Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1975
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1975 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Auswärtiges Amt
1974
Dezember
3.  
Bek. Diplomatische Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Tschad wieder aufgenommen 14
4.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Griechenland in Saarbrücken 14
5.  
Bek. Wahlkonsulat von Obervolta in Mainz 14
6.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Karlsruhe 14
9.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Manila/Philippinen 14
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kuweit 14
10.  
Bek. Botschafter des Oman und von Kamerun bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 14
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Stuttgart 14
Bek. Konsulat von Frankreich in Freiburg 14
Bek. Konsularagentur der Schweiz in Duisburg 14
Bek. Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Durban/Südafrika 38
11.  
RdSchr. Bezeichnung von Konsularbezirken, in denen Konsularbeamte befugt sind, Eheschließungen vorzunehmen und zu beurkunden 39
Ausf. Vorschr. zu den personenstandsrechtl. Best. des KonsularG 70
12.  
Bek. Generalkonsulat des Iran in Hamburg 14
Bek. Wahlkonsulat von Mauretanien in Hamburg 38
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Blumenau/Brasilien 14
16.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Düsseldorf 38
18.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Stuttgart 38
20.  
Bek. Generalkonsulat des Iran in Hamburg 38
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika 38
Bek. Wahlkonsulat von Österreich in Köln 38
Bek. Wahlkonsularagentur von Frankreich in Mannheim 38
23.  
Bek. Wahlkonsulat von Uganda in München 38
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ruanda 38
27.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in West-Samoa 38
1975
Januar
3.  
Bek. Wahlkonsulat von Honduras in Hannover 38
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Irak 38
9.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Düsseldorf 54
13.  
Bek. Botschafter von Algerien, Uganda und Neuseeland bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 54
15.  
Bek. Konsulat von Portugal in Stuttgart; Wahlkonsulat von Portugal in München 54
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tripolis/Libyen 54
16.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Bangladesch in Stuttgart 54
20.  
Bek. Wahlkonsulat von Costa Rica in Saarbrücken 70
Bek. Konsularagentur der Schweiz in Konstanz 70
23.  
Bek. Generalkonsulat von Guatemala in Hamburg 70
  Seite
Bek. Generalkonsulat von Uruguay in Hamburg 70
28.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Barbados 275
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Maskat 275
29.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Düsseldorf 274
30.  
Bek. Wahlkonsulat von Südafrika in Düsseldorf 274
31.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Australien 275
Februar
3.  
Bek. Generalkonsulat von Irland in Hamburg 274
13.  
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Düsseldorf 274
Bek. Wahlkonsulat von Costa Rica in Frankfurt/M. 275
14.  
10. Ergänz. der VwV zu § 9 Abs. 2 der AuslandsumzugskostenV 275
13.  
Ergänz. der VwV zu § 12 Abs. 3 der AuslandsumzugskostenV 275
17.  
Bek. Generalkonsulat von Guatemala in Hamburg 274
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Israel 275
19.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Hamburg 274
Bek. Generalkonsulat von Österreich in München 274
Bek. Wahlkonsulat von Norwegen in Hannover 275
24.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Dahome in Wiesbaden 274
25.  
Bek. Wahlkonsulat von Schweden in Hannover 275
26.  
Bek. Botschafter von Bolivien und Australien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 274
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Hamburg 274
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in München 274
27.  
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Visby (Gotland) – Schweden – 379
März
3.  
Bek. Generalkonsulat von Finnland in Hamburg 378
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Jugoslawien 378
5.  
Bek. Generalkonsulat von El Salvador in Hamburg 378
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Syrien 378
13.  
Bek. Botschafter von Portugal und Malaysia bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 378
14.  
Bek. Wahlkonsulat von El Salvador in Salzgitter 378
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Monterrey/Mexiko 379
17.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Korea 378
18.  
Bek. Wahlkonsulat von Belgien in Aachen 378
19.  
Erl. Gesetz zur Änderung des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes v. 20. 12. 1974; Ausführung im Bereich des Bundes 319
  Seite
20.  
Bek. Generalkonsulat von Marokko in Düsseldorf 378
Bek. Wahlkonsulat von Honduras in Frankfurt/M. 378
Bek. Botschafter der Schweiz bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 394
Bek. Ausf. Vorschr. zu den personenstandsrechtl. Best. des KonsularG; Berichtigung d. Bek. v. 11. 12. 1974 394
26.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Frankfurt/M. 378
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Bangladesch in Frankfurt/M. 378
27.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Paraguay 379
April
2.  
Bek. Generalkonsulat von Indien in Hamburg 394
Bek. Wahlkonsulat von Schweden in Köln 394
4.  
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Bangladesch in Frankfurt/M. 394
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Thailand 394
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Oman 394
9.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Guyana 394
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Valparaiso/Chile 410
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Laos 410
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Aden/Jemen 410
17.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Aden/Jemen 410
21.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Frankfurt/M. 410
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Honduras in Düsseldorf 410
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Bangladesch in Hamburg 410
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Honduras 410
23.  
Bek. Konsulat von Portugal in Stuttgart 410
25.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Dominikanischen Republik 410
29.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Guyana 410
30.  
Bek. Botschafter von Panama, Somalia, Indien und Spanien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 410
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Irland in München 410
Mai
2.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Düsseldorf 438
Bek. Konsularagentur von Italien in Wolfsburg 438
6.  
