Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1985
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1985 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Auswärtiges Amt
1984
Dezember
4.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Guinea 2
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nigeria 2
5.  
Bek. Botschafter der Demokratischen Volksrepublik Jemen, von Venezuela und Indien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 2
10.  
Bek. Verzeichnis der ausländischen Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland 3
17.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Encarnación/Paraguay 2
18.  
Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Hamburg 2
Bek. Honorarkonsul von Malaysia in Hamburg 2
Bek. Generalkonsulat von Paraguay in Hamburg 50
19.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2
24.  
Bek. Generalkonsulat von Liberia in Hamburg 50
27.  
Bek. Generalkonsulat von Chile in Hamburg 50
1985
Januar
8.  
Bek. Botschafter von Angola, Guinea, der Arabischen Republik Jemen und von Pakistan bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 50
Bek. Konsul der Vereinigten Staaten von Amerika in Bremen 62
9.  
Bek. Generalkonsulat von Korea in Hamburg 50
Bek. Honorarkonsul von Portugal in Neuss 50
11.  
RdErl. Auskünfte in Fragen der Familienforschung und Wappenkunde 62
13.  
Bek. Honorarkonsul von Dänemark in Lübeck 62
17.  
Bek. Generalkonsulat von Jugoslawien in Stuttgart 62
22.  
Bek. Generalkonsulat von Korea in Hamburg 130
30.  
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Stuttgart 130
31.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Heimaey/Island 131
Februar
1.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Jordanien 130
  Seite
4.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Föderation von St. Christoph und Nevis 130
6.  
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Frankfurt/M. 130
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Frankfurt/M. 130
8.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nauru 130
11.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Luxemburg 131
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Burkina Faso 131
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Halmstad/Schweden 131
13.  
Bek. Botschafter von Gambia, Guinea-Bissau und von Griechenland bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 130
14.  
Bek. Generalkonsulat von Japan in München 130
Bek. Generalkonsulat von Kanada in Hamburg 130
20.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Indonesien in Stuttgart 138
21.  
Bek. Generalkonsulat von Finnland in Hamburg und Honorarkonsul von Finnland in Kiel 138
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Korea 138
26.  
Bek. Honorarkonsul von Guatemala in Bielefeld 254
März
1.  
RdErl. Bezeichnung von Konsularbezirken, in denen Konsularbeamte befugt sind, Eheschließungen vorzunehmen und zu beurkunden; 5. Änd. und Ergänzung 255
5.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Haiti 254
6.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Thailand 254
7.  
Bek. Honorarkonsul von Paraguay in Münster 254
11.  
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Stuttgart 254
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Frankfurt/M. Generalkonsulat von Großbritannien in Hamburg Honorargeneralkonsul von Großbritannien in Stuttgart Honoarargeneralkonsul von Großbritannien in Hannover Honorarkonsul von Großbritannien in Freiburg 254
18.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Panama in Frankfurt/M. 278
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Riad/Saudi-Arabien 278
  Seite
Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Djidda/Saudi-Arabien 278
19.  
Bek. Botschafter der Mongolischen Volksrepublik, von Seschellen und von Haiti bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 278
Bek. Generalkonsulat von Nigeria in Hamburg 278
20.  
Bek. Honorarkonsul von Österreich in Dortmund 278
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Brunei Darussalam 278
23.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Osorno-Chile 279
25.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in St. John’s/Antigua und Barbuda 279
27.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Saudi-Arabien 338
April
11.  
Bek. Generalkonsulat von Iran in Hamburg 338
11.  
Ergänzung der VwV zu § 9 Abs. 2 der Auslandsumzugskostenverordung 346
24.  
Ergänzung der VwV zu § 12 Abs. 3 der Auslandsumzugskostenverordnung 347
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nauru 338
16.  
Gek. Generalkonsulat von Guatemala in Hamburg 338
Bek. Generalkonsulat von Jugoslawien in Stuttgart 338
Bek. Honorarkonsul von Luxemburg in Hannover 346
23.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Mosambik 346
24.  
Bek. Honorarkonsul von Bolivien in Düsseldorf 346
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Gabun 346
25.  
