......................................................................... 30
  Bek. Wahlkonsulat von Belgien in Saarbrücken
.......................................................................... 30
22.  
  Bek. Botschafter von Kamerun, Thailand und der Republik Guinea bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 30
  Bek. Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Aden/Föderation Südarabien
.......................................................................... 30
27.  
  Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Arabischen Republik in Hamburg
.......................................................................... 30
  Bek. Generalkonsulat von Panama in Bremen
.......................................................................... 30
29.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Singapur
.......................................................................... 30
31.  
  Bek. Konsulat von Australien in Hamburg
.......................................................................... 58
1966
Januar
3.  
  Bek. Generalkonsulat der Dominikanischen Republik in Hamburg
.......................................................................... 58
4.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Montevideo/Uruguay
.......................................................................... 58
  Bek. Wahlvizekonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Mar del Plata/Argentinien
.......................................................................... 58
5.  
  Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Bremen
.......................................................................... 58
  Bek. Wahlkonsulat der Republik Togo in Stuttgart
.......................................................................... 58
6.  
  Bek. Wahlkonsulat der Republik Togo in München
.......................................................................... 58
7.  
  Wahlkonsulat der Republik Togo in Bonn
.......................................................................... 58
  Bek. Wahlkonsulat der Republik Togo in Frankfurt/Main
.......................................................................... 58
11.  
  Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in München
.......................................................................... 58
  Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Singapur in Botschaft umgewandelt
.......................................................................... 58
  Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Hamburg
.......................................................................... 66
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Köln
.......................................................................... 66
  Bek. Vizekonsulat von Italien in Freiburg i. B.
.......................................................................... 66
14.  
  Bek. Generalkonsulat von Griechenland in München
.......................................................................... 66
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Asuncion/Paraguay
.......................................................................... 66
17.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Mesched/Iran geschlossen
.......................................................................... 78
  Seite
Januar
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Karatschi/Pakistan (Verlegung nach Rawalpindi)
.......................................................................... 78
21.  
  Bek. Botschafter von Malaysia bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 78
  Bek. Generalkonsulat von Iran in Hamburg
.......................................................................... 78
  Bek. Wahlkonsulat von Jordanien in Stuttgart
.......................................................................... 78
24.  
  Bek. Konsulat der Schweiz in Düsseldorf in Generalkonsulat umgewandelt
.......................................................................... 78
  Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Hamburg und Kleve
.......................................................................... 78
  Bek. Wahlvizekonsulat von Schweden in Emden umgewandelt in Wahlkonsulat
.......................................................................... 78
26.  
  Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Düsseldorf
.......................................................................... 78
28.  
  Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in München
.......................................................................... 78
  Bek. Wahlkonsulat der Republik Südafrika in Hannover
.......................................................................... 106
Februar
1.  
  Bek. Botschaft der Dominikanischen Republik Amtsbezirk Hamburg und Berlin
.......................................................................... 106
2.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tripolis/Libyen
.......................................................................... 106
  Bek. Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den mittleren Auswärtigen Dienst
.......................................................................... 106
10.  
  Bek. Generalkonsulat von Indien in Hamburg
.......................................................................... 106
  Bek. Wahlkonsulat von Honduras in Bremen
.......................................................................... 106
11.  
  Bek. Wahlkonsulat von Gabun in Hamburg
.......................................................................... 106
23.  
  Bek. Botschafter von Österreich bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 150
24.  
  Bek. Wahlkonsulat von Griechenland in Saarbrücken zum Wahlgeneralkonsulat erhoben
.......................................................................... 150
März
2.  
  Bek. Wahlkonsulat von Marokko in Hannover
.......................................................................... 150
9.  
  Bek. Konsulat von Argentinien in München
.......................................................................... 190
10.  
  Bek. Generalkkonsulat von Mexiko in Hamburg
.......................................................................... 190
14.  
  Bek. Wahlkonsulat von Costa Rica in Saarbrücken; Erlöschen eines Exequaturs
.......................................................................... 190
15.  
  Bek. Generalkonsulat von Amerika in Hamburg
.......................................................................... 190
17.  
  Bek. Botschafter von Burundi, Kolumbien und der Republik Kongo bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 190
21.  
  Bek. Wahlkonsulat von Luxemburg in Frankfurt am Main
.......................................................................... 190
22.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau/UdSSR
.......................................................................... 190
23.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tokio/Japan
.......................................................................... 190
  Bek. Eröffnung des Wahlkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Moroni/Komoren
.......................................................................... 190
25.  
  Bek. Wahlkonsulat der Republik Ghana in Hamburg; Erlöschen eines Exequaturs
.......................................................................... 190
28.  
  Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in München
.......................................................................... 190
  Seite
April
1.  
  Bek. Konsulat von Argentinien in München
.......................................................................... 202
6.  
  Bek. Wahlkonsulat der Republik Dahomey in Bremen
.......................................................................... 202
  Bek. Botschafter der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl
.......................................................................... 202
12.  
  Bek. Wahlgeneralkonsulat von Ceylon in Hamburg
.......................................................................... 282
14.  
  Bek. Generalkonsulat von Marokko in Düsseldorf
.......................................................................... 282
19.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Türkei
.......................................................................... 282
20.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Joannina/Griechenland
.......................................................................... 282
21.  
  Bek. Generalkonsulat von Iran in Hamburg
.......................................................................... 282
  Bek. Generalkonsulat von Iran in München
.......................................................................... 282
22.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Saigon/Vietnam
.......................................................................... 282
26.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Venedig/Italien
.......................................................................... 282
28.  
  Bek. Konsulat von Italien in Saarbrücken
.......................................................................... 282
Mai
10.  
  Bek. Wahlgeneralkonsulat von Österreich in Baden-Baden
.......................................................................... 302
11.  
  Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Düsseldorf
.......................................................................... 302
  Bek. Generalkonsulat von Iran
.......................................................................... 302
  Bek. Generalkonsulat von Kolumbien
.......................................................................... 302
12.  
  Bek. Wahlgeneralkonsulat der Türkei in Kiel
.......................................................................... 302
  Bek. Wahlgeneralkonsulat von Costa Rica in Köln
.......................................................................... 302
18.  
