Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1968
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1968 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Auswärtiges Amt
1967
Dezember
18.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Phnom Penh/Kambodscha 14
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Monrovia/Liberia 14
19.  
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Zagreb/Jugoslawien 14
20.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Pakistan in München 30
22.  
Bek. Botschafter von Malta, El Salvador, Niger, Kolumbien, Kamerun, Marokko und der Niederlande bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 14
28.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Dublin/Irland 14
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Brest/Frankreich 14
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Nantes/Frankreich 14
1968
Januar
5.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in München 30
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nouakchott/Mauretanien 30
10.  
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Karatschi/Pakistan 30
12.  
Bek. Botschafter von Lesotho, Schweden und Togo bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 30
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Aden 30
18.  
Bek. Delegation des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens 38
26.  
Bek.Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Straßburg 38
29.  
Bek.Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Catania/Italien 38
30.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in San José/Costa Rica 38
Februar
5.  
Bek. Liste der Konsularischen Vertretungen in der Bundesrepublik Deutschland 50
Bek. Generalkonsulat von Panama in Hamburg 50
6.  
Bek. Ergänzung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Auswärtigen Dienst 50
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Madrid/Spanien 50
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Belgrad/Jugoslawien 50
9.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Stuttgart 50
13.  
Bek. Generalkonsulat von Österreich in Hamburg 50
Bek. Generalkonsulat von Belgien in München 50
14.  
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Düsseldorf 90
15.  
Bek. Konsulat von Brasilien in Stuttgart 90
Bek. Wahlkonsulat von Österreich in Nürnberg 90
  Seite
Februar
20.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Maseru/Lesotho 90
21.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Hamburg 90
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Düsseldorf 90
März
5.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tananarive/Madagaskar 106
6.  
Bek. Konsulat von Ecuador in Frankfurt/M. 106
Bek. Konsulat von Frankreich in Hannover 106
11.  
Bek. Konsulat von Brasilien in Frankfurt/M. 106
Bek. Konsulat von Brasilien in Stuttgart 106
12.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Aden/Südjemen 106
14.  
Bek. Wahlkonsulat von Monaco in Hochheim/M. 106
19.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Essen 106
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Ghana in Düsseldorf 106
21.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kuala Lumpur (Wahrnehmung der Befugnisse eines Konsuls für das Sultanat Brunie) 106
25.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kinshasa/Kongo 118
April
1.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Pretoria/Südafrika 118
2.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Stockholm/Schweden 118
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Düsseldorf 130
Bek. Wahlkonsulat von Norwegen in Kiel 130
Bek. Wahlkonsulat von Norwegen in Lübeck 130
3.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Düsseldorf 130
Bek. Wahlkonsulat von Madagaskar in Mainz 130
4.  
Bek.Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Tanga/Tansania 130
5.  
Bek.Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Kandy/Ceylon 131
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Chittagong/Ostpakistan 131
8.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Köln 130
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in München 130
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Stuttgart 130
Bek. Vizekonsulat von Italien in Freiburg i. Br. 130
9.  
Bek. Wahlvizekonsulat von Luxemburg in Saarbrücken 130
10.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ottawa/Kanada 130
11.  
Bek. Generalkonsulat von Korea im Hamburg 146
18.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Mogadischu/Somalia 146
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tegucigalpa/Honduras 146
  Seite
April
22.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in St. Helier/Jersey (Britische Kanalinseln) 146
25.  
Bek.Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Puebla/Mexiko 146
29.  
Bek. Botschafter von Luxemburg, Venezuela, Nigeria und Mali bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 166
Mai
3.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Hamburg 166
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Djakarta/Indonesien 166
6.  
Bek. Generalkonsulat von Korea in Hamburg 166
7.  
Bek. Konsulat von Argentinien in Düsseldorf 178
Bek. Konsulat von Brasilien in Frankfurt/M. 178
Bek. Konsulat von Brasilien in Stuttgart 178
9.  
Bek. Generalkonsulat von Kolumbien in Bremen 178
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Blantyre/Malawi 178
10.  
Bek. Wahlkonsulat von Malta in Düsseldorf 178
Bek. Wahlkonsulat von Malta in Frankfurt/M. 178
Bek. Wahlkonsulat von Malta in Hannover 178
Bek. Wahlkonsulat von Malta in Stuttgart 178
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Canberra/Australien 178
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Lusaka/Sambia 178
13.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nikosia/Zypern 178
14.  
Bek. Wahlkonsulat von Costa Rica in Bremen 178
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wellington/Neuseeland 178
16.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bangui/Zentralafrikanische Republik 178
20.  
Bek. Konsulat von Uruguay in Bremen 190
22.  
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Bordeaux/Frankreich 190
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Manta/Ecuador 190
28.  
Bek. Botschafter von Guinea, der Philippinen, von Großbritannien und den Vereinigten Staaten von Amerika bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 190
Bek. Generalkonsulat des Sudan in Bonn 190
Bek. Wahlkonsulat von Kolumbien in Stuttgart 190
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Colombo/Ceylon 190
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Rimini/Italien 190
30.  
Bek. Generalkonsulat von Italien in Köln 190
Bek. Wahlkonsulat der Republik Elfenbeinküste in Hamburg 190
31.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau/Sowjetunion 190
Juni
11.  
Bek. Wahlkonsulat von Ecuador in München 198
14.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hannover 198
24.  
Bek. Wahlkonsulat von Belgien in Essen und Generalkonsulat von Belgien in Düsseldorf 202
Juli
1.  
Bek. Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der UNESCO in Paris 202
3.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Duala/Kamerun 202
11.  