Bek. Wahlkonsulat von Indonesien in Hannover 438
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Antalya/Türkei 438
7.  
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Messina/Italien 438
9.  
Bek. Wahlkonsulat von Peru in Bremen 438
13.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Doha/Katar 450
14.  
Bek. Wahlkonsulat von Malta in Mainz 450
Bek. Wahlkonsulat von Malta in Frankfurt/M. 450
21.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Conakry/Guinea 450
23.  
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Puebla/Mexiko 450
26.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ottawa/Kanada 450
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Havanna/Kuba 450
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Valparaiso/Chile 450
  Seite
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Eindhoven/Niederlande 450
28.  
Bek. Wahlkonsulat von Niger in Mannheim 450
30.  
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Düsseldorf 450
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Goiánia/Brasilien 450
Juni
5.  
Bek. Botschafter von Botsuana und Venezuela bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 474
Bek. Wahlkonsulat von Gambia in Bremen 474
6.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in München 474
9.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Frankfurt/M. 474
11.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in München 474
Bek. Wahlkonsulat von Liberia in Frankfurt/M. 474
12.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Hannover 474
18.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bahrain 474
20.  
Bek. Wahlkonsulat von Peru in Stuttgart 474
25.  
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Cork/Irland 510
30.  
Bek. Botschafter von Kolumbien und Pakistan bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 510
Juli
3.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Malawi 522
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in San Diego/USA 510
7.  
Bek. Wahlkonsulat von Österreich in Bremen 522
8.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Niger 522
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Denver/USA 510
9.  
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Lourenco Marques/Mosambik 522
14.  
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Johannesburg/Südafrika 522
15.  
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Bombay/Indien 522
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Valencia/Venezuela 510
16.  
Bek. Generalkonsulat von Italien in Köln 522
Bek. Wahlkonsulat von Brasilien in Mainz 522
21.  
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Alicante/Spanien 614
22.  
Bek. Botschafter des Sudan und von Argentinien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 522
28.  
Bek. Wahlkonsulat von Großbritannien in Bremen 566
30.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Managua/Nicaragua 566
August
1.  
Bek. Generalkonsulat von Kanada in Hamburg 566
Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Frankfurt/M. 566
Bek. Generalkonsulat der Dominikanischen Republik in Hamburg 566
4.  
Änd der VwV zu § 9 Abs. 2 der Auslandsumzugskostenverordnung 615
VwV zu § 9 Abs. 2 der Auslandsumzugskostenverordnung i. d. F. v. 4. 8. 1975 615
5.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tananarive/Madagaskar 614
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Havanna/Kuba 614
11.  
Bek. Wahlkonsulat von Schweden in Bremen 614
12.  
Bek. Konsulat von Portugal in Stuttgart 614
13.  
Bek. Wahlkonsulat von Venezuela in Hannover 614
  Seite
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Jaunde/Kamerun 614
18.  
Bek. Wahlkonsulat von Honduras in Bremen 614
20.  
Bek. Wahlkonsulat von Honduras in Bremen 614
22.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Düsseldorf 614
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Benguela/Angola 615
25.  
Bek. Wahlkonsulat von Südafrika in Bremen 614
27.  
Bek. Wahlkonsulat von Brasilien in Mainz 626
Bek. Wahlkonsulat von Kamerun in Frankfurt/M. 626
Bek. Wahlkonsulat von Kamerun in Lübeck 626
Bek. Wahlkonsulat von Kamerun in München 627
28.  
Wahlgeneralkonsulat von El Salvador in Hamburg 626
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Mariehamn-Äland-Inseln/Finnland 627
29.  
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in München 626
Bek. Wahlgeneralkonsulat von Honduras in Frankfurt/M. 626
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Vientiane/Laos 627
September
2.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Guatemala 627
3.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Mauritius (Sitz: Tananarive) 627
4.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Hannover 626
8.  
Bek. Botschafter des Kongo, von Malawi und von Honduras bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 626
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Hamburg 626
10.  
Bek. Diplomatische Beziehungen zwischen der Republik Guinea-Bissau und der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen 713
11.  
Bek. Generalkonsulat von Ägypten in Frankfurt/M. 626
12.  
Bek. Diplomatische Beziehungen zwischen der Republik Kapverden und der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen 713
15.  
Bek. Generalkonsulat von Haiti in Hamburg 714
Bek. Außenstelle Santa Cruz de Tenerife der Botschaft Madrid/Spanien 714
17.  
Bek. Generalkonsulat der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken in Hamburg 714
Bek. Honorarkonsulat von Haiti in Bremen 714
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg 714
18.  
Bek. Botschafter von Libyen und von Korea bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 713
Bek. Honorargeneralkonsulat von Swasiland in Düseldorf 714
19.  
Bek. Honorarkonsulat von Togo in Hannover 730
22.  
Bek. Generalkonsulat von Belgien in Frankfurt/M. 730
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Düsseldorf 730
23.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Argentinien 730
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Fidschi 731
24.  
Bek. Konsulat von Italien in Nürnberg 730
25.  