  Bek. Wahlkonsulat von Ghana in Düsseldorf
.......................................................................... 302
23.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Brasilien
.......................................................................... 302
24.  
  Bek. Generalkonsulat von Iran in München
.......................................................................... 318
26.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Port of Spain – Trinidad und Tobago
.......................................................................... 318
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Cardiff/Großbritannien
.......................................................................... 318
Juni
6.  
  Bek. Wahlkonsulat von Mexiko in München
.......................................................................... 318
8.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Djakarta/Indonesien
.......................................................................... 318
10.  
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Köln
.......................................................................... 330
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nikosia/Zypern
.......................................................................... 330
15.  
  Bek. Wahlkonsulat von Honduras in Hannover
.......................................................................... 330
  Bek. Wahlvizekonsulat von Schweden in Essen
.......................................................................... 330
16.  
  Bek. Wahlkonsulat der Niederlande in Köln
.......................................................................... 330
22.  
  Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Frankfurt/M.
.......................................................................... 330
24.  
  Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Düsseldorf und Konsulat der Niederlande in Kleve
.......................................................................... 330
  Bek. Wahlkonsulat von Dahomey in Hannover
.......................................................................... 338
  Bek. Umwandlung des Konsulats der Bundesrepublik Deutschland in Georgetown/Guayana in eine Botschaft
.......................................................................... 338
27.  
  Bek. Konsulat von Nigeria in Hamburg
.......................................................................... 330
  Bek. Wahlkonsulat von Luxemburg in München
.......................................................................... 330
29.  
  Bek. Generalkonsulat von Guatemala in Hamburg
.......................................................................... 330
  Bek. Wahlkonsulat von Chile in Hannover
.......................................................................... 338
Juli
6.  
  Bek. Wahlkonsulat von Kamerun in Düsseldorf
.......................................................................... 354
7.  
  Bek. Telegrammanschrift des deutschen Arbeitsstabes bei der französischen Botschaft in Bagdad
.......................................................................... 354
  Seite
Juli
11.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in St. Helier/Jersey (Britische Kanalinseln)
.......................................................................... 354
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Naestved/Dänemark
.......................................................................... 354
12.  
  Bek. Botschafter der UdSSR, von Neuseeland und von Dänemark bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 354
20.  
  Bek. Botschafter von Brasilien, der Philippinen und von Kanada bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 362
21.  
  Bek. Wahlgeneralkonsulat der Philippinen in München
.......................................................................... 362
  Bek. Wahlkonsulat von Burundi in Düsseldorf
.......................................................................... 362
25.  
  Bek. Wahlkonsulat von Mexiko in Frankfurt/M.
.......................................................................... 362
28.  
  Bek. Generalkonsulat von Peru in Hamburg
.......................................................................... 362
29.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Trelleborg/Schweden
.......................................................................... 362
August
1.  
  Bek. Generalkonsulat des Sudan in Bonn
.......................................................................... 402
2.  
  Bek. Botschafter von Birma, von Österreich und von Nigeria bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 402
3.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bangui/Zentralafrikanische Republik
.......................................................................... 402
  Bek. Wahlkonsulat der BundesrepublikDeutschland in Malaga/Spanien
.......................................................................... 402
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Algeciras/Spanien
.......................................................................... 402
4.  
  Bek. Wahlkonsulat von Österreich in Bielefeld
.......................................................................... 402
5.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Filadelfia/Paraguay
.......................................................................... 402
9.  
  Bek. Generalkonsulat von Korea in München
.......................................................................... 402
11.  
  Bek. Generalkonsulat von Peru in Hamburg
.......................................................................... 402
12.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Panama
.......................................................................... 402
16.  
  Bek. Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Casablanca/Marokko
.......................................................................... 494
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Manaus/Brasilien
.......................................................................... 494
18.  
  Bek. Generalkonsulat von Indien in Frankfurt/M.
.......................................................................... 494
23.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Catania/Italien
.......................................................................... 494
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Annecy/Frankreich
.......................................................................... 494
30.  
  Bek. Konsulat von Japan in Düsseldorf
.......................................................................... 502
September
1.  
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Stuttgart
.......................................................................... 494
13.  
  Bek. Wahlkonsulat von Dahomey in Düsseldorf
.......................................................................... 502
14.  
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Hannover
.......................................................................... 514
  Bek. Wahlgeneralkonsulat von Honduras in Düsseldorf
.......................................................................... 514
15.  
  Bek. Wahlkonsulat von Paraguay in Bonn
.......................................................................... 514
16.  
  Bek. Generalkonsulat von Chile in Hamburg
.......................................................................... 514
20.  
  Bek. Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben des Auswärtigen Amtes durch das Bundesverwaltungsamt
.......................................................................... 502, 526
21.  
  Bek. Konsulat von Kanada in Düsseldorf
.......................................................................... 514
26.  
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Memphis/Tennessee/USA
.......................................................................... 526
27.  
  Bek. Konsulat von Italien in Saarbrücken
.......................................................................... 526
  Bek. Wahlkonsulat von Dahomey in Stuttgart
.......................................................................... 526
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Georgetown/Guayana
.......................................................................... 526
30.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Mexiko
.......................................................................... 526
  Seite
Oktober
3.  
  Bek. Botschafter von Senegal, Tschad und der Dominikanischen Republik bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 526
5.  
  Bek. Botschafter von Kenia bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 526
7.  
  Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Hamburg
.......................................................................... 526
  Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hamburg
.......................................................................... 526
  Bek. Wahlkonsulat von Österreich in Saarbrücken
.......................................................................... 526
  Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Neapel
.......................................................................... 534
12.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg
.......................................................................... 534
13.  
  Bek. Wahlkonsulat von Paraguay in Köln
.......................................................................... 534
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Male/Malediven mit Sitz in Colombo
.......................................................................... 534
18.  
  Bek. Generalkonsulat von Belgien in Hamburg
.......................................................................... 534
19.  
  Bek. Botschafter von Afghanistan bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 534
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Essen
.......................................................................... 534
  Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Kapstadt/Südafrika
.......................................................................... 534
21.  
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Hannover
.......................................................................... 534
24.  
  Bek. Generalkonsulat von Ghana in Hamburg
.......................................................................... 534
26.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Guatemala
.......................................................................... 542
  Bek. Generalkonsulat von Portugal in Düsseldorf
.......................................................................... 634
27.  
  Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Detroit/USA
.......................................................................... 542
31.  
  Bek. Botschafter von Venezuela bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 634
  Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Lille/Frankreich
.......................................................................... 542
November
3.  
  Bek. Generalkonsulat von Indien in Frankfurt/M.
.......................................................................... 634
4.  
  Bek. Wahlkonsulat von Ghana in Düsseldorf
.......................................................................... 635
7.  
  Bek. Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben des Auswärtigen Amtes durch das Bundesverwaltungsamt
.......................................................................... 622
  Bek. Wahlkonsulat von Chile in Nürnberg
.......................................................................... 635
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Port-au-Prince/Haiti
.......................................................................... 635
8.  
  Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Hamburg
.......................................................................... 634
  Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Stuttgart
.......................................................................... 634
  Bek. Wahlkonsulat von Österreich in Frankfurt/M.
.......................................................................... 635
10.  
  Bek. Generalkonsulat der Schweiz in München
.......................................................................... 634
  Bek. Generalkonsulat der Türkei in Essen
.......................................................................... 634
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Port-au-Prince/Haiti
.......................................................................... 635
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Saint Denis/Reunion
.......................................................................... 635
  Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Esbjerg/Dänemark
.......................................................................... 635
11.  
  Bek. Wahlkonsulat von El Salvador in Frankfurt/M.
.......................................................................... 635
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rangun/Birma
.......................................................................... 635
22.  
  Bek. Botschafter von El Salvador und von Costa Rica bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert
.......................................................................... 634
23.  
  Bek. Generalkonsulat von Belgien in München
.......................................................................... 634
25.  
  Bek. Wahlgeneralkonsulat von Somalia in München
.......................................................................... 634
  Seite
November
28.  
  Bek. Generalkonsulat von Sudan in Bonn
.......................................................................... 634
29.  
  Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bern/Schweiz
.......................................................................... 635
30.  
  Bek. Konsulat von Frankreich in Bremen
.......................................................................... 634
Dezember
1.  
  Bek. Wahlkonsulat von Madagaskar in Saarbrücken
.......................................................................... 635
7.  
  Bek. Generalkonsulat von Österreich in Düsseldorf
.......................................................................... 634
8.  
  Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Melbourne/Australien
.......................................................................... 635
Der Bundesminister des Innern
1965
November
25.  
  Erl. Änderung des Erlasses über die Errichtung der Bundeszentrale für politische Bildung
.......................................................................... 52
Dezember
1.  
  RdSchr. Entschädigung an Beamte für die Abnutzung eigener Zivilkleidung bei angeordneter Teilnahme an Manövern, Übungen und Katastropheneinsätzen
.......................................................................... 31
8.  
  RdSchr. Rahmenvertrag zugunsten der Fahrer von Dienstkraftfahrzeugen; Neufassung vom November 1965
.......................................................................... 46
10.  
  Bek. der vor dem Inkrafttreten des Vereinsgesetzes ergangenen Vereinsverbote (§ 31 Abs. 2 u. 3 VereinsG)
.......................................................................... 1
16.  
  Bek. Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Auswärtigen Dienst sowie der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den Aufstieg aus dem mittleren in den gehobenen Auswärtigen Dienst
.......................................................................... 38
  RdSchr. a) Ortszuschlag für Angestellte b) Gesamtvergütung der unter die Anlage 1a fallenden Angestellten unter 18 Jahren; hier: Vorgriff auf Zahlungen nach Artikel I d. Entw. eines Fünften Gesetzes über die Erhöhung von Dienst- und Versorgungsbezügen in Verbindung m. §§ 29 und 20 BAT
.......................................................................... 71
  RdSchr. Anrechnung von Leistungen nach dem BVG auf den Unterhaltsbeitrag nach § 125 Abs. 2 BBG
.......................................................................... 35
20.  
  RdSchr. Drittes Gesetz zur Änderung beamtenrechtlicher und besoldungsrechtlicher Vorschriften v. 31. 8. 1965; Viertes Gesetz zur Änderung beamtenrechtlicher und besoldungsrechtlicher Vorschriften v. 31. 8. 1965; hier Durchführung versorgungsrechtlicher Vorschriften des BBG
.......................................................................... 32
22.  
  RdSchr. Kriegsgräber; Überführung deutscher Kriegstoter aus Griechenland
.......................................................................... 73
27.  
  RdSchr. Unterhaltszuschußverordnung v. 22. 2. 1963; Zulage nach § 10 für Anwärter technischer Laufbahnen
.......................................................................... 32
29.  
  Bek. Vorschriften über die Einrichtung und Benutzung dienstlicher Fernmeldeanlagen – Dienstanschlußvorschriften – v. 26. 7. 1960
.......................................................................... 46
31.  
  RdSchr. Fünftes BesoldungserhöhungsG; hier: Erhöhung der Versorgungsbezüge nach dem G 131
.......................................................................... 50
1966
Januar
6.  
  RdSchr. Nordische Paßunion; Beitritt Islands
.......................................................................... 74
  Bek. über die Weitergeltung der Gemeinsamen Geschäftsordnung des Bundestages und des Bundesrates für den Ausschuß nach Artikel 77 des Grundgesetzes (Vermittlungsausschuß)
.......................................................................... 94
  Seite
Januar
7.  
  Bek. Verzeichnis der Ausländerbehörden des Bundesgebietes
.......................................................................... 66
10.  
  RdSchr. Gesetz zur Regelung der Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts für Angehörige des öffentlichen Dienstes (BWGöD) i. d. F. d. Bek. v. 15. 12. 1965
.......................................................................... 73
12.  
  Erl. Manteltarifvertrag für Arbeiter des Bundes – MTB II – v. 27. 2. 1964
.......................................................................... 59
  RdSchr. Abkürzungsbezeichnungen für Gesetze, Rechtsverordnungen und allgemeine Verwaltungsvorschriften des Bundes
.......................................................................... 79
18.  
  Bek. Tarifvertrag v. 15. 12. 1965 zur Wiederherstellung des Tarifvertrages v. 8. 6. 1961 über die Geltung des BAT für die Angestellten der Einfuhr- und Vorratsstellen, der Einfuhrstelle für Zucker und der Mühlenstelle
.......................................................................... 73
25.  