Bek. Wahlkonsulat von Belgien in Solingen 222
Bek. Finnische Handelsvertretung, Zweigstelle Hamburg 222
  Seite
Juli
17.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Caracas/Venezuela 222
19.  
Bek. Botschafter von Zypern, Gabun, Honduras, Senegal und Kambodscha bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 222
22.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Düsseldorf 222
Bek. Generalkonsulat von Peru in Bremen 222
Bek. Konsulat von Spanien in Stuttgart 222
23.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Ghana in Hamburg 222
26.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Mérida/Mexiko 262
29.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Frankfurt/M. 262
30.  
Bek. Wahlvizekonsulat von Schweden in Schweinfurt 262
31.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Paris/Frankreich 262
Bek. Veröffentlichung einer Absprache zwischen dem Auswärtigen Amt und der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland über die Regelung der Vermittlung deutscher Wissenschaftler im Ausland und ihre Betreuung und Sicherstellung 262
August
1.  
Bek. Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den gehobenen Auswärtigen Dienst 263
2.  
Bek. Wahlkonsulat von Schweden in München 278
5.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Köln 278
Bek. Generalkonsulat der Türkei in München 278
6.  
Bek. Wahlvizekonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Bologne-sur-Mer/Frankreich 278
8.  
Bek. Generalkonsulat von Japan in Hamburg 278
19.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in München 294
19.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Moshi/Tansania 278
20.  
Bek. Generalkonsulat von Dänemark in Hamburg 294
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Accra/Ghana 294
September
3.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ouagadougou/Obervolta 294
4.  
Bek. Generalkonsulat von Argentinien in Hamburg 342
5.  
Bek. Botschafter der Elfenbeinküste, von Australien, Costa Rica und Jugoslawien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 342
11.  
Bek. Generalkonsulat von Österreich in Hamburg 370
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Vitória/Brasilien 342
1.  
Ergänzung der AVV zu § 9 Abs. 2 der Auslandsumzugskostenverordnung 343
1.  
Ergänzung der AVV zu § 12 Abs. 3 der Auslandsumzugskostenverordnung 343
12.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Birmingham/Großbritannien 342
13.  
Bek. Wahlkonsulat von Nepal in Frankfurt/M. 342
16.  
Anordnung über die Übertragung von Aufgaben auf das Bundesverwaltungsamt 354
17.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Düsseldorf 342
Bek. Generalkonsulat von Italien in Hamburg 342
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Den Haag/Niederlande 342
  Seite
September
30.  
Bek. Laufbahnrechtliche Auswirkungen des Ersten Besoldungsneuregelungsgesetzes; Bestimmung regelmäßig zu durchlaufender Ämter nach § 9 Abs. 2 Satz 2 BLV 354
Oktober
1.  
Vorschriften über die Ausstellung amtlicher Pässe 370
2.  
Bek. Konsulat von Portugal in Bremen 370
7.  
Bek. Generalkonsulat von Kolumbien in Bremen 370
Bek. Wahlkonsulat von El Salvador in Kiel 370
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Teheran/Iran 370
8.  
Bek. Wahlkonsulat von Costa Rica in Mainz 370
11.  
Bek. Vizekonsulat von Italien in Nürnberg 370
14.  
Bek. Konsulat von Spanien in Hannover 370
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Ghana in Stuttgart 370
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Ghana in Düsseldorf 382
16.  
Bek. Wahlkonsulat von Burundi in Düsseldorf 382
18.  
Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Bari/Italien 382
Richtl. über die Einreise und den Aufenthalt der Mitglieder diplomatischer Missionen, konsularischer Vertretungen und Handelsvertretungen im Bundesgebiet sowie der Mitglieder internationaler Organisationen und Institutionen, die ständig im Bundesgebiet tätig sind 382
21.  
Bek. Vizekonsulat von Italien in Freiburg i. Br. 382
31.  
Bek. Botschafter von Norwegen und Vietnam bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 418
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bujumbura/Burundi 418
November
4.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Pakistan in München 418
5.  
Bek. Generalkonsulat von Indien in Hamburg 418
6.  
Bek. Wahlkonsulat von Togo in Kiel 418
8.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Adelaide/Australien 418
12.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Samos/Griechenland 418
18.  
Bek. Generalkonsulat von Marokko in Düsseldorf 418
Generalkonsulat des Sudan in Bad Godesberg 418
19.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Turin/Italien 418
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Zypern in München 442
22.  
Bek. Wahlkonsulat von Ceylon in München 442
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepulik Deutschland in Blumenau/Brasilien 442
26.  
Bek. Konsulat von Spanien in Hannover 442
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschin Tripolis/Libyen 442
Dezember
4.  
Bek. Wahlkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Triest/Italien 443
5.  
Bek. Generalkonsulat von Bolivien in Hamburg 442
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Frankfurt/M. 442
Bek. Generalkonsulat von Japan in Düsseldorf 442
Bek. Generalkonsulat von Kolumbien in Hamburg 442
Bek. Konsulat von Frankreich in Mainz 442
  Seite
Dezember
9.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Fort Lamy/Tschad 442
Der Bundesminister des Innern
1967
Dezember
5.  
RdSchr. Steuerbefreiung für Ergänzungsschulen und Fernlehrinstitute nach § 4 Ziff. 21 des Umsatzsteuergesetzes 31
13.  
RdSchr. Erklärung über den Bezug von Kinderzuschlag und Ortszuschlag – Erklärung K und O – 14
15.  
Bek. der vor dem Inkrafttreten des Vereinsgesetzes ergangenen Vereinsverbote (4. Nachtrag) 16
19.  