Bek. Diplomatische Beziehungen zwischen der Demokratischen Republik Vietnam und der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen 730
Bek. Honorarkonsulat von Haiti in Düsseldorf 730
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Jamaika 731
30.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Birma 731
Oktober
1.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Köln 730
6.  
Bek. Generalkonsulat von Marokko in Düsseldorf 730
  Seite
7.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hamburg 730
Bek. Generalkonsulat von Costa Rica in Hamburg 742
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Botsuana 743
8.  
Bek. Konsulat von Israel in München 730
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tansania 743
13.  
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Dortmund 742
Bek. Honorarkonsulat von Kamerun in Lübeck 742
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Dahome 743
14.  
Bek. Honorargeneralkonsulat von Tunesien in Köln 742
15.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Düsseldorf 742
Bek. Honorarkonsulat von Schweden in Bremen 742
16.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Bremen 742
17.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Frankfurt/M. 742
21.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Dortmund 742
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in München 742
Bek. Honorarvizekonsulat von Finnland in Wilhelmshaven 742
23.  
Bek. Generalkonsulat des Iran in Hamburg 742
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Äthiopien 791
24.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Malabo/Äquatorial-Guinea 791
28.  
Bek. Konsulat von Israel in Hamburg 790
Bek. Konsulat von Kolumbien in München 790
29.  
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Dortmund 790
Bek. Honorarkonsulat von Gambia in München 790
Bek. Honorarkonsulat von Senegal in München 790
November
3.  
Bek. Honorarkonsulat von Panama in Wuppertal 790
4.  
Bek. Botschafter der Dominikanischen Repuplik, von Kanada und Japan bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 790
VwV über die Ausstellung amtlicher Pässe 791
6.  
1. Ergänz. d. VwV zu § 9 Abs. 2 der Auslandsumzugskostenverordnung i. d. F. v. 4. 8. 1975 793
14.  
Ergänz. d. VwV zu § 12 Abs. 3 der Auslandsumzugskostenverordnung v. 29. 9. 1967 793
7.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Stuttgart 790
10.  
Bek. Honorarkonsulat von Senegal in Köln 791
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Haifa/Israel 791
11.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in den Vereinigten Arabischen Emiraten 791
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Birmingham/Großbritannien 791
12.  
Bek. Honorarkonsulate von Panama in Düsseldorf und Wuppertal 791
13.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in San José/Costa Rica 791
14.  
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Hannover 790
17.  
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Ravensburg 790
18.  
Bek. Honorargeneralkonsulat von Irland in München 790
20.  
Bek. Generalkonsulat von Costa Rica in Hamburg 818
24.  
Bek. Apostolischer Nuntius und die Botschafter von Äthiopien, Costa Rica und Birma bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 818
Bek. Honorarkonsulate von Österreich in Baden-Baden und Stuttgart 818
25.  
Bek. Generalkonsulat der Dominikanischen Republik in Hamburg 818
  Seite
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Sáo Tomé und Principe 818
Bek. Außenstelle Las Palmas der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Madrid/Spanien 827
26.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Frankfurt/M. 818
Dezember
1.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Beirut/Libanon 826
2.  
Bek. Generalkonsulat von Marokko in Frankfurt/M. 826
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Hannover 826
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Ravensburg 826
Bek. Honorarkonsulat von Malta in Hannover 826
4.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Frankfurt/M. 826
5.  
Bek. Generalkonsulat von Norwegen in Hamburg 826
8.  
Bek. Honorargeneralkonsulat von Zypern in München 826
Bek. Honorarkonsulat von Haiti in Stuttgart 826
Bek. Honorarkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Kristiansund/Norwegen 827
9.  
Bek. Generalkonsulat von Nigeria in Hamburg 826
Der Bundesminister des Innern
1974
November
4.  
RdSchr. 35. TV zur Änderung und Ergänzung des BAT 55
27.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld an Angehörige des öffentlichen Dienstes ab 1. Januar 1975 16
RdSchr. Durchführ. d. BAT; Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die den BAT oder einen TV wesentlich gleichen Inhalts anwenden bzw. nicht anwenden (Änderung) 30
Dezember
3.  
Best. über die Dienstkleidung der Angehörigen des Haussicherungsdienstes des Bundeskriminalamtes 54
4.  
Bek. Beihilferecht; Multibandbehandlung in der Kieferorthopädie 30
5.  
Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung 15
Bek. Wahl des Vertrauensmannes n. § 85 Abs. 2 d. BundespersonalvertretungsG; Bestimmung der Einheiten und Dienststellen 31
11.  
RdSchr. § 21 Abs. 2 d. Versorgungs-TV; Auswirkungen der für 1975 geltenden Beitragsklassen der Höherversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung 30
Bek. Neuregelung der tariflichen Vorschriften über Arbeitszeit und Zeitzuschläge – Berichtigung 47
13.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 802/74 u. 829/74 30
17.  
RdSchr. Änderung der Richtlinie für das Gewähren von Mietbeiträgen an Bundesbedienstete mit Anspruch auf Trennungsgeld (Mietbeitragsrichtlinie) 47
19.  
Bek. Nachweis militärischer Dienstzeiten 47
RdSchr. Erstattung von Aufwendungen der Aus- und Fortbildung in Fremdsprachen 66
20.  
Gesetz zur Änderung des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes 318
1975
Januar
  Seite
3.  