Bek. Botschafter von Mauritius, Swasiland, Ecuador, El Salvador, China und Südafrika bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 346
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Brunei Darussalam 346
Mai
2.  
Bek. Generalkonsulat von Indonesien in Hamburg 346
3.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Senegal in Stuttgart 346
8.  
Bek. Honorarkonsul von Honduras in München 378
20.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Düsseldorf 378
22.  
Bek. Generalkonsulat von Argentinien in Hamburg 378
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Trondheim/Norwegen 378
23.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Neuseeland 378
30.  
Bek. Generalkonsulat von Schweden in München 378
  Seite
Juni
1.  
RdErl. Neufassung der Ausführungsvorschriften zu den personenstandsrechtlichen Bestimmungen des Konsulargesetzes 354
5.  
Bek. Botschafter von Negara Brunei Darussalam, von Barbados, von Neuseeland und von Sri Lanka bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 430
7.  
Bek. Konsulat von Mexiko in Frankfurt/M. – Neugliederung der Amtsbezirke der mexikanischen Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 430
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Elfenbeinküste 378
10.  
Bek. Generalkonsulat von Indonesien in Hamburg 430
12.  
Bek. Generalkonsulat von Mexiko in Hamburg 430
Bek. Generalkonsulat von Italien in Köln 430
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Polen 431
17.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Hamburg 430
19.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Costa Rica 431
20.  
Bek. Generalkonsulat von Korea in Frankfurt/M. 430
27.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Düsseldorf 430
Bek. Generalkonsulat von Liberia in Hamburg 431
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Hamburg 431
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Hamburg 458
Juli
4.  
Richtlinien für die Erstattung der Transportversicherungskosten bei Auslandsumzügen 467
8.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bulgarien 458
12.  
Bek. Konsul der Vereinigten Staaten von Amerika in Bremen 458
Bek. Honorargeneralkonsul von Korea in Stuttgart 458
15.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Paraguay in Frankfurt/M. 458
16.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Ghana in Stuttgart 458
17.  
Bek. Honorarkonsul von Thailand in Frankfurt/M. 466
18.  
Bek. Botschafter von Kap Verde, Sao Tomé und Principe und von Finnland bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 466
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Swasiland 466
24.  
Bek. Generalkonsulat von Peru in Frankfurt/M. 466
26.  
Bek. Generalkonsulat von Ägypten in Frankfurt/M. 466
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Portugal 466
31.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Angola 491
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Tarragona/Spanien 491
  Seite
August
1.  
Bek. Honorarkonsul von Tuvalu in Hamburg 490
6.  
Bek. Honorarkonsul der Elfenbeinküste in München 490
Bek. Honorarkonsul von Finnland in Kiel 490
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Botsuana 491
8.  
Bek. Honorarkonsul von Mexiko in Fürth und Generalkonsulat von Mexico in Frankfurt/M. 490
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Irak 490
9.  
Bek. Generalkonsulat von Finnland in Hamburg 490
15.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Düsseldorf 490
16.  
Bek. Honorarkonsul von Schweden in Kiel 490
26.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Guadalajara/Mexiko 523
September
2.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hannover 522
Bek. Generalkonsulat von Venezuela in Hamburg 522
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tunesien 523
4.  
Bek. Honorarkonsul von Burundi in Frankfurt/M. 522
6.  
Bek. Honorarkonsul von Mauritius in München 522
9.  
Bek. Honorargeneralkonsul der Zentralafrikanischen Republik in Stuttgart 522
11.  
Bek. Generalkonsulat von Venezuela in Hamburg 522
Bek. Generalkonsulat von Ägypten in Hamburg 522
Bek. Generalkonsulat von Dänemark in Frankfurt/M. 522
13.  
Bek. Botschafter von Madagaskar, von Sambia, von Togo, des Libanon und der Vereinigten Staaten von Amerika bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 522
Bek. Honorarkonsul von Lesotho in Frankfurt/M. 523
Bek. Honorarkonsul von Lesotho in Hannover 523
16.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Sao Tomé und Principe 523
19.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Australien 523
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Birma 523
25.  