  Bek. Tarifvertrag über die Gewährung von Taucherzuschlägen an Arbeiter des Bundes v. 3. 12. 1965
.......................................................................... 86
  Bek. Einführung eines allgemeinen Zeichens für den Zivilschutz
.......................................................................... 101
26.  
  Bek. Bundesnebentätigkeitsverordnung (BNVO) v. 22. 4. 1964; hier: Neufassung der Vordruckmuster für die Abrechnungen und Sammelberichte
.......................................................................... 80
Februar
1.  
  RdSchr. Diplomaten und andere bevorrechtigte Personen
.......................................................................... 126
2.  
  Bek. Tarifvertrag für das Melkerpersonal der landwirtschaftl. Betriebe des Bundes in Meppen
.......................................................................... 94
3.  
  RdSchr. Erstattung der von einem Träger der Sozialhilfe für die Behandlung tuberkulös erkrankter Beschädigter aufgewendeten Kosten und Durchführung der Heilbehandlung für Beschädigte mit anerkannter Tuberkulose
.......................................................................... 113
7.  
  Bek. Maßnahmen zur Sicherung von Bankinstituten gegen Raubüberfälle; hier: Unfallverhütungsvorschrift „Kassen“ der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
.......................................................................... 99
  Bek. Ungültigkeitserklärung eines BGS-Führerscheins
.......................................................................... 101
8.  
  Bek. Vierzehnter Tarifvertrag zur Änderung und Ergänzung des BAT v. 15. 12. 1965
.......................................................................... 95
9.  
  RdSchr. Fahrkostenersatz und Fahrkostenzuschuß für die Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte
.......................................................................... 98
  Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 54/66
.......................................................................... 98
  Bek. Tarifvertrag über die Eingruppierung der gartenbau-, landwirtschafts- und weinbautechnischen Angestellten vom 26. 10. 1965
.......................................................................... 107
  RdSchr. Bundeskindergeldgesetz v. 14. 4. 1964 i. d. F. d. G. z. Änd. u. Ergänzung d. Bundeskindergeldgesetzes v. 5. 4. 1965; hier: Auswirkung der Ersten VO zur Durchführung d. Bundeskindergeldgesetzes v. 22. 10. 1965 u. d. Deutsch-türkischen Abkommens über Soziale Sicherheit vom 30. 4. 64
.......................................................................... 112
10.  
  RdSchr. Weitergewährung von Kinderzuschlag nach § 18 Abs. 4 BBesG und von Waisengeld nach § 164 Abs. 2 und § 181 Abs. 8 BBG über das 27. Lebensjahr hinaus
.......................................................................... 113
14.  
  RdSchr. Verzeichnis der Abkürzungsbezeichnungen der obersten Bundesbehörden, Änd.
.......................................................................... 106
18.  
  Verordnung zur Durchführung einer Zusatzstatistik auf dem Gebiet der Sozialhilfe über die Eingliederungshilfe für Behinderte
.......................................................................... 156
22.  
  Bek. Tarifvertrag über die Gewährung von Reisekostenvergütung an Angestellte v. 15. 12. 1965
.......................................................................... 152
24.  
  RdSchr. Gewährung von Beihilfen zu den Kosten einer Aus- oder Fortbildung in Fremdsprachen
.......................................................................... 151
  Seite
Februar
  RdSchr. Sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Vergütungs- und Lohnnachzahlungen
.......................................................................... 153
  Bek. über die Zulassung von Spielgeräte-Bauarten gem. § 5 der VO über das Verfahren bei der Zulassung der Bauart von Spielgeräten v. 6. 2. 1962
.......................................................................... 156
März
1.  
  Bek. d. BPersA, Verfahrensordnung über die Feststellung der Befähigung der anderen Bewerber für die Laufbahnen der Polizeivollzugsbeamten im BGS und im BMI
.......................................................................... 154
2.  
  RdSchr. Gewährung von Kinderzuschlag nach § 18 Abs. 2 BBesG beim Sprachstudium im Ausland im Rahmen des Assistentenaustausches
.......................................................................... 151
7.  
  Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 166/66
.......................................................................... 155
  Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 119/66
.......................................................................... 156
8.  
  Bek. Ordnung der Eignungsprüfung in der Laufbahn der Grenzschutzoffiziere – Eignungsprüfung für Grenzschutzoffiziersanwärter –
.......................................................................... 162
  Bek. Ordnung der Fahnenjunkerprüfung im Bundesgrenzschutz
.......................................................................... 171
  Bek. Ordnung der Offizierprüfung im Bundesgrenzschutz
.......................................................................... 179
9.  
  Erl. Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Bewerber der Laufbahn des höheren allgemeinen Verwaltungsdienstes mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschafts-, Finanz- und Sozialwissenschaften
.......................................................................... 150
15.  
  Bek. Sammlungen in Dienstgebäuden und Behördenhandel, Richtlinien über das Verbot der Veranstaltung von Sammlungen, des Vertriebes von Waren und der Durchführung von Sammelbestellungen in den Diensträumen der Bundesverwaltung (Neufassung)
.......................................................................... 191
17.  
  Bek. Änderungstarifvertrag Nr. 2 zum Tarifvertrag über die Gewährung von Umzugskostenvergütung und Trennungsentschädigung an Angestellte vom 15. 12. 1965
.......................................................................... 191
21.  
  Bek. Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung für Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst sowie betriebliche und überbetriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung gem. §§ 5 und 6 der Verordnung zum Eignungsübungsgesetz (VO-EÜG) vom 15. 2. 1956 i. d. F. der ÄVO v. 15. 5. 1961
.......................................................................... 192
  Bek. der vor dem Inkrafttreten des Vereinsgesetzes ergangenen Vereinsverbote
.......................................................................... 194
April
1.  
  RdSchr. Beihilfevorschriften; hier: vorherige Anerkennung d. Beihilfefähigkeit von Beförderungskosten (Nr. 4 Ziffer 10 BhV)
.......................................................................... 202
5.  
  Bek. Anlage zu Nr. 6 der Beihilfevorschriften
.......................................................................... 202
7.  