Erl. Auszahlung und rechnungsmäßiger Nachweis der Besoldungen und Vergütungen bei Versetzung und Abordnung; a) Erstattung der Stellenzulage nach der Vorbemerkung Nr. 5 der Anl. I BBesG oder der entsprechenden tarifrechtl. Vorschrift innerhalb der Bundesverwaltung; b) Neufassung 41
RdSchr. Tarifvertragliche Folgerungen aus der Neuregelung des Familienlastenausgleichs 79
7.  
Bek. Zulassung von Spielgerätebauarten 48
10.  
RdSchr. 7. Gesetz zur Änd. beamtenrechtl. und besoldungsrechtl. Vorschriften (Dienstrechtl. Teil des Familienlastenausgleichs) v. 20. 12. 1974; Durchführ. versorgungsrechtl. Vorschriften 65
13.  
RdSchr. Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung der Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes; 8. ÄTV v. 19. 11. 1974 zum Versorgungs-TV 63
RdSchr. Beihilfevorschriften; Beihilfeberechtigte, die von der Krankenversicherung des Ehegatten erfaßt werden 92
15.  
Bek. Muster eines Leistungsbescheides der zivilen Anforderungsbehörden; Berichtigung 66
17.  
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenze n. d. Stand v. 1. 1. 1975 91
21.  
RdSchr. Aufwandsvergütung (§ 17 BRKG); Vereinheitlichung des Bordtagegeldes für Bedienstete, die vorübergehend auf Forschungsschiffen tätig sind 441
30.  
Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Ernennung und Entlassung von Beamten im Geschäftsbereich des BMI 380
Februar
6.  
Bek. Öffentliches Auftragswesen; Unbedenklichkeitsbescheinigungen bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen 276
7.  
RdSchr. Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung v. 19. 12. 1974 383
11.  
VwV zur Änderung der Beihilfevorschriften (BhV) 106
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 49/75, 50/75 und 51/75 280
12.  
Bek. Tarifverträge v. 28. 11. 1974 über eine Zuwendung für die a) Angestellten der Einfuhr- und Vorratsstellen und der Mühlenstelle, b) Angestellten der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, c) Arbeiter der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, d) Arbeiter der Einfuhr- und Vorratsstellen und der Mühlenstelle, e) landwirtschaftlichen Angestellten in den Gutsbetrieben der Wirtschaftsbetriebe Meppen 277
15.  
Bek. Neufassung der VwV über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen (BhV) 109
Bek. Verzeichnis der Abkürzungen von Gesetzen, Rechtsverordnungen und allgemeinen Verwaltungsvorschriften des Bundes (Stand: 31. 12. 1974) – Abkürzungsverzeichnis 1974 – 230
17.  
VwV über die Verpflichtung der Polizeivollzugsbeamten im Bundesgrenzschutz zum Wohnen in einer Gemeinschaftsunterkunft 281
18.  
RdSchr. Beihilfevorschriften 121
VwV zur Änderung der Vorschriften über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen an die Bundesbediensteten in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Deutschen Demokratischen Republik 124
Bek. Freistellung vom Wehr- oder Zivildienst n. § 13a Abs. 1 WehrpflichtG und § 8 Abs. 2 KatastrophenschutzG bzw. § 14 Abs. 1 ZivildienstG; Richtlinien für die Beurlaubung von Helfern des Katastrophenschutzes 283
19.  
Bek. Ungültigkeitserklärungen von BGS-Führerscheinen 282
20.  
RdSchr. Änderung der Richtlinien über die Gewährung von Schulbeihilfen an Bundesbedienstete im Inland 280
24.  
Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung 276
  Seite
Bek. ÄTV Nr. 5 zum TV für die Arbeiter der landwirtschaftlichen Betriebe des Bundes in Meppen 279
Bek. ÄTV Nr. 1 zum TV für die Waldarbeiter des Bundes 279
27.  
Bek. Durchführ. d. Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm; Bek. der Datenerfassungssysteme für die Ermittlung von Lärmschutzbereichen an zivilen (DES) und militärischen Flugplätzen (DES-MIL) sowie einer Anleitung zur Berechnung (AzB) 126
März
12.  
Bek. Veröffentlichung des Beihilfe-Antragsvordruckes 387
13.  
Bek. VwV zur Änderung der Beihilfevorschriften v. 11. 2. 1975; Berichtigung 280
14.  
RdSchr. Ausländerrecht; Städte und Landkreise in den überlasteten Siedlungsgebieten 281
RdSchr. Diplomaten und andere bevorrechtigte Personen 337
15.  
Bek. Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien (GGO II) 387
17.  
Bek. Neuregelung der Vergütungen und Löhne für die Arbeitnehmer des Bundes vom 1. Januar 1975 an 290
19.  
Erl. Gesetz zur Änderung des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes v. 20. 12. 1974; Ausführung im Bereich des Bundes 319
20.  
Bek. Vorläufige Richtlinien für Entschädigungen und Ersatzleistungen bei Inanspruchnahme von Nutzfahrzeugen für Manöver und andere Übungen nach dem Bundesleistungsgesetz 387
21.  
