Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1986
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1986 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Auswärtiges Amt
1985
November
14.  
Änd. und Ergänzung der VwV über die Ausstellung amtlicher Pässe 3
15.  
Bek. Botschafter von Burundi, Jugoslawien und Vietnam bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 2
19.  
Bek. Generalkonsulat von Argentinien in Frankfurt/M. 2
Bek. Honorargeneralkonsul von Sierra Leone in Düsseldorf 2
Bek. Honorarkonsul von Mauretanien in Frankfurt/M. 2
22.  
Bek. Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Ramsey/Isle of Man (Großbritannien) 2
25.  
Bek. Honorarkonsul von Malta in Hamburg 2
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Santos/Brasilien 18
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Mar del Plata/Argentinien 19
27.  
Bek. Generalkonsulat von Belgien in Düsseldorf 2
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Mainz 2
Dezember
4.  
Bek. Honoarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Suva/Fidschi 3
5.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Frankfurt/M. 18
Bek. Honorarkonsul von Liberia in Bremen 18
9.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Cuenca/Ecuador 19
10.  
Bek. Generalkonsulat des Iran in Frankfurt/M. 18
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in St. Peter Port/Guernsey/Großbritannien 19
11.  
Bek. Generalkonsulat von Argentinien in Frankfurt/M. 18
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in München 18
12.  
Bek. Honorarkonsul von Großbritannien in Nürnberg 18
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in St. Lucia 18
17.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in St. Louis/USA 19
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Penang/Malaysia 19
19.  
Bek. Generalhonorarkonsul von Sierra Leone in Hamburg 18
27.  
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Düsseldorf 54
  Seite
1986
Januar
2.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Manta/Ecuador 54
7.  
Bek. Botschafter von Uruguay und Liberia bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 54
9.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Grenada 54
10.  
Bek. Generalkonsulat von Jugoslawien in München 54
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Valparaiso/Chile 54
14.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Mainz 54
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nauru 54
16.  
Bek. Verzeichnis der ausländischen Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland 70
22.  
Bek. Honorarkonsul von Bolivien in München 70
27.  
Bek. Generalkonsulat von Portugal in Düsseldorf 70
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Island 70
30.  
Bek. Botschafter von Kuwait, Japan, Österreich und Birma bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 146
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Venezuela 86
31.  
Bek. Vorschlagwesen in der Bundesverwaltung 86
Februar
3.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Schweiz 86
5.  
Bek. Generalkonsulat von Schweden in München 146
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Bucaramanga/Kolumbien 86
6.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Suriname 147
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Barbados 147
13.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Düsseldorf 146
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hannover 146
Bek. Honorarkonsul von Griechenland in Würzburg 146
Bek. Honorarkonsul von Schweden in Bremerhaven 146
17.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Tarija/Bolivien 147
  Seite
19.  
1. VwV zur Änderung der Auswahl-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des höheren Auswärtigen Dienstes 199
26.  
Bek. Honorargeneralkonsulat von Ghana in Bremen 198
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Katar 147
28.  
Bek. Generalkonsulat von Indien in Frankfurt/M. 146
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in Frankfurt/M. 146
Bek. Honorarkonsul von Österreich in Dortmund 146
März
3.  
Bek. Generalkonsulat von Kanada in München 158
Bek. Honorarkonsul von Brasilien in Aachen 158
Bek. Honorarkonsul von Ruanda in Mainz 158
10.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Uruguay 198
14.  
Bek. Veröffentlichung der neuen Fassung der „Vorschriften über die Ausstellung amtlicher Pässe“ 201
18.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Madagaskar in Hamburg 198
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Kongo 198
25.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Frankfurt/M. 198
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Triest/Italien 198
April
4.  
Bek. Generalkonsulat von Indien in Frankfurt/M. 198
9.  
Bek. Botschafter von Saudi-Arabien und Frankreich bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 234
Bek. Honorarkonsul von Mauritius in München 234
11.  
Bek. Honorarvizekonsulin von Italien in Bremen 234
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Montpellier/Frankreich 235
14.  
Bek. Generalkonsulat von Kolumbien in München 234
Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Düsseldorf 234
18.  
Bek. Honorarkonsul von Ecuador in Frankfurt/M. 234
21.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Iran 234
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Tschad 234
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Zaire 234
24.  