RdSchr. Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte 16
Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen 16
22.  
Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 759/67 16
1968
Januar
2.  
Bek. TV v. 1. 12. 1967 über die Eingruppierung der Angestellten im Kontrolldienst der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr 15
4.  
Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen 32
10.  
Bek. Tarifverträge v. 3. 12. 1967 über die Neuregelung a) der Löhne für die Arbeiter des Bundes, b) der Löhne für die Kraftfahrer des Bundes, c) der Gedingegrundlöhne für Arbeiter im Bereich der SR 2a MTB II, d) der Vergütungen für die Lehrlinge und Anlernlinge des Bundes, e) der Vergütungen für die Wasserbaulehrlinge und Schiffsjungen der Bundeswasser- und Schiffahrtsverwaltung 21
15.  
Bek. Durchführung des § 7 Bundeskindergeldgesetz; hier: Zahlung des Kindergeldes a) an Arbeitnehmer des Bundes, die während des ganzen Kalendermonats ohne Fortzahlung der Vergütung bzw. des Lohnes beurlaubt sind, b) an Arbeitnehmerinnen des Bundes für das neugeborene Kind während des Bezugs von Mutterschaftsgeld 31
RdSchr. Berücksichtigung von Blindenwerkstätten bei der Vergabe öfentlicher Aufträge 41
16.  
Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung 30
19.  
RdSchr. zum Manteltarifvertrag für Arbeiter des Bundes – MTB II – v. 27. 2. 1964 38
22.  
RdSchr. Fahrtkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte 31
23.  
RdSchr. Gesetz zur Änderung des Arbeitsplatzschutzgesetzes v. 22. 12. 1967; hier: Auswirkungen auf Arbeitnehmer des Bundes 39
RdSchr. Änderung der Richtlinien für Kantinen bei Dienststellen des Bundes (Kantinenrichtlinien) 41
24.  
Bek. Erste Änderung des Anhangs 2 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe des Bundesgrenzschutzes) 39
25.  
Bek. Auszahlung und rechnungsmäßiger Nachweis der Besoldungen und Vergütungen bei Versetzungen und Abordnungen; hier: Verfahren bei Abordnung von Beamten und Angestellten eines Landes, einer Gemeinde (eines Gemeindeverbandes) oder einer sonstigen nicht der Bundesaufsicht unterstehenden Körperschaft, Anstalt oder Stiftung des öffentlichen Rechts 38
  Seite
Januar
29.  
RdSchr. Gebührenfreie Sichtvermerke für Reisen nach Israel 43
30.  
RdSchr. Verordnung zur Durchführung des § 137 des Bundesbeamtengesetzes (Heilverfahren) v. 2. 5. 1957; hier: Auswirkung der Verordnung zur Durchführung des § 11 Abs. 3 und der §§ 13 und 15 des Bundesversorgungsgesetzes 57
Februar
2.  
RdSchr. Änderung bzw. Ergänzung der Richtlinien über Ausweise für Schwerbeschädigte und Schwerbehinderte 59
5.  
RdSchr. Gesetz zur Änderung des Arbeitsplatzschutzgesetzes v. 22. 12. 1967; hier: Auswirkungen auf Arbeitnehmer des Bundes 39
6.  
RdSchr. Wiedergutmachung gemäß § 21 a BW GöD i. d. F. der Bek. v. 15. 12. 1965 58
7.  
Bek. TV v. 1. 12. 1967 zur Änderung und Ergänzung des Teils III Abschn. B der Anlage 1a zum BAT 51
8.  
RdSchr. Aufhebung des Sichtvermerkszwanges für Touristen durch Rumänien für das Jahr 1968 59
12.  
RdSchr. Diplomaten und andere bevorrechtigte Personen 41
RdSchr. Neufassung der Nr. 9 Abs. 2 der Beihilfevorschriften (BhV) nach Wegfall des Stillgeldes 57
13.  
Bek. Entschließung der Ministerkonferenz für Raumordnung 58
14.  
Bek. VergütungsTV Nr. 6 v. 3. 12. 1967 zum BAT für den Bereich des Bundes und für den Bereich der Tarifgemeinschaft deutscher Länder 52
16.  
Bek. TV v. 3. 12. 1967 zur Änd. d. TV über die Regelung der Arbeitsbedingungen der Praktikantinnen (Praktikanten) für den Beruf der medizinisch-technischen Assistentin, der Beschäftigungstherapeutin, des Krankengymnasten, des Masseurs, des Masseurs und medizinischen Bademeisters 91
Bek. TV v. 3. 12. 1967 zur Änd. d. TV zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Lernschwestern und Lernpfleger 92
Bek. TV v. 3. 12. 1967 zur Änd. d. TV zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Schülerinnen und Schüler in der Krankenpflege 92
23.  
RdSchr. Aufhebung des Sichtvermerkszwanges für Touristen durch Jugoslawien 98
März
1.  
Hinweise zur Durchführung des Unterhaltssicherungsgesetzes 71
5.  
Bek. Achtzehnter TV v. 3. 12. 1967 zur Änd. und Ergänzung d. BAT 93
Bek. Beschluß Nr. 39 und 40/68 des BPersA 97
6.  
RdSchr. Ortsklasse bei gemeindlichen Gebietsänderungen 91
Bek. Zweiter ÄnderungsTV v. 23. 11. 1967 zum VersorgungsTV 95
7.  
Bek. Allgemeines Zeichen für den Zivilschutz 98
8.  
Bek. Dritte Änderung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1 a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe und schwimmenden Geräte der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung) 107
11.  