Bek. Honorarkonsul von Benin in München 530
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bangladesch 523
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nicaragua 523
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland auf Zypern 523
26.  
Bek. Generalkonsulat von Ägypten in Frankfurt/M. 522
  Seite
Oktober
1.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tonga 530
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in West-Samoa 530
2.  
Bek. Honorarkonsul von Gabun in Hannover 530
7.  
Bek. Konsulat von Tunesien in Hamburg 530
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in San Sebastian/Spanien 530
8.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Selfoss/Island 530
10.  
Bek. Honorarkonsul von Honduras in München 530
11.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Trinidad und Tobago 530
16.  
Bek. Honorarkonsul von El Salvador in München 614
18.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Somalia 614
21.  
Bek. Generalkonsulat von Tunesien in München 614
25.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Bolivien in München 642
26.  
Bek. Generalkonsulat von Venezuela in Frankfurt/M. 642
30.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Panama 642
November
4.  
Bek. Generalkonsulat von Panama in Hamburg 642
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Lingköping/Schweden 642
5.  
Bek. Außenstelle Tanger der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rabat/Marokko 642
11.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Luxemburg in Frankfurt/M. 642
14.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Fidschi 642
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Israel 642
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Norwegen 642
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Edirne/Türkei 643
Der Bundesminister des Innern
1984
Dezember
6.  
RdErl. Kürzung des Trennungsgeldes bei Bereitstellung amtlich unentgeltlicher Unterkunft und/oder Gemeinschaftsverpflegung gegen Bezahlung 3
7.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 159/84, 160/84 und 161/84 6
12.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Ausschluß wissenschaftlich nicht allgemein anerkannter Behandlungsmethoden 6
13.  
Bek. Änderung von Tarifverträgen 18
  Seite
18.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 7
20.  
Bek. Neuregelung der Vergütungen und Löhne für die Arbeitnehmer des Bundes 26
RdSchr. Vereinfachung und Vereinheitlichung des Vordruckwesens für das Bundesnotaufnahmeverfahren; Einführung neuer Vordrucke 54
1985
Januar
2.  
Bek. Gemeinsame Geschäftsordnung der Bundesministerien. Besonderer Teil (GGO II) 51
5.  
Bek. Durchführung von Lehrgängen für Angestellte zum Erwerb des Nachweises der berufs- und arbeitspädagogischer Eignung 51
9.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 52
17.  
RdSchr. Durchführung des § 29 Abs. 3 Satz 1 Nr. 7 BBesG; Verzeichnis der nicht öffentlich-rechtlichen Forschungseinrichtungen (Stand 15. Januar 1985) 64
23.  
RdErl. Festsetzung einer Aufwandsvergütung nach § 17 Bundesreisekostengesetz bei Einzeldienstreisen zu Dienststellen des BGS im Geschäftsbereich des BMI 131
30.  
Bek. Beschl. der Bundesregierung über die Inanspruchnahme des Stellenvorbehalts n. § 16 Bundespolizieibeamtengesetz im Rechnungsjahr 1985 136
Februar
1.  
RdSchr. Durchführung des BAT; a) Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die den BAT oder einen Tarifvertrag wesentlich gleichen Inhalts anwenden (§ 20 Abs. 2 Buchst. c BAT) b) Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die nicht den BAT oder einen Tarifvertrag wesentlich gleichen Inhalts anwenden c) Mitglieder der Arbeitgeberverbände der Vereinigung der kommunalen Arbitgeberverbände – VKA – (§ 20 Abs. 2 Buchst. a BAT) die nicht Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen des öffentlichen Rechts sind 102
4.  
Bek. Arbeitsbedingungen der landwirtschaftlichen Angestellten in den Gutsbetrieben der Wirtschaftsbetriebe Meppen; Abschluß des Vergütungs-TV Nr. 12 133
6.  
RdSchr. VwV zum Personenstandsgesetz (Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden – DA –); Zwölfte Bek. von Änderungen 134
15.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 138
28.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes sowie Zahlung von besoldungs-, versorgungs- oder tarifrechtlichen Leistungen an Angehörige des öffentlichen Dienstes; Überprüfung der Anspruchsberechtigung 267
  Seite
März
1.  