  Erl. Änderung der Bestimmungen üb. d. Dienstkleidung des Bundesgrenzschutzes
.......................................................................... 296
  Erl. Bestimmungen über die Dienstkleidung des Inspekteurs der Bereitschaftspolizeien der Länder
.......................................................................... 296
12.  
  Änd. d. RL über die Gewährung v. Schul- und Kinderreisebeihilfen an Bundesbed. im Ausland
.......................................................................... 283
15.  
  Bek. Änderung der Bestimmungen über die Dienstkleidung der Beamten des Grenzschutzeinzeldienstes v. 27. 1. 1960
.......................................................................... 202
20.  
  Bek. Ungültigkeitserklärung eines BGS-Führerscheines
.......................................................................... 297
21.  
  Bek. Nachtrag zur Vierten sowie Sechste, Siebente, Achte und Neunte Änderung d. Anlage 1 zum TV üb. d. Einguppierung der im nautischen und schiffsmasch.-techn. Dienst beschäftigten Angestellten
.......................................................................... 285
23.  
  Erl. Festsetzung des festen Betrages zur Erstattung der Kosten der Bundestagswahl 1965
.......................................................................... 283
  Seite
Mai
3.  
  Erl. über die Umbenennung des Bundesinstitutes zur Erforschung d. Marxismus-Leninismus (Institut für Sowjetologie)
.......................................................................... 283
  Bek. Änderungs-TV Nr. 3 z. TV üb. d. Gewährung v. Umzugskostenvergütung u. Trennungsentschädigung an Angestellte
.......................................................................... 284
  RdSchr. Beihilfen u. Dahrlehen z. Verbesserung d. Wohnverhältnisse Tuberkulosekranker (§ 56 Abs. 2 Nr. 1 Bundessozialhilfegesetz) und Wohngeld (§ 1 Wohngeldgesetz)
.......................................................................... 293
4.  
  Bek. EinführungsErl. zum
a) Tarifvertrag über den Bewährungsaufstieg für Angestellte des Bundes und der Länder vom 25. 3. 1966
b) Tarifvertrag zur Änderung von EingruppierungsTVen für Angestellte des Bundes und zur Ergänzung der Anlage 1 a zum BAT vom 25. 3. 1966
c) Tarifvertrag vom 25. 3. 1966 zur Änderung des TV v. 15. 12. 1965 über die Gewährung von Reisekostenvergütung an Angestellte
.......................................................................... 234
10.  
  Bek. Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen gem. § 5 d. VO über das Verfahren bei der Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die Veranstaltung anderer Spiele d. § 33 d Abs. 1 d. GewO v. 6. 2. 1962
.......................................................................... 293
16.  
  RdSchr. Feststellung, welche Schulbildung dem erfolgreichen Besuch einer Volksschule entspricht
.......................................................................... 311
23.  
  Bek. Verkauf gebrauchter Dienstfahrzeuge; hier: Veräußerung durch die VEBEG
.......................................................................... 308
  RdSchr. Haushaltsführung aus Anlaß der Wahrnehmung von Aufgaben der zivilen Verteidigung im Bereich der inneren Verwaltung (Kap. 3604); hier: Niederschlagung von Ansprüchen des Bundes
.......................................................................... 309
25.  
  Bek. Vorschriften über die Einrichtung und Benutzung dienstlicher Fernmeldeanlagen – Dienstanschlußvorschriften –
.......................................................................... 311
26.  
  RdSchr. Auswirkungen des § 126 BRRG i. Verb. mit § 172 BBG und § 105 BDO
.......................................................................... 311
  RdSchr. Durchführung des Bundesumzugskostengesetzes (BUKG); hier: Allgemeine Verwaltungsvorschriften zu § 2 und § 7 des BUKG
.......................................................................... 311
  Bek. Ungültigkeitserklärung eines BGS- Führerscheines
.......................................................................... 314
Juni
7.  
  Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den höheren Archivdienst beim Bundesarchiv
.......................................................................... 319
10.  
  RdSchr. Bestimmungen über Beamte besonderer Fachrichtungen des höheren Dienstes bei Forschungs-, Versuchs- und Lehranstalten des Bundes
.......................................................................... 331
13.  
  RdSchr. Überführung deutscher Kriegstoter aus Tunesien
.......................................................................... 332
23.  
  RdSchr. Förderung der Wirtschaftlichkeit im Beschaffungswesen; hier: Sicherstellung eines örtlichen Erfahrungsaustausches
.......................................................................... 354
28.  
  Bek d. BPersA, Beschluß Nr. 473/66
.......................................................................... 332
Juli
4.  
  RdSchr. Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und den Regierungen des Königsreichs Belgien, des Großherzogtums Luxemburg und des Königreichs der Niederlande über die Übernahme von Personen an der Grenze
.......................................................................... 339
  Seite
Juli
4.  
  Bek. Tarifverträge v. 1. 7. 1966
a) der Löhne für die Arbeiter des Bundes,
b) der Löhne für die Kraftfahrer des Bundes,
c) der Vergütungen für die Lehrlinge des Bundes (Anlernlinge),
d) der Vergütungen der Wasserbaulehrlinge und Schiffsjungen der Bundeswasser- und Schiffahrtsverwaltung,
e) der Grundlöhne zur Ermittlung des Gedingeüberverdienstes
Ergänzung des Einführungserlasses zum MTB II v. 1. 4. 1964
.......................................................................... 342
6.  
  RdSchr. Durchführung des 4. Änderungsgesetzes zum G 131
.......................................................................... 458
8.  
  Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung
.......................................................................... 338
13.  
  RdSchr. RL für die Entsendung von Bundesbediensteten in öffentliche zwischen- oder überstaatliche Organisationen; hier: Wirtschaftskommission für Asien und den Fernen Osten der Vereinten Nationen
.......................................................................... 355
  Bek. Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen gem. § 5 d. VO ü. d. Verfahren bei der Erteilung v. Unbedenklichkeitsbescheinigungen f. d. Veranstaltung anderer Spiele i. S. d. § 33 d Abs. 1 d. GewO v. 6. 2. 1962
.......................................................................... 356
14.  
  RdSchr. Nr. 14 der Beihilfevorschriften (BhV)
.......................................................................... 355
18.  