Bek. ErgänzungsTV Nr. 9 v. 7. 2. 1968 zum MTB II 109
16.  
Bek. Zulassung von Spielgeräte-Bauarten gem. § 5 der Verordnung über das Verfahren bei der Bauart von Spielgeräten 112
18.  
Bek. TV zur Änderung und Ergänzung der Anlage 1 a zum BAT (Angestellte im Gesundheitswesen) 110
  Seite
März
21.  
RdSchr. Gewährung von Beihilfen zu den Kosten einer Aus- oder Fortbildung in Fremdsprachen 107
Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen 113
27.  
RdSchr. Sichtvermerksvorschriften der britischen Kolonie Fidschi 119
29.  
RdSchr. Durchführung des G 131; hier: Gewähr, einer unwiderruflichen und ruhegehaltfähigen Zulage nach § 71 k i. V. mit § 71 g Abs. 1 Satz 2 GG 131 an frühere Oberstfeldmeister des Reichsarbeitsdienstes, die als Beamte des gehobenen Dienstes wiederverwendet worden sind 134
April
2.  
Erl. zum Erlaß über die Förderung des deutschen Films v. 1. 9. 1967 134
RdSchr. Kriegsopferfürsorge für Berechtigte außerhalb des Geltungsbereichs des Grundgesetzes 159
3.  
RdSchr. Weitergewährung von Kinderzuschlag nach § 18 Abs. 4 BBesG und von Waisengeld nach § 164 Abs. 2 BBG bei Verzögerung der Schul- oder Berufsausbildung durch Erfüllung der gesetzlichen Wehrpflicht 118
10.  
RdSchr. Unangemessene Ansprüche an die Wohnung i. S. d. § 2 Nr. 1 der Trennungsgeld-VO 131
RdSchr. Änderung der Mietbeitragsrichtlinie v. 28. 9. 1965 132
19.  
Bek. TV v. 13. 3. 1968 zur Änderung und Ergänzung des Teil III Abschn. G der Anlage 1 a zum BAT 147
RdSchr. Gebührenfreie Sichtvermerke für Reisen nach Indonesien 160
23.  
Bek. Neunzehnter TV v. 7. 2. 1968 zur Änderung des BAT 148
24.  
Flaggenordnung für Schiffe des Bundesgrenzschutzes 159
RdSchr. Durchführung des Bundespolizeibeamtengesetzes (BPolBG); hier: Änderung und Ergänzung der Verwaltungsvorschriften zu den versorgungsrechtlichen Vorschriften des BPol BG und Erlaß von Richtlinien zu § 17 Abs. 3 BPolBG 150
29.  
Bek. TV v. 1. 4. 1964 über die Ausführung von Arbeiten im Leistungslohnverfahren i. Ber. der SR 2 a MTB II – Gedingerichtlinien –; hier: Einführung eines Leistungslohnverfahrens bei Munitionsdepots 167
Mai
2.  
Bek. a) TV v. 29. 3. 1968 zur Änd. u. Ergänz, d. Teils III Abschn. D d. Anl. 1 a zum BAT; b) TV v. 29. 3. 1968 üb. d. Eingruppierung d. Angestellten d. Bundesanstalt f. d. Güterfernverkehr; c) TV v. 29. 3. 1968 zur Änd. u. Ergänz. d. Teils III Abschn. B d. Anl. 1 a zum BAT; d) Erster ÄTV v. 29. 3. 1968 zum TV üb. d. Versorgung d. Arbeitnehmer d. Bundes e) Ergänzungs-TV Nr. 9 v. 29. 3. 1968 zum MTB II 168
3.  
Bek. Abschluß einer Sichtvermerksvereinbarung mit der Republik Gambia 166
10.  
RdSchr. Vierter Fortbildungslehrgang für Verwaltungsführung und internationale Aufgaben 166
14.  
Bek. a) Ergänzungs-TV über die Löhne der Arbeiter, b) Ergänzungs-TV Nr. 3 zum TV für die Kraftfahrer des Bundes und der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, c) Ergänzungs-TV zum TV über die Ausführung von Arbeiten im Leistungslohnverfahren i. B. der SR 2 a MTB II (Gedingerichtlinien) v. 17. 4. 1968 179
  Seite
Mai
20.  
RdSchr. AVV zum Personenstandsgesetz (Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden –DA–) v. 16. 4. 1968 179
22.  
RdSchr. Beihilfevorschriften (BhV); hier: Anlage zu Nr. 6 BhV 191
29.  
RdSchr. Letzter Schultag i. S. der VV Nr. 6 Abs. 5 zu § 18 Abs. 2 BBesG für die Gewährung des Kinderzuschlages 179
30.  
AVV zur Änderung der AVV zu § 2 des Bundesumzugskostengesetzes 185
RdSchr. Vertretung der Bundesrepublik Deutschland vor den Gerichten 191
31.  
RdSchr. Aufhebung des Sichtvermerkszwanges für Touristen durch Bulgarien für das Jahr 1968 193
Juni
4.  
Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen 193
5.  
RdErl. Umzugskostenvergütung nach dem BUKG bei Inlandsumzügen; hier: Erstattung von Beförderungsauslagen nach Änderung des Tarifs für den Möbelfernverkehr mit Kraftfahrzeugen 191
7.  
RdSchr. Lohnsteuerrechtliche Behandlung der Arbeitgeberbeiträge zur zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst und der Umlage zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) 191
RdSchr. Beihilfevorschriften – BhV –; hier: Vertrauliche Behandlung der Beihilfeanträge 198
10.  