Bek. d. RdSchr. v. 31. 1. 75, Zahlung von Kindergeld an Angehörige des öffentlichen Dienstes ab 1. 1. 1975 380
Bek. d. RdSchr. v. 27. 12. 74, Zahlung von Kindergeld an Angehörige des öffentlichen Dienstes ab 1. 1. 1975; Kindergeld für Kinder im Ausland (insbesondere für Kinder ausländischer Arbeitnehmer) 382
24.  
Bek. Siebente Änderung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1a zum BAT i. d. F. d. Tarifverträge v. 11. 8. 1971 385
27.  
Bek. TV v. 21. 1. 74 über das Wiederinkraftsetzen des TV zu § 71 BAT betr. Besitzstandswahrung v. 23. 2. 1961 395
Bek. 37. TV zur Änderung und Ergänzung des BAT 411
April
7.  
Bek. Erfassung der Wehrpflichtigen des Geburtsjahrgangs 1957 406
8.  
Vierte VwV zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Ermittlung von Immissionen in Belastungsgebieten) 358
Bek. d. RdSchr. v. 3. 3. 75, Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Immissionen; Richtl. für die Eignungsprüfung laufend aufzeichnender Immissionsmeßgeräte 366
Bek. d. RdSchr. v. 3. 3. 75, Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Anlagen nach § 4 Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes; Richtl. für die Eignungsprüfung, den Einbau und die Wartung laufend aufzeichnender Emissionsmeßgeräte 367
Bek. d. RdSchr. v. 3. 3. 75, Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Anlagen nach § 4 Abs. 1 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes; Richtl. über die Auswertung laufend aufzeichnender Emissionsmessungen 369
Bek. d. RdSchr. v. 3. 3. 75, Eignung von Meßgeräten zur laufenden Aufzeichnung von Emissionen 373
Bek. Öffentliches Auftragswesen; Änd. des § 19 Nr. 1 der Verdingungsordnung für Leistungen – ausgenommen Bauleistungen – Teil B 395
  Seite
Bek. Abschluß von Anschlußtarifverträgen 396
9.  
Bek. Prüfungsordnung der Polizei-Führungsakademie für den höheren Polizeivollzugsdienst v. 17. 3. 1975 403
14.  
Bek. Eingruppierung der Angestellten in der Datenverarbeitung 440
17.  
Bek. Ungültigkeitserklärungen von BGS-Führerscheinen 420
Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Ernennung von Beamten im Geschäftsbereich des BMI 475
18.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Sondervorschriften für Auslandsbedienstete 419
21.  
Bek. Muster deutscher Pässe; Muster des Fremdenpasses 398
22.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Bemessungssatz nach Nr. 13 Abs. 5 i. V. mit Abs. 8 Ziff. 2 BhV 419
RdSchr. Beihilfevorschriften; Berücksichtigung von Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung 419
23.  
RdSchr. Frauen im öffentlichen Dienst 411
24.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Abgrenzung des Personenkreises, der für die Durchführung heilpädagogischer Behandlungen in Betracht kommt 458
25.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Diagnosekliniken 458
26.  
RdSchr. Unangemessene Ansprüche an die Wohnung i. S. des § 2 Abs. 1 der Trennungsgeldverordnung 458
28.  
RdSchr. Zusage der Umzugskostenvergütung nach § 2 Abs. 3 Nr. 5 BUKG; Anwendung des § 2 Abs. 5 Satz 2 BUKG 442
Mai
9.  
Bek. d. RdSchr. v. 14. 3. 75, Siebentes Gesetz zur Änderung beamtenrechtl. und besoldungsrechtl. Vorschriften (Dienstrechtl. Teil des Familienlastenausgleichs); Hinweise zur Durchführung einiger besoldungsrechtl. Vorschriften 439
15.  
Erl. Bestimmung der für die Fachaufsicht gegenüber der Zollverwaltung gem. § 62 Abs. 3 Satz 3 BGSG zuständigen Bundesgrenzschutzbehörden 445
21.  
Grundsätze über Vergabe von Preisen und Prämien zur Förderung des deutschen Films 460
26.  
Bek. Berichtigung zum Verzeichnis der Abkürzungen von Gesetzen, Rechtsverordnungen und allgemeinen Verwaltungsvorschriften des Bundes – Abkürzungsverzeichnis 1974 – 459
27.  
Bek. Bekanntmachung der vor dem Inkrafttreten des Vereinsgesetzes ergangenen Vereinsverbote (11. Nachtrag) 459
30.  
Bek. Abkürzungen für Bundesbehörden und Bundesgerichte (ausgenommen oberste Bundesbehörden und oberste Bundesgerichtshöfe), Bundesstellen und sonstige Einrichtungen, deren Bedeutung und Ausstrahlung über den eigenen Geschäftsbereich hinausgehen (Stand: Mai 1975) 442
Bek. a) Mantel-TV für Auszubildende v. 6. 12. 1974, b) ÄTV Nr. 2 v. 6. 12. 1974 zum TV über vermögenswirksame Leistungen an Auszubildende 451
RdSchr. Beihilfevorschriften; Auswirkungen der Änderung des § 43 BSHG 525
Juni
3.  
VwV zur Ersten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verwaltungsvorschrift zur Verordnung über Feuerungsanlagen) 429
10.  