  RdSchr. Änderung der Richtlinien für die Gewährung von Vorschüssen in besonderen Fällen (VR)
.......................................................................... 356
19.  
  RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenze nach dem Stande v. 1. 10. 1966
.......................................................................... 362
27./28.  
  Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen
.......................................................................... 365
28.  
  Bek. TV v. 11. 7. 1966 über das Lohngruppenverzeichnis zum Manteltarifvertrag für die Arbeiter des Bundes (MTB II)
.......................................................................... 370
29.  
  Erl. über die Errichtung einer Akademie für zivile Verteidigung
.......................................................................... 494
August
3.  
  Bek. Geschäftsordnung des Bundesrates
.......................................................................... 414
5.  
  RdSchr. Verzögerung der Ausbildung eines Kindes i. S. des § 18 Abs. 4 BBesG durch Schulwechsel
.......................................................................... 403
11.  
  Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 744/66
.......................................................................... 403
  Bek. Ungültigkeitserklärung eines BGS-Führer- und Fahrlehrerscheines
.......................................................................... 421
16.  
  Bek. TV v. 1. 7. 1966 über die Arbeitsbedingungen der Praktikantinnen (Praktikanten) für den Beruf der med. techn. Assistentin, der Beschäftigungstherapeutin, des Krankengymnasten, des Masseurs, des Masseurs und med. Bademeisters
.......................................................................... 419
17.  
  Bek. Übersicht über die für Versorgungsempfänger nach Kap. I G 131 zuständigen obersten Dienstbehörden und Versorgungsdienststellen
.......................................................................... 462
31.  
  VO zur Durchführung des G 131
.......................................................................... 476
19.  
  RdSchr. Fahrkostenersatz und Fahrkostenzuschuß für die Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte
.......................................................................... 496
24.  
  Bek. Vergütungstarifvertrag Nr. 5 zum BAT. Vom 1. 7. 1966
.......................................................................... 478
  Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Vertretung des Bundes im Geschäftsbereich des Bundesministers des Innern sowie über das Verfahren bei der Vertretung (Vertretungsordnung BMI)
.......................................................................... 495
  Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der beamtenrechtlichen Versorgung im Dienstbereich des Bundesministers des Innern
.......................................................................... 495
  Seite
August
25.  
  Bek. TV v. 30. 6. 1966 über die Besatzung der Fischereischutzboote und der Fischereiforschungsschiffe
.......................................................................... 490
  Bek. Ergänzungs-TV Nr. 1 v. 11. 7. 1966 zum TV v. 26. 5. 1964 über die Rechtsverhältnisse der Arbeiter des Bundesluftschutzverbandes
.......................................................................... 491
26.  
  Bek. Ungültigkeitserklärung eines BGS-Führerscheines
.......................................................................... 497
29.  
  Allgemeine Verwaltungsvorschrift nach § 18 Abs. 4 des Fremdrentengesetzes
.......................................................................... 514
31.  
  RdSchr. Fortbildung von Verwaltungsangehörigen des Bundes bei den Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien
.......................................................................... 495
September
1.  
  Bek. RL für das Vergeben und Abrechnen von Auslandsumzügen und RL für das Ermitteln der ersparten Beförderungsauslagen
.......................................................................... 502
14.  
  Bek. der vor dem Inkrafttreten des Vereinsgesetzes ergangenen Vereinsverbote (2. Nachtrag)
.......................................................................... 496
25.  
  Bek. über die Zulassung von Spielgeräte-Bauarten gem. § 5 d. VO über das Verfahren bei der Zulassung der Bauart von Spielgeräten v. 6. 2. 1962
.......................................................................... 505
28.  
  RdSchr. Kriegsgräber – Überführung deutscher Kriegstoter aus Frankreich
.......................................................................... 527
Oktober
5.  
  Änderung der Bestimmungen über die Dienstkleidung des Bundesgrenzschutzes v. 2. 8. 1957
.......................................................................... 528
10.  
  RdSchr. Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte
.......................................................................... 527
13.  
  Bek. über die Rücknahme von Unbedenklichkeitsbescheinigungen gem. § 5 d. VO über das Verfahren bei der Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die Veranstaltung anderer Spiele i. S. d. § 33 d Abs. 1 der GewO v. 6. 2. 1962
.......................................................................... 528
14.  
  Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen
.......................................................................... 528
18.  
  Bek. TV zur Änderung des TV v. 1. 4. 1964 über die Ausführung von Arbeiten im Leistungslohnverfahren im Bereich d. SR 2 a MTB II
.......................................................................... 535
19.  
  RdSchr. Anlage zu Nr. 6 der Beihilfevorschriften
.......................................................................... 535
25.  
  Bek. TV v. 20. 9. 1966 über die Gewährung einer Zuwendung an die Kapitäne und Besatzungsmitglieder der Fischereischutzboote und Fischereiforschungsschiffe des Bundes
.......................................................................... 535
26.  
  RdSchr. Mietbeitragsrichtlinie i.d.F. v. 28. 9. 1965
.......................................................................... 536
27.  
  Bek. TV v. 1. 8. 1966 zur Änderung des Teils III Abschn. B der Anlage 1 a zum BAT (Angestellte im nautischen und schiffsmaschinentechnischen Dienst sowie im Funkdienst der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung und des Deutschen Hydrographischen Instituts)
.......................................................................... 543
28.  
  RdSchr. RL für Kranzspenden und Nachrufe beim Ableben von Bundesbediensteten
.......................................................................... 542
  RdSchr. Gewährung von Kinderzuschlag nach § 18 Abs. 2 und 4, § 20 Abs. 1 BBesG während der Schulausbildung;
hier: Neufestsetzung von Beginn und Ende des Schuljahres
.......................................................................... 542
  Bek. TV v. 7. 10. 1966 für die Waldarbeiter bei der Bundesvermögensverwaltung
.......................................................................... 566
31.  
  Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 846/66
.......................................................................... 566
  Seite
November
4.  
  RdSchr. Mindestvorbildungsvoraussetzungen für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst einer Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes;
hier: Feststellung über eine dem erfolgreichen Besuch einer Mittelschule entsprechende Schulbildung (§ 22 Abs. 2 BLV)
.......................................................................... 643
8.  