Bek. Botschafter des Sudan und der Sowjetunion bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 234
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Liberia 234
29.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Hamburg 242
  Seite
Mai
2.  
Bek. Honorarkonsul von Schweden in Saarbrücken 242
Bek. Honorarkonsul von Benin in Düsseldorf 242
7.  
Bek. Honorarkonsul von Luxemburg in Stuttgart 298
9.  
Bek. Generalkonsulat von Argentinien in München 242
Bek. Honorarkonsulin von Gambia in München 298
13.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Winnipeg/Kanda 298
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Österreich 298
21.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Dänemark 298
23.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in El Salvador 298
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kamerun 310
27.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Hamburg 310
Bek. Generalkonsulat von Kanada in München 310
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Düsseldorf 310
30.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Brisbane/Australien 346
Juni
3.  
Bek. Honorarkonsul von Belgien in Duisburg 346
4.  
Bek. Botschafter von Antigua-Barbuda, Malaysia und der Philippinen bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 346
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Sierra Leone 374
5.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tuvalu 374
6.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Samos/Griechenland 346
12.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ecuador 374
13.  
Bek. Honorargeneralkonsul der Malediven in Bad Homburg vdH 374
16.  
1. VwV zur Änderung der Auswahl-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Auswärtigen Dienstes 374
23.  
Bek. Honorarkonsul von Bangladesch in Stuttgart 374
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bolivien 374
25.  
Bek. Honorarkonsul von Kolumbien in Stuttgart 374
Juli
3.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Düsseldorf 442
10.  
Bek. Botschafter von Portugal, Haiti, Uganda und Irland bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 474
14.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Bergen/Norwegen 442
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland auf Jamaika 474
  Seite
16.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Maastricht/Niederlande 474
18.  
Bek. Honorarkonsul von Chile in Stuttgart 474
25.  
Bek. Botschafter von Tonga, Polen und Honduras bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 474
August
5.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Honiara/Salomonen 474
6.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Sri Lanka 474
7.  
Bek. Honorarkonsul von Paraguay in Solingen-Ohligs 474
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Killarney/Irland 474
18.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Vietnam 482
19.  
RdErl. Auswirkungen der Neuregelung des Internationalen Privatrechts auf die Tätigkeit der Konsularbeamten in Personenstandsangelegenheiten 482
21.  
Bek. Generalkonsulat von Japan in Frankfurt/M. 482
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Düsseldorf 482
25.  
Bek. Generalkonsulat von Bolivien in Hamburg 482
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Hamburg 482
26.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Münster 482
29.  
Bek. Honorarkonsul von Gambia in Bremen 514
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Chile 514
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Malediven 482
September
2.  
Bek. Konsulat von Italien in Saarbrücken 514
4.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Indien in München 514
5.  
Bek. Generalkonsulat von Belgien in Hamburg 514
9.  
1. VwV zur Änderung der Auswahl-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des mittleren Auswärtigen Dienstes 594
11.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Hannover 594
15.  
Bek. Generalkonsulat von Guatemala in Hamburg 594
Bek. Honorargeneralkonsul von Nepal in Frankfurt/M. 594
Bek. Honorarkonsul von Kap Verde in Hamburg 594
16.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kenia 594
17.  
Bek. Botschafter von Papua-Neuguinea, Bangladesch, Somalia, Sierra Leone und Sambia bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 594
23.  
Bek. Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in Frankfurt/M. 594
Bek. Honorarkonsul von Frankreich in Nürnberg 602
26.  
Bek. Generalkonsulat von Italien in Frankfurt/M. 602
30.  
Bek. Honorarkonsul von Madagaskar in München 602
  Seite
Oktober
6.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Trelleborg/Schweden 603
7.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Valdivia/Chile 603
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Vaasa/Finnland 603
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Komotini/Griechenland 603
13.  
Bek. Honorarkonsul des Niger in Hamburg 602
14.  
Bek. Honorarkonsul von Malta in Stuttgart 602
15.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Seschellen 602
16.  
Bek. Honorarkonsul von Österreich in Lübeck 602
17.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Zentralafrikanischen Republik 603
20.  
