Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1976, 113
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 9/1976
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1976, 113 - 124 (Ausgabe 9 v. 18.03.1976)

Inhalt Ausgabe Nr. 9/1976

Amtlicher Teil  
  Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 2., 3., 4., 5. u. 12. 2. 76, Ausländische Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 114
Bek. v. 4. u. 9. 2. 76, Botschaften der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 114
Anordnung v. 31. 1. 76 über die Übertragung der Ausübung des Rechts zur Ernennung und Entlassung der Beamten des Deutschen Archäologischen Instituts 114
Bek. v. 16. 2. 76, Vorschlagwesen in der Bundesverwaltung 114
Der Bundesminister des Innern
D. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht des öffentlichen Dienstes
RdSchr. v. 18. 2. 76, Festsetzung von Zusätzen zu den Grundamtsbezeichnungen 115
Bek. v. 27. 1. 76, Neunte Änderung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B der Anlage 1 a zum BAT 115
Bek. v. 2. 2. 76, 40. TV v. 16. 12. 1975 zur Änderung und Ergänzung des BAT 117
Bek. v. 11. 2. 76, Arbeitsbedingungen der landwirtschaftlichen Angestellten in den Gutsbetrieben der Wirtschaftsbetriebe Meppen; Übernahme des Ergebnisses des Vergütungs-TV Nr. 13 zum BAT für den Bereich des Bundes und der Tarifgemeinschaft deutscher Länder v. 17. 3. 1975 118
RdSchr. v. 6. 2. 76, Beihilfevorschriften; Aufwendungen bei Unterbringung in Altenheimen 119
RdSchr. v. 9. 2. 76, Beihilfevorschriften; Änderung des Heilbäderverzeichnisses 119
RdSchr. v. 18. 2. 76, Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte für Bundesbedienstete, die aus dienstlichen Gründen nicht in der Nähe ihrer Dienststätte wohnen können 119
V. Verfassung, Staatsrecht und Verwaltung
RdSchr. v. 12. 2. 76, VwV zum Personenstandsgesetz (Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden – DA –); Sechste Bek. von Änderungen 120
Nichtamtlicher Teil Seite
RdSchr. v. 11. 3. 76, Ausländerrecht; Städte und Landkreise in den überlasteten Siedlungsgebieten 121
BGS. Bundesgrenzschutz
Bek. v. 17. 2. 76, Beschluß der Bundesregierung über die Inanspruchnahme des Stellenvorbehalts nach § 16 Bundespolizeibeamtengesetz im Rechnungsjahr 1976 121
Der Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit
Bek. v. 6. 2. 76, Herstellung und Inverkehrbringen eines Gelierzuckers unter Zusatz von Sorbinsäure als Konservierungsmittel 122
Bek. v. 11. 2. 76, Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Erprobung von neuen Zigarettenfiltern 122
Bek. v. 11. 2. 76, Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Filterzigaretten, deren Filter unter Mitverwendung von Kieselsäure/Kieselgel hergestellt worden sind 122
Bek. v. 11. 2. 76, Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Filterzigaretten 123
Personalnachrichten
Bundespräsidialamt 123
Bundesrat 123
Buchbesprechung
Europäische Denkmalschutzgesetze 124
Zeitschriften
Deutsches Verwaltungsblatt; Inhalt von Heft 1, 2 und 3/76 124
Bayerische Verwaltungsblätter; Inhalt von Heft 1, 2, 3 und 4/76 124
gedruckt von am 23.09.2019