RdSchr. Systemurkunde der Deutschen Einheitskurzschrift – Wiener Urkunde – v. 1. 8. 1968 192
19.  
Bek. Entscheidung gemäß § 3 Abs. 2 VersammlG (Bund Heimattreuer Jugend) 205
21.  
Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung 198
26.  
RdSchr. Teilweise Aufhebung des Paßzwanges für Deutsche durch Portugal 199
28.  
Bek. Änderung der Ordnung der Unterführerprüfung im Bundesgrenzschutz 199
Juli
1.  
RdSchr. Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte 223
2.  
Bek. Änderungs-TV Nr. 4 v. 1. 4. 1968 zum TV über die Gewährung von Reisekostenvergütung an Angestellte 202
4.  
Bek. TV v. 13. 5. 1968 zur Änderung des TV betr. Kinderzuschläge v. 3. 6. 1964 203
9.  
AVV zur Änderung der AVV des BMI zum Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes 205
10.  
RdSchr. Durchführung der deutsch-schweizerischen Fürsorgevereinbarung 204
12.  
RdSchr. Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte 223
13.  
Anordnung über die Übertragung von Befugnissen nach dem Gesetz über die Erweiterung des Katastrophenschutzes 206
15.  
RdSchr. Verordnung zur Durchführung des § 135 BBG (Bestimmung von Krankheiten für die beamtenrechtliche Unfallfürsorge); hier: Siebente Berufskrankheiten-VO 223
16.  
Bek. der Richtlinien für die Vergabe von Bundesmitteln zur Förderung gesellschaftspolitiser Maßnahmen für die ältere Generation 227
19.  
RdSchr. Bemessung des Ortszuschlages nach § 17 Abs. 3 Satz 4 BBesG 223
  Seite
Juli
19.  
RdSchr. Anwendung des § 18 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 BBesG auf Enkel 223
Erl. zur Ausführung von Abschnitt VIII B Nr. 1 und 3 des Erl. über die Förderung des deutschen Films 284
22.  
RdSchr. Wiedergutmachung des Schadens in einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes nach § 21 Abs. 4 BWGöD; hier: Ende des Schadenszeitraums in Fällen, in denen das Recht auf bevorzugte Wiedereinstellung nicht geltend gemacht wurde oder der Wiedereinstellung tarifrechtliche Gründe entgegenstanden 226
26.  
Bek. Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen gem. § 5 d. VO über d. Verfahren bei d. Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen f. d. Veranstaltung anderer Spiele i. S. d. § 33 d Abs. 1 der GewO 228
29.  
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenze nach dem Stande v. 1. 7. 1968 224
AVV zur Änderung der Beihilfevorschriften (BhV) 266
29.  
Erl. Prüfverfahren bei der Reifeprüfung für die Lehrgangsteilnehmer der Sonderstufe der Grenzschutzfachschule; hier: Änderung der Anlage – Zeugnis der Reife – 267
August
1.  
RdSchr. Änderung der Richtlinien zur Regelung des Allgemeinen Dienstalters (ADA) 264
Neufassung der Richtlinien zur Regelung des Allgemeinen Dienstalters (ADA) i. d. F. v. 1. 8. 1968 264
2.  
Bek. Ungültigkeitserklärung von BGS-Führerscheinen 269
5.  
RdSchr. Wiedergutmachung für Angestellte und Arbeiter nach § 21 Abs. 1 BWGöD; hier: Anrechnung von Renten aus den gesetzlichen Rentenversicherungen oder aus Zusatzversicherungen für Angehörige des öffentlichen Dienstes 267
Bek. Ergänzungs-TV Nr. 10 zum MTB II 265
Bek. ÄTV Nr. 2 v. 14. 5. 1968 zum TV üb. das Lohngruppenverzeichnis zum MTB II 295
6.  
Bek. Abschluß einer Sichtvermerksvereinbarung mit der Republik der Philippinen 264
7.  
Bek. Zwanzigster TV v. 14. 5. 1968 zur Änderung des BAT 282
13.  
Bek. Auszahlung und rechnungsmäßiger Nachweis der Besoldungen und Vergütungen bei Versetzung und Abordnung 278
14.  
RdSchr. VO über die Gewährung von Jubiläumszuwendungen an Beamte und Richter des Bundes; hier: Anwendung des § 7 Abs. 1 Nr. 2 der Jubiläumsverordnung 283
16.  
AVV zu § 5 Abs. 2 der VO über den Erholungs- und Heimaturlaub der im Ausland tätigen Bundesbeamten 282
19.  
Erl. zur Ausführung von Abschnitt IV 3 des Erl. über die Förderung des deutschen Films 302
21.  
AVV über die Erfassung der Wehrpflichtigen 235
RdSchr. VO zur Änderung der VO über das Trennungsgeld bei Versetzungen und Abordnungen im Inland 283
23.  
Bek. a) Ortszuschlag für Angestellte, b) Gesamtvergütung der unter die Anlage 1 a zum BAT fallenden Angestellten unter 18 Jahren 297
26.  
Bek. ÄTV Nr. 5 v. 30. 4. 1968 zum TV üb. d. Gewährung von Reisekostenvergütung an Angestellte 298
30.  
RdSchr. Durchführung des 4. BesÄndG v. 19. 7. 1968; hier: Anpassung der Versorgungsbezüge 299
  Seite
September
3.  
Bek. Entgelt für die Inanspruchnahme von Personal, Einrichtungen und Material des Dienstherrn, insbesondere bei Ausübung einer Nebentätigkeit 294
20.  
RdSchr. Sichtvermerksvorschriften des Königreichs Laos für Deutsche 346
26.  