Anordnung über die Übertragung von Entscheidungen über Widersprüche auf den Gebieten des Besoldungs-, Reisekosten-, Umzugskosten und Beihilferechts im Dienstbereich des BMI 132
Bek. Katalog wassergefährdender Stoffe 175
5.  
Bek. Verwaltungsvereinbarung über die Durchführung eines Biologischen Monitoring auf der Hohen See 270
7.  
Bek. Prüfungsordnung für die Durchführung von Abschlußprüfungen in den anerkannten Ausbildungsberufen „Verwaltungsfachangestellter/Verwaltungsfachangestellte“ und „Kartograph/Kartographin“; Prüfungsordnung für die Durchführung von Abschlußprüfungen in anerkannten Ausbildungsberufen 258
8.  
RdErl. Vorläufige Verwaltungsvorschriften zur Bundeshaushaltsordnung; Neufassung der Vorl. VV zu § 59 BHO 255
19.  
RdErl. Auszahlung und rechnungsmäßiger Nachweis der Besoldungen und Vergütungen bei Versetzung und Abordnung 279
Bek. Abschluß von Anschlußtarifverträgen 280
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenzen nach dem Stand von 1. Januar 1985 280
25.  
RdSchr. Grundsätze für die Gestaltung der automatisierten Datenübermittlung (Datenübermittlungsgrundsätze) Neufassung v. 15. 11. 1984 155
27.  
RdErl. Festsetzung einer Aufwandsvergütung nach § 17 BRKG bei Einzeldienstreisen zu Dienststellen des BGS im Geschäftsbereich des BMI 280
April
1.  
Bek. Beseitigung von Ölspuren auf Verkehrsflächen 339
11.  
RdSchr. VwV zum Personenstandsgesetz (Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden – DA –); Bek. der Neufassung 341
19.  
Bek. Neufassung der VwV über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen 290
RdSchr. Neuordnung des Beihilferechts 308
22.  
Erl. Einrichtung neuer Grenzschutzstellen 375
26.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 62/85 351
29.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Feuerungsanlagen gem. der Ersten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes; Bek. geeigneter Temperaturmeßgeräte für die Ermittlung der Abgasverluste nach Anlage I a 351
Mai
3.  
1. VwV zur Änderung der Laufbahn- Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für die Laufbahnen des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der inneren Verwaltung des Bundes 347
  Seite
RdSchr. Allgemeine Berechnungsgrundlage für die Strahlenexposition bei radioaktiven Ableitungen mit der Abluft oder in Oberflächengewässer (R zu § 45 StrlSchV); Berichtigung und Änderung 380
8.  
Bek. Katalog wassergefährdender Stoffe 369
22.  
RdSchr. Neufassung der Richtlinien über die Gewährung von Schul- und Kinderreisebeihilfen an Bundesbedienstete im Ausland 366
RdSchr. Beschaffung von Personenstandsurkunden aus der UdSSR 369
RdSchr. Erfassung der Wehrpflichtigen und anderen männlichen Personen des Geburtsjahrgangs 1967 383
Bek. Abschluß von Anschlußtarifverträgen 380
23.  
RdSchr. Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung der Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes; 16. ÄTV v. 7. 12. 1984 zum Versorgungs-TV 379
Juni
10.  
Erl. Einrichtung neuer Grenzschutzstellen 442
12.  
RdSchr. Neuordnung des Beihilferechts; Hinweise zur VwV zu § 79 BBG 390
20.  
RdSchr. Meldekriterien für besondere Vorkommnisse in Kernkraftwerken 433
21.  
RdSchr. Richtlinien für Kranzspenden und Nachrufe beim Ableben von Bundesbediensteten 431
24.  
RdSchr. Vorl. Verwaltungsvorschriften zur Bundeshaushaltsordnung 431
Juli
1.  
RdSchr. Rechtsschutz in Strafsachen für Bundesbedienstete 432
8.  
Erlaß über die Bundeszentrale für politische Bildung 458
11.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 460
24.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 446
August
2.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 132/85 492
20.  