Bek. TV v. 17. 3. 1975 zur Änderung und Ergänzung der Anlage 1a zum BAT (Angestellte des Flugsicherungsdienstes bei der Bundesanstalt für Flugsicherung und Angestellte des militärischen Flugsicherungsdienstes) 515
11.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Heilbäderverzeichnis (Änd.) 476
  Seite
RdSchr. Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte 476
18.  
Verordnung zur Änderung der Staatsangehörigkeitsverordnung 461
VwV über Urkunden in Staatsangehörigkeitssachen 462
RdSchr. VwV über Urkunden in Staatsangehörigkeitssachen; Bestimmung der Farbgebungen und Bestellung der Urkunden 472
19.  
VwV des BMI zum Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes 477
30.  
Bek. a) ÄTV Nr. 3 v. 26. 11. 1974 zum TV über Zulagen an Angestellte bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Landesbehörden; b) ÄTV Nr. 2 v. 26. 11. 1974 zum TV über Zulagen an Arbeiter bei obersten Bundesbehörden oder bei obersten Landesbehörden 475
Juli
1.  
RdSchr. Festsetzung von Zusätzen zu den Grundamtsbezeichnungen, Zusammenstellung der im Bundesbereich geltenden Amtsbezeichnungen 510
2.  
RdSchr. Diplomaten und andere bevorrechtigte Personen 518
8.  
RdSchr. Zweites Gesetz zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern; Durchführ. der versorgungsrechtl. Vorschriften der Artikel III, IV, VII, IX §§ 24 bis 26 523
9.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Berücksichtigung der Aufwendungen für dauernd untergebrachte Halbwaisen 525
11.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Bemessungssatz nach Nr. 13 Abs. 2 bzw. Nr. 13 Abs. 5 BhV 526
15.  
Bek. Zulassung von Spielgerätebauarten 526
RdSchr. Kantinenrichtlinien; Zusammensetzung und Zubereitung des Kantinenessens 592
16.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 381/75 526
21.  
RdSchr. VwV zum Personenstandsgesetz (Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden – DA –) 526
Bek. Eingruppierung der Angestellten; Neufassung der Fallgruppen 1 in Teil I der Anlage 1a zum BAT 566
24.  
Bek. Richtlinien der Bundesregierung über Aufbewahrungsfristen von Schriftgut fachneutralen Inhalts nebst Katalog von Aufbewahrungsfristen für Schriftgut über fachneutrale Aufgaben – Fristenkatalog – (Anl. 1) Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien – GGO I – (Anl. 2) 592
28.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Berücksichtigung von Leistungen n. d. Gesetz über die Krankenversicherung der Studenten v. 24. 6. 1975 616
30.  
Bek. Richtlinien über die in atomrechtlichen Genehmigungsverfahren für Kernkraftwerke zur Prüfung erforderlichen Informationen 602
August
14.  
RdSchr. Zusage der Umzugskostenvergütung n. § 2 Abs. 3 Nr. 3 BUKG 616
21.  
RdSchr. Erstattung der Auslagen für die Benutzung von Flugzeugen bei Familienheimfahrten; § 5 Abs. 5 Satz 3 der Trennungsgeldverordnung 628
26.  
RdSchr. Diplomaten und andere bevorrechtigte Personen 629
RdSchr. EG – Reinhaltung der Luft; Entscheidung über den Informationsaustausch zwischen den Überwachungs- und Kontrollnetzen betr. die Daten über die Luftverschmutzung durch bestimmte Schwefelverbindungen und durch Schwebstoffe 733
29.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Leistungen nach dem Gesetz über die Krankenversicherung der Studenten 628
  Seite
September
3.  
VwV des BMI zum Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes – UZwVwV-BMI – 630
Bek. Neufassung der Bundeswahlordnung 638
4.  
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenze nach dem Stand v. 1. 1. 1975 u. 1. 7. 1975 714
8.  
Bek. Ungültigkeitserklärungen von BGS-Führerscheinen 631
9.  
RdSchr. Richtlinie für das Gewähren von Mietbeiträgen an Bundesbedienstete mit Anspruch auf Trennungsgeld (Mietbeitragsrichtlinie) 628
RdSchr. Abfindung der Teilnehmer an Ausbildungs- und Fortbildungsveranstaltungen, denen ihres Amtes wegen unentgeltlich Verpflegung und Unterkunft bereitgestellt wird 717
11.  
Bek. öffentliches Auftragswesen; Neufassung der Bevorzugten-Richtlinien für die Vergabe öffentlicher Aufträge 627
12.  
Bek. Grundsätze für die Prüfung der Umweltverträglichkeit öffentlicher Maßnahmen des Bundes 717
23.  
RdSchr. Richtlinien für Kranzspenden beim Ableben von Bundesbediensteten 731
29.  
Bek. 8. Änd d. Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B d. Anlage 1a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe und schwimmenden Geräte der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung) 731
Oktober
8.  
RdSchr. Überleitung gem. Art. V § 2 des Vierten Bundesbesoldungserhöhungsgesetzes 744
14.  
Bek. Abschluß von Anschlußtarifverträgen 745
17.  
Bek. Durchführung der Vereinbarung v. 25. 6. 1974 über die Freistellung von Wehrpflichtigen n. § 8 Abs. 2 KatSG und n. § 13a Abs. 1 WPflG 748
22.  