RdSchr. Erfassung der Wehrpflichtigen des Geburtsjahrganges 1950 346
30.  
Bek. Zulassung von Spielgeräte-Bauarten gem. § 5 der Verordnung über das Verfahren bei der Bauart von Spielgeräten 343
Oktober
1.  
Bek. der vor Inkrafttreten des Vereinsgesetzes ergangenen Vereinsverbote (5. Nachtrag) 343
2.  
RdSchr. Durchführung des BAT; hier: a) Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die den BAT oder einen Tarifvertrag wesentlich gleichen Inhalts anwenden bzw. nicht anwenden; b) Mitglieder der Mitgliedverbände der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VkA) 355
4.  
Bek. Vierte Änderung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1 a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe und schwimmenden Geräte der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung) 362
7.  
Bek. Verlegung der Akademie für zivile Verteidigung 354
Bek. Ergänzung des deutsch-niederländischen Abkommens über die Aufhebung des Paß- und Sichtvermerkszwanges 354
Bek. Abschluß einer Sichtvermerksvereinbarung mit der Republik Kenia 372
10.  
RdSchr. Reisekosten- und umzugskostenrechtliche Abfindung der in den Bundesdienst abgeordneten Landesbeamten und der in den Landesdienst abgeordneten Bundesbeamten 385
11.  
Erl. Aufgaben und Befugnisse der BGS-Behörden aufgrund des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten; hier: Änderung der Dienstanweisung über Aufgaben und Befugnisse des Bundesgrenzschutzes 372
15.  
RdSchr. Nachträgliche Zahlung von Jubiläumszuwendungen an Angestellte; hier: Steuerliche Behandlung 383
24.  
Bek. TV v. 17. 9. 1968 zur Ergänzung des Teils III Abschn. L der Anlage 1 a zum BAT (Angestellte in der Preisverhandlung und in der Preisprüfung sowie im Beschaffungs- (Vertrags)wesen und in der Vertrags- und Instandsetzungsabrechnung) 383
28.  
Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 537/68 386
30.  
RdSchr. Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und den Regierungen des Königreichs Belgien, des Großherzogtums Luxemburg und des Königreichs der Niederlande über die Übernahme von Personen an der Grenze; hier: Überstellungsorte 443
November
5.  
Allgemeine Verwaltungsvorschrift zu den §§ 12, 22 a des Bundespolizeibeamtengesetzes – Fachausbildung für das spätere Berufsleben – 390
RdSchr. Mietbeitragsrichtlinie; hier: Verlängerung der Geltungsdauer 419
6.  
Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 621 und 626/68 423
7.  
Bek. Auszahlung und rechnungsmäßiger Nachweis der Besoldungen und Vergütungen bei Versetzung und Abordnung 419
12.  
Bek. Änderung der Übersicht über die für Versorgungsempfänger nach Kapitel I G 131 zuständigen obersten Dienstbehörden und Versorgungsdienststellen 419
  Seite
November
13.  
Änderung der AVV zu § 4 Abs. 2 des G über Personalvertretungen im BGS 423
15.  
Bek. TV v. 17. 10. 1968 zur Ergänzung des Teils III Abschn. L der Anlage 1 a zum BAT 419
18.  
RdSchr. Förderung der Arbeit der Sozialwerke der Bundesverwaltungen 419
22.  
Erl. Änderung der Ordnung der Stabsoffizierprüfung im BGS 423
25.  
RdSchr. Diplomaten und andere bevorrechtigte Personen 433
27.  
Bek. d. BPersA, Beschluß Nr. 665/68 456
28.  
Bek. Entschließungen der Ministerkonferenz für Raumordnung 430
Dezember
2.  
RdSchr. Unterhaltszuschußverordnung v. 22. 2. 1963; hier: Zulage nach § 10 für Anwärter technischer Laufbahnen 443
3.  
Bek. Jahresstatistiken der Sozialhilfe und der Kriegsopferfürsorge 456
4.  
Bek. Tarifverträge v. 6. 11. 1968 a) zur Änd. des TV v. 24. 11. 1964 über d. Gewährung einer Zuwendung an Angestellte, b) zur Änd. des TV v. 24. 11. 1964 über d. Gewährung einer Zuwendung an Praktikantinnen (Praktikanten), c) zur Änd. des TV v. 1. 11. 1967 über d. Gewährung einer Zuwendung an Lernschwestern und Lernpfleger, d) zur Änd. des TV v. 1. 11. 1967 über d. Gewährung einer Zuwendung an Schülerinnen und Schüler in der Krankenpflegehilfe, e) zur Änd. des TV v. 24. 11. 1964 über d. Gewährung einer Zuwendung an Arbeiter des Bundes und der Länder, f) über die Gewährung einer Zuwendung an Lehrlinge und Anlernlinge, g) über die Gewährung einer Zuwendung an Arbeiter der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, h) über die Gewährung einer Zuwendung an Angestellte der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, i) zur Änd. des TV v. 20. 9. 1966 über die Gewährung einer Zuwendung an die Kapitäne und Besatzungsmitglieder der Fischereischutzboote und Fischereiforschungsschiffe des Bundes, j) über die Gewährung einer Zuwendung an Arbeiter der Einfuhr- und Vorratsstellen und der Mühlenstelle 443
6.  
Bek. Ergänzungs-TV Nr. 11 v. 4. 11. 1968 zum MTB II 451
RdSchr. Unangemessene Ansprüche an die Wohnung i. S. des § 2 Nr. 1 der Trennungsgeldverordnung 454
RdSchr. Änderung der Mietbeitragsrichtlinie v. 28. 9. 1965 455
Bundesminister für Wohnungswesen und Städtebau
1967
Dezember
20.  