RdSchr. Festsetzung von Zusätzen zu den Grundamtsbezeichnungen; Zusammensetzung der im Bundesbereich geltenden Amtsbezeichnungen 491
21.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 514
23.  
Bek. Wahlkreiskarte für die Wahl zum 11. Deutschen Bundestag 492
30.  
RdSchr. Neuordnung der Beihilfevorschriften des Bundes; Gegenüberstellung der Leistungsverzeichnisse GebüH – GOÄ 502
  Seite
September
6.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 154/85 524
11.  
RdSchr. Übersicht über die Höhe der beweglichen Kosten der Hubschrauber des BGS 525
18.  
RdSchr. VwV über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen 524
20.  
Erl. Errichtung des Grenzschutzamtes Frankfurt/M. 532
24.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen; Eignung von Abgasvolumenstrom-Meßeinrichtungen für die kontinuierliche Emissionsüberwachung 524
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen; Druckfehlerberichtigung 525
27.  
Erl. Eröffnung des Grenzüberganges „Kleinblittersdorf“ 532
Oktober
3.  
Bek. Neuordnung der Beihilfevorschriften des Bundes; Gegenüberstellung der Leistungsverzeichnisse GebüH – GOÄ – Berichtigung 524
7.  
Bek. Abschluß von Anschlußtarifverträgen 531
25.  
RdSchr. Kindergeld für portugiesische und spanische Arbeitnehmer nach Beitritt Portugals und Spaniens zu den Europäischen Gemeinschaften; Leistungen während der Übergangszeit vom 1. Januar 1986 bis 31. Dezember 1988 für Beschäftigte im öffentlichen Dienst 614
Bek. Jahresarbeitsprogramm der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung für das Jahr 1986 543
November
8.  
RdSchr. Richtlinien für Kranzspenden und Nachrufe beim Ableben von Bundesbediensteten 644
11.  
Bek. 1.) Richtlinie für Sachverständige zur Beurteilung von Unfällen mit wassergefährendenden Stoffen 2.) Richtlinie für Sachverständige für Tankanlagen und Tankschutz 3.) Richtlinie für Sachverständige für Heizölverbrauchertankanlagen 644
19.  
RdErl. Vorläufige Verwaltungsvorschriften zur Bundeshaushaltsordnung 643
28.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 675
Der Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit
1984
Dezember
5.  
Bek. Inverkehrbringen unter Verwendung von Calciumacetat hergestellter Käse 13
  Seite
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 2 Nr. 2 LMBG für das Inverkehrbringen eines unter Verwendung von Glutaraldehyd und gesättigten Triglyceriden hergestellten Kunstdarmes aus Rinderspalthäuten der Firma Teepak. Inc. Danville, Illinois, USA, in der Bundesrepublik Deutschland 13
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 2 Nr. 2 LMBG für den Zusatz von Carrageen zu Corned Beef mit Gelee 13
12.  
Bek. Verwendung von Stickstoff zum Aufschäumen von Schmelzkäsezubereitungen 13
18.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 7
20.  
Bek. Erweiterung der Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für den Zusatz von elementaren Eisen zu diätetischen Lebensmitteln für Säuglinge und Kleinkinder 14
1985
Januar
2.  
Bek. Ergänzung der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittel auf Sojaprotein-Basis mit Zusatz von Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen sowie L-Methionin zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 59
14.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin 67
15.  
Bek. Liste der zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe (Fundstellenliste) mit Verzeichnis der EWG-Nummern und Zusammenstellung der wahlweise verwendbaren Bezeichnungen (§ 6 Abs. 3 Satz 2 Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung) 78
31.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin sowie unter Mitverwendung von Äpfel- und Milchsäure 143
Februar
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Cumarin bei der Herstellung von Tabakerzeugnissen 143
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 2 Nr. 2 LMBG für den Zusatz von Sorbinsäure zu Brot 143
12.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen einer diätetischen, bilanzierten Ergänzungsnahrung „Lactostrict“ zur Ernährung bei Leberzellinsuffizienz 143
13.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer diätetischen, bilanzierten Ergänzungsnahrung „Falkamin“ (frühere Bezeichnung „Aminofalk“) zur Ernährung bei Leberzellinsuffizienz 143
  Seite
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen eines Kaugummis mit einem Zusatz von Aspartam 144
15.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 138
27.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der hochkalorischen Flüssigdiät „Biosorb (5) 1500“ 270
28.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes sowie Zahlung von besoldungs-, versorgungs- oder tarifrechtlichen Leistungen an Angehörige des öffentlichen Dienstes; Überprüfung der Anspruchsberechtigung 267
März
4.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen einer vollbilanzierten Oligopeptid-Diät „Salvipeptid“ 271
Bek. Chlortabletten zur Wasserdesinfektion 282
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der bilanzierten Diät Fresubin (R) Plus 271
14.  
