Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1967, 429
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 24/1967
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1967, 429 - 440 (Ausgabe 24 v. 22.09.1967)

Inhalt Ausgabe Nr. 24/1967

Amtlicher Teil Seite
Bundeskanzleramt
  Bekanntmachung einer Änderung der Geschäftsordnung der Bundesregierung. Vom 12. 9. 67
.......................................................................... 430
Auswärtiges Amt
  Bek. v. 22. 8., 1., 4. u. 6. 9. 67, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland
.......................................................................... 430
Der Bundesminister des Innern
Z. Zentralabteilung
  Dritte Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der beamtenrechtlichen Versorgung im Dienstbereich des Bundesministers des Innern. Vom 24. 8. 67
.......................................................................... 431
  Erl. v. 7. 9. 67 zur Änderung der Bezeichnung der Bundesanstalt für Landeskunde und Raumforschung und des Instituts für Raumforschung
.......................................................................... 431
  Anordnung über die Übertragung von Entscheidungen über Widersprüche auf den Gebieten des Besoldungs-, Reisekosten-, Umzugskosten- und Beihilfenrechts im Dienstbereich des Bundesministers des Innern. Vom 8. 9. 67
.......................................................................... 431
  Bek. v. 13. 9. 67, Durchführung der Bauaufgaben des Bundes im Saarland; hier: Abschluß eines neuen Verwaltungsabkommens und einer Kostenvereinbarung
.......................................................................... 431
II. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht
  RdSchr. v. 12. 9. 67, Gewährung von Beihilfen nach Nr. 14 BhV neben Sterbegeld nach § 41 Abs. 2 Buchst. b BAT und § 47 Abs. 2 Buchst. b MTB II
.......................................................................... 432
  Bek. v. 5. 9. 67, Zweite Änderung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1 a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe und schwimmenden Geräte der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung)
.......................................................................... 432
  Berichtigung zu GMBl. 1967, S. 360
.......................................................................... 434
  Seite
III. Kulturelle Angelegenheiten des Bundes
  Erl. v. 1. 9. 67 über die Förderung des deutschen Films
.......................................................................... 434
VI. Öffentliche Sicherheit
  RdSchr. v. 1. 9. 67, Aufhebung des Sichtvermerkszwanges für Deutsche durch Hongkong
.......................................................................... 437
Der Bundesminister für Wohnungswesen und Städtebau
  RL v. 25. 8. 67 für die Verbilligung von Darlehen zur Förderung der Instandsetzung und Modernisierung von Wohngebäuden
.......................................................................... 437
  RL v. 25. 8. 67 für die Gewährung von Darlehen zur Förderung der Instandsetzung und Modernisierung von Wohngebäuden
.......................................................................... 438
Der Bundesminister für Gesundheitswesen
  Bek. v. 7. 9. 67, Zusatz von Magnesiumstearat zu Puderzucker
.......................................................................... 439
Personalnachrichten
  Auswärtiges Amt
.......................................................................... 440
  Der Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte
.......................................................................... 440
  Der Bundesminister für Angelegenheiten des Bundesrates und der Länder
.......................................................................... 440
  Der Bundesminister für Familie und Jugend
.......................................................................... 440
  Der Bundesminister für Gesundheitswesen
.......................................................................... 440
  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
.......................................................................... 440
gedruckt von am 11.04.2021