RdErl. Änderung und Ergänzung der Vorläufigen Verwaltungsvorschriften zur BHO im Geschäftsbereich des BMI; § 59 BHO 743
Bek. Beihilfevorschriften; Unterrichtung der Pensionsregelungsbehörde 799
November
1.  
Erl. Ostkolleg der Bundeszentrale für politische Bildung 743
3.  
VwV zu § 47 Abs. 2 bis 4 des Bundesgrenzschutzgesetzes über die Hilfspolizeibeamten im BGS 746
4.  
VwV zur Änderung der VwV des BMI über die Verwendung des BGS bei einer Naturkatastrophe oder bei einem besonders schweren Unglücksfall sowie zur Hilfe im Notfall 747
6.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Immissionen; Richtlinien für die Eignungsprüfung laufend aufzeichnender Immissionsmeßgeräte 799
7.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen; Eignung von Meßgeräten zur laufenden Aufzeichnung von Emissionen 799
8.  
RdSchr. a) ÄTV Nr. 8 v. 2. 7. 1975 zum TV über das Lohngruppenverzeichnis zum MTB II, b) TV v. 2. 7. 1975 zur Änderung des Monatslohn-TV Nr. 6, c) ÄTV Nr. 1 v. 2. 7. 1975 zum TV für die Arbeiter der Bundesanstalt für den Güterfernverkehr, d) ÄTV Nr. 1 v. 2. 7. 1975 zum TV über Zulagen an Arbeiter 754
10.  
RdSchr. Änderung der Richtlinien über die Gewährung von Schul- und Reisebeihilfen an Bundesbedienstete im Ausland 799
12.  
Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung 794
Bek. Jahresarbeitsprogramm der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung für das Jahr 1976 800
  Seite
14.  
VwV zum Gesetz über vermögenswirksame Leistungen für Beamte, Richter, Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit 794
18.  
Bek. Ungültigkeitserklärung eines Ausweises für amtlich anerkannte Sachverständige mit Teilbefugnissen für den Kfz-Verkehr (aaSmT) und eines BGS-Fahrlehrerscheines 800
Bek. Ungültigkeitserklärungen von BGS-Führerscheinen 800
26.  
RdSchr. Richtlinien für die Beurlaubung von Bundesbediensteten zur Übernahme von Aufgaben der Entwicklungshilfe; Neufassung vom 1. 12. 1975 818
28.  
Bek. Erste Änderung des Anhangs 2 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe des BGS – Grenzschutzeinzeldienst –) 820
RdSchr. § 21 Abs. 2 des Versorgungs-TV i. d. F. d. 8. ÄTV v. 19. 11. 1974; Auswirkungen der für 1976 geltenden Beitragsklassen der Höherversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung 820
RdSchr. Neufassung des Lohngruppenverzeichnisses durch den ÄTV Nr. 8 v. 2. 7. 1975 zum TV über das Lohngruppenverzeichnis zum MTB II 828
RdSchr. Richtlinien für die Gewährung von Vorschüssen in besonderen Fällen (Vorschußrichtlinien – VR) 829
Dezember
1.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 625/75 und 627/75 821
2.  
Bek. Ungültigkeitserklärungen von BGS-Führerscheinen 839
4.  
RdSchr. Rahmenvertrag zugunsten der Fahrer von Dienstkraftfahrzeugen i. d. F. v. November 1965 unter Berücksichtigung des Nachtrages Nr. 1 v. Februar 1972; Neuordnung des Rahmenvertrages 836
RdSchr. Beschaffung von Personenstandsurkunden aus dem Ausland, insbesondere aus Polen und der Tschechoslowakei 839
16.  
Bek. Eingruppierung der Angestellten; Neufassung der Fallgruppen 1 in Teil I der Anlage 1a zum BAT 827
18.  
RdSchr. Änderung der Beihilfevorschriften 830
Der Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit
1974
November
16.  
Aufruf zu den Bundesjugendspielen 1975/76 3
Bek. Bundesjugendspiele 1975/76 – Ausschreibung der Sommerspiele 4
Dezember
4.  
Bek. Neu- und Wiederberufungen von Mitgliedern des Bundesgesundheitsrates 31
1975
Februar
3.  
Bek. Ausnahmegenehmigung zur Durchführung eines Versuches mit dem neuentwickelten Rauchprodukt Cytrel 284
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung zur Durchführung eines Versuches mit Zigaretten, deren Filter Glyzerin enthalten 284
13.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen einer diätetischen Margarine unter Zusatz von Sorbinsäure 284
14.  
Bek. d. Erl. v. 5. 12. 74, Durchführungserlaß für den 26. Bundesjugendplan (Haushaltsjahr 1975) 94
Bek. d. Erl. v. 5. 12. 74, VwV zum Bundesjugendplan – Sonderplan Berlin – 103
19.  
RdSchr. Sozialhilfe für Deutsche im Ausland; Zusammenarbeit zwischen den deutschen Dienststellen im Ausland und den überörtlichen Trägern der Sozialhilfe 407
  Seite
März
26.  
Bek. Zusatz von Sorbinsäure zu Strudelteigen 392
April
3.  
Bek. Zulassung von Paraffin als Überzugsmittel für Zitrusfrüchte 407
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes 407
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes 407
Mai
15.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen einer diätetischen Margarine unter Zusatz von Sorbinsäure 460
30.  