Bek. Sozialhilfestatistik 271
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für ein Backtrennmittel mit thermooxidiertem Sojaöl 282
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von diätetischen Süßstofftabletten mit dem Süßstoff Aspartam 352
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines Süßstoffmittels mit dem Süßstoff Acesulfam-K 282
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen eines Kaugummis mit einem Zusatz von Aspartam 283
25.  
Aufruf zu den Bundesjugendspielen 1985/86 311
Bek. Bundesjugendspiele 1985/86 – Ausschreibung der Bundesjugendspiele 312
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Cumarin bei der Herstellung von Tabakerzeugnissen 341
26.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäure 341
April
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Kaugummierzeugnissen mit einem Zusatz von Aspartam 341
3.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für die Einfuhr und das Inverkehrbringen verschiedener bedarfsdeckender bilanzierter Diäten 342
  Seite
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für die Einfuhr und das Inverkehrbringen der diätetischen Zusatznahrung FORTIMEL 342
11.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Verwendung von Fructose, Fructosesirup, Flüssigzucker und Invertzuckersirup bei der Herstellung von Speiseeis 375
16.  
Bek. Ausnahmegenehmigung für den Import und das Inverkehrbringen von Pflanzenfaser-Tabletten mit einem Zusatz von kolloidaler Kieselsäure 375
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 27 Abs. 2 Nr. 2 LMBG 375
Mai
14.  
Bek. Zusammensetzung des Bundesgesundheitsrates 384
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen eines Aromenkonzentrates („Quintonine“) 386
Juni
10.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von jodiertem Kochsalzersatz 442
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von diätetischen Lebensmitteln zur Ernährung bei angeborenen Störungen des Aminosäurenstoffwechsels 442
11.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von jodiertem Kochsalzersatz 443
25.  
VwV zum Bundesseuchengesetz über die Zusammenarbeit der Gesundheitsämter und der Sanitätsdienststellen der Bundeswehr bei der Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Menschen 427
27.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Kaugummis mit einem Zusatz von Aspartam 461
Juli
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung für das Herstellen und Inverkehrbringen von Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Apsartam 462
3.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von jodiertem Kochsalzersatz 513
8.  
Bek. VwV zum Bundesseuchengesetz; Berichtigung 462
11.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 460
15.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für den Zusatz von elementaren Eisen zu diätetischen Lebensmitteln für Säuglinge und Kleinkindern 492
29.  
Bek. Ausnahmegenehmigung für den Import und das Inverkehrbringen von Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 492
  Seite
August
5.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von zwei diätetischen Lebensmitteln zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern mit angeborenen Störungen des Harnstoffzyklus 493
7.  
Bek. Änderung der Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von Säuglingsmilchnahrungen mit Zusatz von Taurin und Verlängerung der Geltungsdauer 493
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin sowie unter Mitverwendung von Äpfel- und Milchsäure 494
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen einer hypoallergenen Nahrung mit Zusatz von Aminosäuren sowie Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 494
13.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin 494
15.  
Bek. Ausnahmgenehmigung nach § 37 LMBG für die Verwendung von Fructose, Fructosesirup, Flüssigzucker, Invertflüssigzucker und Invertzuckersirup bei der Herstellung von Speiseeis 495
21.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 514
28.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 2 Nr. 2 LMBG 525
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Zitronensäureester in Klebstoffen für Mundstückbelag und Filterumhüllungspapiere 525
September
12.  