RdSchr. Wohnungsbau für Bundesbedienstete hier: Änderung der Familienheimrichtlinien – Richtlinien Nr. 3/67 – 32
1968
April
24.  
Erl. Wohnungsfürsorge des Bundes für seine Bediensteten; hier: Baufachliche Bestimmungen für den Wohnungsbau im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes 168
Mai
17.  
RL für die Gewährung von Darlehen zur Förderung der Instandsetzung und Modernisierung von Wohngebäuden 185
  Seite
Der Bundesminister für Familie und Jugend
1967
Dezember
5.  
Aufruf zu den Bundes-Jugendspielen 1968/69 2
Bek. Bundes-Jugendspiele 1968/69 3
1968
September
20.  
Erl. Bundes-Jugendspiele 1968/69 –Ausschreibung der Winterspiele – 305
November
25.  
Erl. Durchführungserlaß für den 20. Bundesjugendplan (Rechnungsjahr 1969) 406
Der Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen
1967
Dezember
14.  
Bek. über die Stiftung eines Literaturpreises des Bundesministers für gesamtdeutsche Fragen – Thomas-Dehler-Preis – 17
1968
März
29.  
Bek. über die Stiftung eines Hörfunkpreises des Bundesministers für gesamtdeutsche Fragen – Ernst-Reuter-Preis – 119
Bek. über die Stiftung eines Fernsehpreises des Bundesministers für gesamtdeutsche Fragen – Jakob-Kaiser-Preis – 119
Der Bundesminister für wissenschaftliche Forschung
Februar
28.  
Bek. Verwaltungsabkommen zwischen Bund und Ländern zur Förderung von Wissenschaft und Forschung 98
Der Bundesminister für Gesundheitswesen
1967
Dezember
15.  
Bek. Zigarettenfilter mit Mono-, Di- und Triäthylestern der Zitronensäure 17
19.  
Bek. Milchvitaminierung durch UV-Bestrahlung 43
22.  
Bek. Zusatz von Sorbinsäure sowie ihrer Natrium-, Kalium- und Kalziumverbindungen zur Oberflächenbehandlung des Schnittkäses „Jerome“ 33
1968
Januar
8.  
Bek. Berufung von Mitgliedern in den Bundesgesundheitsrat 33
16.  
Bek. Verwendung von Stabilisatoren bei der Herstellung ultrahocherhitzter Kaffeesahne 43
18.  
Bek. Herstellung und Inverkehrgabe eines Milcherzeugnisses 44
26.  
Bek. Gelbholzextrakt zur Farbmattierung von Zigarren 44
29.  
Bek. Zusatz von Traubenzucker (Dextrose) zu Schokolade 44
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 100
30.  
Bek. Zitrusfrüchte mit einem Zusatz der Emulsion „TAG“ 44
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 63
Februar
6.  
Bek. Vorbehandlung (Pasteurisierung) von Eiweiß aus Hühnereiern 101
7.  
Bek. Vorbehandlung (Pasteurisierung) von Eiweiß aus Hühnereiern 102
  Seite
Februar
21.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 101
29.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 113
März
11.  
Bek. Verwendung eines Lab-Austauschstoffes bei der Herstellung von Käse 120
19.  
Bek. Zusatz fremder Stoffe zu Eiweiß aus Hühnereiern bei der Vorbehandlung (Pasteurisierung) 120
21.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 121
25.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 121
April
3.  
Bek. Verzeichnis der für die Lebensmittelüberwachung tätigen tierärztlichen Untersuchungsämter (Untersuchungsanstalten) 122
11.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 160
17.  
Bek. Zusatz von Sorbinsäure zu Strudelteigen 160
29.  
Bek. Verwendung eines Lab-Austauschstoffes bei der Herstellung von Käse 186
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 207
Mai
15.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 187
16.  
Bek. Zusatz von Magnesiumstearat zu Puderzucker 187
Juni
4.  
Bek. Zubereitung und Inverkehrbringen ultrahocherhitzter Milch 193
20.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen eines Geliermittels 199
August
7.  
Bek. Oberflächenbehandlung von Citrusfrüchten 269
26.  
Bek. Verwendung von Stabilisatoren bei der Herstellung ultrahocherhitzter Kaffeesahne 347
29.  
Bek. Wiederberufung eines Mitgliedes des Bundesgesundheitsrates 303
30.  
Bek. Änderung der Geschäftsordnung der Kommission zur Schaffung eines Lebensmittelbuches 303
September
3.  
Bek. Milchvitaminierung durch UV-Bestrahlung 347
4.  
Bek. Tabakfolien mit Aluminium-Silikatfaser 347
12.  
Bek. Zusatz von kolloidaler Kieselsäure zu Tomaten- und Rote Beete-Pulver 347
16.  
Bek. Verlängerung von Ausnahmegenehmigungen nach § 20 a Abs. 2 Nr. 2 des Lebensmittelgesetzes 348
Bek. Zusatz von Traubenzucker (Dextrose) zu Schokolade 348
19.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Anlagen nach § 16 der Gewerbeordnung; RL für die Eignungsprüfung und den Einbau fortlaufend aufzeichnender Emissionsmeßgeräte in Feuerungsanlagen mit einer Wärmeleistung von 100 Gcal/h und darüber 365
Oktober
8.  
Bek. Joghurt-Speiseeis 386
November
19.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen von kondensierter Kaffeesahne 424
  Seite
Dezember
10.  