Bek. Zusatz von Carrageen zu Fleischkonserven 460
Juni
20.  
Bek. Weitere Leitsätze für das Deutsche Lebensmittelbuch 487
Juli
4.  
Bek. Zigarettenmundstücksbelag aus lackierter Aluminiumfolie 532
August
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Herstellung einer Erdbeer-Rhabarber-Marmelade 617
19.  
Bek. Bundesjugendspiele 1975/76 – Ausschreibung der Winterspiele 535
25.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen eines aus Kieselgel und Aktivkohle bestehenden Zigarettenfilters 632
September
2.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG zum Inverkehrbringen von eßbarer Wursthaut 632
5.  
Bek. Neuberufung von Mitgliedern in den Bundesgesundheitsrat 632
17.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen von dätetischen Lebensmitteln zur Ernährung bei angeborenen Störungen des Aminosäurenstoffwechsels 719
30.  
Bek. Herstellung und Inverkehrbringen von gewürztem Bohnenkaffee 736
Oktober
21.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes 815
November
5.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG zur Verwendung von Zitronensäure in Konfitüren und Marmeladen 816
26.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 2 Nr. 2 des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes 821
Der Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
1975
Juli
12.  
RdErl. Förderung des Wohnungsbaues für Verwaltungsangehörige des Bundes 633
17.  
Anordnung über die Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der beamtenrechtl. Versorgung im Dienstbereich des Bundesministers für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau 532
  Seite
November
18.  
Auszug aus d. RdErl. Förderung von Eigentumsmaßnahmen nach den Familienheimrichtlinien 840
Der Bundesminister für Bildung und Wissenschaft
1974
November
14.  
RdSchr. Ausführung des BundesausbildungsförderungsG; Übersendung einer Änderung des Entwurfs einer VwV zum BAföG 68
1975
Juni
23.  
Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zu den laufenden Kosten überbetrieblicher Ausbildungsstätten 478
Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
1975
Juni
30.  
Erl. über den Übergang der Aufgaben der Bundesstelle für Entwicklungshilfe in Frankfurt/M. auf das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit in Frankfurt/M. in Ausf. d. Kabinettsbeschl. v. 9. 6. 1975 482
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
1974
November
7.  
Beschl. Vereinbarung über die Abiturprüfung der neugestalteten gymnasialen Oberstufe in der Sekundarstufe II 49
Beschl. Rahmenordnung für die Ausbildung von staatlich geprüften Betriebswirten 52
1975
Januar
31.  
Beschl. Rahmenbestimmungen für die Aufnahme in die staatlichen Hochschulen der Bildenden Künste 420
Beschl. Neufassung der Empfehlung zur Eingliederung von deutschen Aussiedlern in Schule und Berufsausbildung 421
Februar
6.  
Beschl. Empfehlung zur beruflichen Bildung Behinderter und zur Errichtung länderübergreifender beruflicher Schulen für Behinderte 424
  Seite
Beschl. Vereinbarung über die Anwendung einheitlicher Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung der neugestalteten gymnasialen Oberstufe 427
März
21.  
Beschl. Stellungnahme zum Bibliotheksplan 1973 der Deutschen Bibliothekskonferenz 446
Beschl. Vereinbarung über Fachrichtungen an Fachhochschulen, soweit es sich nicht um integrierte Studiengänge handelt 446
April
16.  
Beschl. Anerkennung von Abschlußzeugnissen der Hauptschule und der Realschule, die von der Deutschen Schule Teheran erteilt werden 447
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Beirut als „Deutsche Auslandsschule, die zur Reifeprüfung führt“ 447
Beschl. Anerkennung von Abschlußzeugnissen der Hauptschule, die vom Colegio Humboldt in Caracas/Venezuela erteilt werden 447
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Lagos/Nigeria als „Deutsche Auslandsschule, die zur Schlußprüfung führt“ 447
Mai
6.  
Bek. Prüfungen zur Erlangung eines deutschen Zeugnisses der allgemeinen Hochschulreife an Schulen im Ausland vom 1. 4. 1974 bis 31. 3. 1975 448
23.  
Beschl. Erläuternde Hinweise zu der Vereinbarung über die Anwendung einheitlicher Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung 598
Juli
8.  
Beschl. Anerkennung von Zeugnissen der allgemeinen Hochschulreife, die an der Deutschen Schule Brüssel nach der Neugestaltung der Oberstufe erworben werden 619
18.  
Beschl. Ordnung der Erweiterten Ergänzungsprüfung zu einem ausländischen Zeugnis der Hochschulreife an deutschen Schulen im Ausland 721
29.  
Beschl. Anerkennung von Abschlußzeugnissen der Realschule, die von der Deutschen Schule Istanbul erteilt werden 738
August
25.  
Bek. d. Beschl. v. 21. 3. 75, Allgemeine Bestimmungen für Diplomprüfungsordnungen 619
Oktober
2.  
Bek. Grundsätze für die Errichtung und den Betrieb von Hochschulrechenzentren (HRZ) 738
November
10.  
Beschl. Ordnung der Prüfung der Hochschulreife bei Schülern nichtdeutscher Staatsangehörigkeit an den Deutschen Schulen in Athen und Thessaloniki 822
gedruckt von am 28.05.2020