Bek. Sozialhilfestatistik; Ergänzung 526
27.  
Bek. Ausnahmegenehmigung für das Herstellen und Inverkehrbringen von Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 532
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der bilanzierten Diät Fresubin 750 MCT 533
Oktober
2.  
Bek. Zusammensetzung des Bundesgesundheitsrates 526
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels zur Ernährung von Frühgeborenen 649
November
6.  
Richtlinien für den Bundesjugendplan (RL-BJP) 654
  Seite
13.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Saccharin bei der Herstellung von Zigarren und Zigarillos 650
14.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Herstellung von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin 650
28.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 675
Der Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
1985
August
12.  
RdSchr. Familienheimdarlehen und Gesetz zur Vereinfachung wohnungsrechtl. Vorschriften; Wegfall des Wohnungsbesetzungsrechts bei Ablösung oder Rückzahlung des Familienheimdarlehens 495
Der Bundesminister für Bildung und Wissenschaft
1985
Januar
16.  
Anordnung über die Ernennung und Entlassung der Bundesbeamten, die Einstellung von Angestellten und die Übertragung von versorgungsrechtlichen Befugnissen im Geschäftsbereich des Bundesministers für Bildung und Wissenschaft 67
Juni
21.  
Bek. Verwaltungsabkommen über die Verlängerung des Verwaltungsabkommens zwischen dem Bund und den Ländern über die Errichtung eines Wissenschaftsrates 443
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
1984
Mai
18.  
Beschl. Elemente für den Unterricht der Berufsschule im Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde gewerblich-technischer Ausbildungsberufe 69
September
14.  
Beschl. Gemeinsame Erklärung der Länder und des Bundes zur Förderung bundesweiter Wettbewerbe im Bildungswesen 70
Beschl. Vereinbarung über den Erwerb der Fachhochschulreife für den Zugang von Aufstiegsbeamten zur Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung 74
  Seite
Beschl. Anerkennung der an der John-F.-Kennedy-Schule (Deutsch-Amerikanische Gemeinschaftsschule) in Berlin-Zehlendorf erworbenen Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife 74
Oktober
5.  
Beschl. Vorschlagsliste der Bundesrepublik Deutschland für die Nominierung zur Liste des Naturerbes der Welt 75
November
6.  
Beschl. Ermächtigung der Humboldt-Schule San José-Costa Rica zur erstmaligen Abhaltung einer Reifeprüfung im Jahre 1985 76
8.  
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Thessaloniki als Deutsche Auslandschule, die zur Reifeprüfung führt 76
9.  
Beschl. Vereinbarung über die Durchführung der Abiturprüfung für Schüler an Waldorfschulen 146
Beschl. Vereinbarung über Fachrichtungen an Fachhochschulen 147
Beschl. Genehmigung zur Führung der von den wissenschaftlichen Hochschulen der Niederlande, Österreichs und der Schweiz verliehenen akademischen Grade 148
22.  
Beschl. Vereinbarung über die Neugestaltung der Abendgymnasien 149
Beschl. Vereinbarung über die Neugestaltung der Kollegs 286
1985
Januar
17.  
Beschl. Ordnung der Ergänzungsprüfung zur Erlangung einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung für Absolventen der griechischen Abteilungen der Deutschen Schulen in Athen und Thessaloniki 533
Februar
26.  
Beschl. Aufhebung der Anerkennung der Firmenschule der Philipp Holzmann AG in Tabuk/Saudi-Arabien 539
April
4.  
Beschl. Ordnung der deutschen Reifeprüfung im Ausland 615
Mai
9.  
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Genf als Deutsche Auslandschule, die zur Abiturprüfung führt 498
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Riad als Deutsche Auslandschule, die zur Schlußprüfung führt 498
13.  
Beschl. Erteilung von Genehmigungen zur Führung ausländischer akademischer Grade sowie zur Führung entsprechender ausländischer Bezeichnungen 498
30.  
Beschl. Umrechnungsschlüssel zur Bewertung der an Europäischen Schulen erworbenen Reifezeugnisse bei der zentralen Vergabe von Studienplätzen 539
gedruckt von am 21.10.2020