Dritte Änderung der Geschäftsordnung der Kommission zur Schaffung eines Lebensmittelbuches 463
11.  
RdSchr. Ausführung von Injektionsimpfungen sowie Sterilisation von Spritzen, Hohlnadeln usw. 463
Bundesverwaltungsgericht
Januar
2.  
Bek. Geschäftsverteilungsplan für das Geschäftsjahr 1968 59
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
1967
Juni
15.  
Beschl. Rückwirkende Graduierung von Ingenieurschulabsolventen aus der SBZ 35
August
7.  
Beschl. Rückwirkende Graduierung von Ingenieurschulabsolventen 35
September
26.  
Beschl. Kennzeichnung von Schulbussen 36
Oktober
9.  
Beschl. Anerkennung der bei den Abschlußprüfungen an den Bundeswehrfachschulen erworbenen Zeugnisse als Realschulabschluß- bzw. Reifezeugnisse 36
Dezember
13.  
Beschl. Zusammenarbeit zwischen dem Goethe-Institut e. V. und den deutschen Schulen im Ausland 45
Beschl. Aufhebung der Anerkennung des St.-Josefs-Kollegs Watersleyde-Sittard als Deutsche Auslandsschule 46
15.  
Beschl. Das darstellende Spiel in der Schule 46
22.  
Beschl. Anrechnung des Freiwilligen Sozialen Jahres auf nachfolgende Ausbildungsgänge des berufsbildenden Schulwesens 46
1968
Januar
8.  
Beschl. Rahmenordnung der Studienkollegs für ausländische Studierende 135
16.  
Beschl. Anerkennung der Ergänzungsprüfungszeugnisse der „Gymnasien für Frauenbildung zur Erlangung einer fachgebundenen Hochschulreife“ (bis 1966: Frauenoberschulen) in Nordrhein-Westfalen 136
17.  
Beschl. Merkblatt für Lehrer, Lehrerinnen, Jugendleiterinnen und Kindergärtnerinnen, die vorübergehend an Schulen im Ausland tätig werden wollen 136
18.  
Beschl. Gemeinsamer Ferienzeitraum der Länder 125
Beschl. Ordnung der Ergänzungsprüfung zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife für Absolventen der Wirtschaftsgymnasien 125
Beschl. Gruppenbezeichnungen im beruflichen Bildungswesen 126
Beschl. Entschädigung bei Schülerunfällen 126
Beschl. Rahmenvereinbarung über die Ausbildung für den Dienst als Diplom-Bibliothekar an öffentlichen Büchereien 127
Februar
19.  
Beschl. Grundsätze für die Zulassung von Studienbewerbern nichtdeutscher Staatsangehörigkeit mit ausländischem Reifezeugnis zum Studium an den wissenschaftlichen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland 138
  Seite
Februar
19.  
Beschl. Rahmenordnung der Prüfung zur Feststellung der Hochschulreife ausländischer Studierender mit einem Zeugnis der Bewertungsgruppe II, die zuvor kein Studienkolleg besuchten 138
Beschl. Rahmenordnung der Prüfung zur Feststellung der Hochschulreife ausländischer Studierender 141
März
28.  
Beschl. Vorzeitige Einschulung von noch nicht schulpflichtigen Kindern 172
Beschl. Talentsuche und Talentförderung auf dem Gebiete der Leibeserziehung 172
Beschl. Führung ausländischer akademischer Grade 172
Beschl. Empfehlung zum Bau von Studentenwohnheimen, zur Fortführung der Tutorenarbeit und zur Errichtung von Studentenhäusern 173
Beschl. Systemurkunde der Deutschen Einheitskurzschrift – Wiener Urkunde – v. 1. 8. 1968 195
April
3.  
Beschl. Genehmigung zur Einrichtung eines 13. Schuljahres (7. Versuch) an der Höheren Privatschule Windhoek zur Vorbereitung auf den Besuch deutscher Hochschulen und Abnahme einer erweiterten Ergänzungsprüfung am Ende des Schuljahres 1968 188
5.  
Beschl. Aufhebung der Anerkennung des Kollegs Exaten (Holland) als einer Deutschen Auslandsschule 188
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule in Paris als Deutsche Auslandsschule, die zur Reifeprüfung führt 183
Beschl. Anerkennung der Privatschule der Deutschen Botschaft Ankara als Deutsche Auslandsschule, die zur Schlußprüfung führt 188
10.  
Beschl. Grundsätze für ein modernes Hochschulrecht und für die strukturelle Neuordnung des Hochschulwesens 175
Juni
6.  
Beschl. Sommerferienordnung 1969 209
Beschl. Rahmenordnung für die Diplomprüfung der Diplom-Volkswirte 209
Beschl. Rahmenordnung für die Diplomprüfung der Diplom-Kaufleute 212
Beschl. Rahmenordnung für die Diplomprüfung der Architekturfakultäten und -abteilungen 215
Beschl. Rahmenordnung für die Diplomprüfung der Diplom-Soziologen 229
Beschl. Rahmenordnung für die Diplomprüfung der Diplom-Handelslehrer 270
Beschl. Rahmenordnung für die Diplomprüfung in der Psychologie 285
7.  
Erklärung der Kultusministerkonferenz zu Fragen der Ingenieurakademien 292
Oktober
3.  
Beschl. Empfehlungen und Richtlinien zur Modernisierung des Mathematikunterrichts an den allgemeinbildenden Schulen 374
November
11.  
Beschl. Grundsätze zur Wissenschaftlichen Prüfung für das Lehramt an Gymnasien 465
gedruckt von am 13.10.2019