  Bestimmungen zur Änderung der Bestimmungen über die Dienstkleidung der Amtsgehilfen bei Bundesbehörden
.......................................................................... 636
9.  
  Bek. Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des leitenden Kriminaldienstes des Bundes
.......................................................................... 636
15.  
  Bek. Änderungs-TV Nr. 4 zum TV über die Gewährung von Umzugskostenvergütung und Trennungsentschädigung
.......................................................................... 643
17.  
  Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 917/66
.......................................................................... 645
24.  
  Bek. Beirat für Raumordnung
.......................................................................... 646
25.  
  RdSchr. Änderung der Verwaltungsvorschriften und der RL zum Versorgungsrecht d. BBG
.......................................................................... 570
28.  
  RdSchr. Kriegsgräber – Überführung deutscher Kriegstoter aus Schweden
.......................................................................... 646
Dezember
2.  
  RdSchr. Neuregelung der zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung der Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes
.......................................................................... 622
  Bek. TV v. 4. 11. 1966 über die Versorgung der Arbeitnehmer des Bundes und der Länder sowie von Arbeitnehmern kommunaler Verwaltungen und Betriebe (Versorgungs-TV)
.......................................................................... 627
5.  
  RdSchr. Beihilfevorschriften (BhV); hier: Formblätter nach Nr. 13 Abs. 2 BhV
.......................................................................... 636
8.  
  RdSchr. Aufhebung des Sichtvermerkzwangs für Deutsche durch die Republik Senegal
.......................................................................... 647
9.  
  Bek. TV v. 8. 12. 1966 betr. die Einführung von Tätigkeitsmerkmalen der Vergütungsgruppen I b und II a für Angestellte in den Warenfachabteilungen und bei den Außenstellen der Einfuhr- und Vorratsstellen, der Einfuhrstelle für Zucker und der Mühlenstelle
.......................................................................... 644
  Bek. Anwendung des TV über das Lohngruppenverzeichnis zum MTB II für Arbeiter des Bundes v. 11. 1. 1966 auf die Arbeitsverhältnisse der Arbeiter in den Meppener Wirtschaftsbetrieben
.......................................................................... 645
20.  
  Bek. Verzeichnis der für den Personenverkehr geöffneten Übergangsstellen an der Demarkationslinie zur Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands
.......................................................................... 647
Der Bundesminister für Wohnungswesen und Städtebau
1966
Februar
15.  
  RdSchr. Wohnungsfürsorge für Bundesbedienstete; hier: Änderung der Familienheimrichtlinien
.......................................................................... 114
März
2.  
  Änderung der Richtlinien für die Verbilligung von Darlehen zur Förderung der Instandsetzung und Modernisierung von Wohnraum
.......................................................................... 194 (ber. 298)
  RL für die Verbilligung von Darlehen zur Förderung der Instandsetzung und Modernisierung von Wohngebäuden i.d.F. v. 2. 3. 1966
.......................................................................... 297
September
23.  
  Wohnungsbau für Bundesbedienstete; hier: Änderung der Familienheimrichtlinien RL Nr. 5/66
.......................................................................... 536
  Seite
November
9.  
  Änderung der RL für die Beschaffung von Ersatzwohnraum für Räumungsbetroffene v. 25. 1. 1963
.......................................................................... 647
Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
1966
März
7.  
  Erl. Richtlinien zum Bundesjugendplan – Sonderplan Berlin –
.......................................................................... 203
September
28.  
  Erl. Durchführungserlaß für den Bundesjugendplan – Sonderplan Berlin –
.......................................................................... 517
November
23.  
  Bek. Wegfall der Gewährung von Betriebsbeihilfen für gezahlte Straßenbenutzungsgebühren im Straßengüterverkehr zwischen dem übrigen Bundesgebiet und Berlin (West)
.......................................................................... 567
Der Bundesminister für Familien- und Jugendfragen
1966
Februar
4.  
  Bek. Aufruf zu den Bundes-Jugendspielen 1966/67
.......................................................................... 117
Juli
25.  
  Bek. Bundes-Jugendspiele 1966/67 – Ausschreibung der Winterspiele
.......................................................................... 425
Der Bundesminister für Gesundheitswesen
1965
Dezember
15.  
  Bek. Zusatz von Traubenzucker (Dextrose) zur Tafel-Schokolade
.......................................................................... 53
16.  
  Bek. Verlängerung von Ausnahmegenehmigungen nach § 20 a Abs. 2 Nr. 2 des Lebensmittelgesetzes
.......................................................................... 53
1966
Januar
6.  
  Bek. Herstellung und Abgabe von ungekochter Obstkonfitüre
.......................................................................... 53
13.  
  Bek. Zusatz von Traubenzucker (Dextrose) zu Schokolade
.......................................................................... 89
  Bek. Gelbholzextrakt zur Farbmattierung von Zigarren
.......................................................................... 63
14.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen eines Milcherzeugnisses
.......................................................................... 89
21.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 102
25.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 102
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 103
März
8.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 195
14.  
  Bek. Verwendung von Pufferungsmitteln bei der Herstellung von Kondensmilch
.......................................................................... 195
15.  
  Bek. Herstellung und Inverkehrbringen eines Geliermittels
.......................................................................... 195
16.  
  Bek. Ausstellung von amtlichen Untersuchungszeugnissen für die Weinausfuhr
.......................................................................... 195
  Seite
Mai
10.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 324
13.  
  Bek. Herstellung und Inverkehrgabe von kondensierter Kaffeesahne
.......................................................................... 325
20.  
  Erl. Änderung der Geschäftsordnung der Kommission zur Schaffung eines Lebensmittelbuches
.......................................................................... 314
Juni
23.  
  Bek. Berufung von Mitgliedern des Bundesgesundheitsrates
.......................................................................... 333
Juli
4.  
  Bek. Zitrusfrüchte mit einem Zusatz der Emulsion „TAG“
.......................................................................... 351
8.  
  Bek. Zweischichtfilter mit Aktivkohle
.......................................................................... 357
12.  
  Bek. Stapelung von Milch in Erzeugerbetrieben
.......................................................................... 366
18.  
  Bek. Durchführung eines Versuchs zur 2täglichen Milchabholung
.......................................................................... 421
21.  
  Bek. Tabakfolien mit Polyäthylenglykol
.......................................................................... 357
22.  
  Bek. Zusatz von Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden zu Backmitteln
.......................................................................... 367
29.  
  Bek. von Leitsätzen für das Deutsche Lebensmittelbuch
.......................................................................... 404
August
15.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 421
23.  
  Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultra-hocherhitzter Milch
.......................................................................... 518
September
2.  
  Bek. Verlängerung von Ausnahmegenehmigungen nach § 20 a Abs. 2 Nr. 2 des Lebensmittelgesetzes
.......................................................................... 497
30.  
  Bek. der Leitsätze für Fruchtsäfte (Süßmoste)
.......................................................................... 518
November
10.  
  Bek. Verlängerung von Ausnahmegenehmigungen nach § 20 a Abs. 2 Nr. 2 des Lebensmittelgesetzes
.......................................................................... 648
Bundesverwaltungsgericht
1966
Januar
1.  
  Geschäftsverteilungsplan des Bundesverwaltungsgerichts – Rechtsprechung – v. 1. 1. 1966 an
.......................................................................... 86
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
1965
April
28./29.  
  Beschl. Rahmenordnung für Lektoren
.......................................................................... 231
  Ergänzender Beschl. zur Rahmenordnung für Lektoren
.......................................................................... 231
  Beschl. Koordinierungsrichtlinien für die Laufbahnen des höheren und gehobenen Dienstes an wissenschaftlichen Bibliotheken
.......................................................................... 229
Juli
7./8.  
  Beschl. Vereinbarung über die Institute zur Erlangung der Hochschulreife („Kollegs“)
.......................................................................... 196
  Beschl. Ferienordnung; Sommerferienordnung 1966
.......................................................................... 197
  Seite
Juli
  Beschl. Durchführungsvereinbarung d. KMK über die Umstellung des Schuljahresbeginns auf den Herbst
.......................................................................... 197
  Beschl. Ernennungsvoraussetzungen für die Stellen des akademischen Mittelbaus
.......................................................................... 232
1966
Januar
  Übersicht über die öffentlichen und staatlich anerkannten privaten Ingenieurschulen in der Bundesrepublik Deutschland (Stand: 1. 1. 1966)
.......................................................................... 215
4.  
  Beschl. Genehmigung zur Einrichtung eines 13. Schuljahres (7. Versuch) am Colegio Andino in Bogota zur Vorbereitung auf den Besuch deutscher Hochschulen und Abnahme einer erweiterten Ergänzungsprüfung an dieser Schule Ende 1966
.......................................................................... 104
  Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule in Stockholm als Deutsche Auslandsschule, die zur Reifeprüfung führt
.......................................................................... 104
  Beschl. Merkblatt für Lehrer, Lehrerinnen, Jugendleiterinnen und Kindergärtnerinnen, die vorübergehend im Ausland tätig werden wollen
.......................................................................... 226
März
23.  
  Beschl. Übergänge von einer Schulart in die andere
.......................................................................... 228
28.  
  Beschl. Ermächtigung der Deutschen Schule in Paris zur erstmaligen Abhaltung einer Reifeprüfung im Jahre 1966
.......................................................................... 227
29.  
  Beschl. Genehmigung zur Einrichtung eines 13. Schuljahres (5. Versuch) an der Escuela del Norte in Buenos Aires zur Vorbereitung auf den Besuch deutscher Hochschulen und Abnahme einer erweiterten Ergänzungsprüfung an dieser Schule am Ende des Schuljahres 1966
.......................................................................... 227
31./1.  
  Beschl. Empfehlung über die Förderung der Jugendfilmarbeit
.......................................................................... 229
April
7.  
  Deutsche Reifeprüfungen im Ausland v. 1. 4. 1965 bis 31. 3. 1966
.......................................................................... 299
  Beschl. Anerkennung der am Hessen-Kolleg in Frankfurt am Main zu Ostern 1965 erworbenen Reifezeugnisse
.......................................................................... 298
  Seite
April
15.  
  Beschl. Genehmigung zur Einrichtung eines 12. und 13. Schuljahres (5. Versuch) am „Colegio Peruano-Aleman Alexander von Humboldt“ in Lima-Miraflores zur Vorbereitung auf den Besuch deutscher Hochschulen und Abnahme einer erweiterten Ergänzungsprüfung an dieser Schule Ende 1967
.......................................................................... 298
Juni
14./15.  
  Beschl. Vereinbarung über die Höheren Wirtschaftsfachschulen
.......................................................................... 508
  Beschl. Rückwirkende Graduierung von Ingenieurschulabsolventen
.......................................................................... 509
  Beschl. Vorläufige Genehmigung von Prüfungsordnungen
.......................................................................... 510
  Beschl. Dozenten in Entwicklungsländern; hier: Fragen der Sicherstellung
.......................................................................... 510
  Beschl. Vereinbarung über Fachrichtungen an Ingenieurschulen
.......................................................................... 531
Juli
1.  
  Beschl. Zulassung von Schülern, die nicht im Besitz eines ausländischen Reifezeugnisses sind, zur erweiterten Ergänzungsprüfung an deutschen Schulen im Ausland
.......................................................................... 510
  Beschl. Genehmigung zur Einrichtung eines 13. Schuljahres (5. Versuch) an der Höheren Privatschule Windhoek zur Vorbereitung auf den Besuch deutscher Hochschulen und Abnahme einer erweiterten Ergänzungsgprüfung am Ende des Schuljahres 1966
.......................................................................... 511
August
12.  
  Beschl. Zuschüsse für die in Heimen untergebrachten Schifferkinder
.......................................................................... 530
September
12.  
  Beschl. Genehmigung zur Einrichtung eines 13. Schuljahres (8. Versuch) am Colegio Andino in Bogota zur Vorbereitung auf den Besuch deutscher Hochschulen und Abnahme einer erweiterten Ergänzungsprüfung an dieser Schule Ende 1967
.......................................................................... 530
14.  
  Beschl. Rahmenordnung für die Prüfung zum Nachweis der Fachschulreife an Berufsaufbauschulen (Aufbaulehrgängen) im berufsbildenden Schulwesen – Fachrichtung Technik –
.......................................................................... 530
gedruckt von am 10.04.2021