Bek. Botschafter von Sao Tomé und Principe, Gabun, Burkina Faso und Kuba bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 602
21.  
Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Frankfurt/M. 602
22.  
Bek. Generalkonsulat der Dominikanischen Republik in Hamburg 602
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in München 602
23.  
Bek. Honorarkonsul von Schweden in Stuttgart 610
27.  
Bek. Generalkonsulat von Guatemala in Hamburg 610
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Japan 610
31.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Jeminitischen Arabischen Republik 610
November
3.  
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Düsseldorf 610
Bek. Generalkonsulat der Philippinen in Hamburg 610
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Nürnberg 610
4.  
Bek. Konsulat von Jugoslawien in Düsseldorf 610
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Denpasar, Insel Bali/Indonesien 611
6.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Äquatorialguinea 610
10.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bahrain 610
11.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in München 622
Bek. Generalkonsulat der Niederlande in Hamburg 622
17.  
Bek. Generalkonsulat von Jugoslawien in Frankfurt/M. 622
Bek. Honorarkonsul von Papua-Neuguinea in München 622
18.  
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in Hamburg 622
Bek. Honorarkonsul von Ecuador in Frankfurt/M. 622
19.  
Bek. Botschafter von Westsamoa, Rumänien, Singapur, Mali und Malawi bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 622
24.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ägypten 622
25.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Peru 622
  Seite
Der Bundesminister des Innern
1985
September
26.  
RdSchr. Durchführung des Tarifvertrages v. 15. 6. 1959 über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen für Angestellte des Bundes im Hinblick auf die Neuordnung der Beihilfevorschriften des Bundes; Angestellte mit Arbeitgeberzuschuß zum Krankenversicherungsbeitrag nach § 405 RVO 159
November
12.  
RdSchr. Langfristiger Austausch von Angehörigen der öffentlichen Verwaltung mit Frankreich und Großbritannien 9
19.  
RdSchr. Durchführungshinweise zu den Beihilfevorschriften; Anhang zum Gebührenrecht 7
29.  
R für die Zahlung einer einmaligen Überbrückungshilfe der Bundesregierung 8
Dezember
2.  
RdErl. Festsetzung einer Aufwandsvergütung n. § 17 BRKG bei Einzeldienstreisen zu Dienststellen des BGS im Geschäftsbereich des BMI 3
RdErl. Kürzung des Trennungsgeldes bei der Bereitstellung amtlich unentgeltlicher Unterkunft und/oder Gemeinschaftsverpflegung gegen Bezahlung bzw. unentgeltlicher Verpflegung 4
RdSchr. Zuschuß zum Übernachtungsgeld (§ 10 Abs. 3 BRKG) 7
5.  
RdSchr. Änderung der Beihilfevorschriften 7
11.  
Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Übertragung von Entscheidungen über Widersprüche auf den Gebieten des Besoldungs-, Reisekosten-, Umzugskosten- und Beihilferechts im Dienstbereich des BMI 20
19.  
Anordnung zur Durchführung der Bundesdisziplinarordnung für den Geschäftsbereich des BMI 20
20.  
RdSchr. Grundsätze für die Beschaffung und den Betrieb von DV-Anlagen und -Programmen; Einführung der Besonderen Vertragsbedingungen für das Erstellen von DV-Programmen (BVB-Erstellung) zum 1. 1. 1986 27
1986
Januar
2.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nrn. 211/85 und 249/85 20
9.  
RdSchr. Abfindung der Mitglieder von Beiräten, Ausschüssen, Kommissionen und ähnlichen Einrichtungen im Bereich des Bundes; Anpassung an die zum 1. 1. 1986 in Kraft getretene Verordnung zur Änderung reisekosten- und trennungsgeldrechtl. Vorschriften 55
28.  
Bek. Vierte Verordnung zur Änderung der Auslandsreisekostenverordnung 76
RdSchr. Festsetzung der Ausgleichsab- und zuschläge nach § 4 Abs. 4 Auslandsreisekostenverordnung 77
  Seite
RdSchr. Entwurf einer Verordnung über das Trennungsgeld bei Versetzungen und Abordnungen (TGV); Vorwegregelung 78
29.  
Bek. Übereinkommen zwischen den Regierungen der Staaten der Benelux-Wirtschaftsunion, der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik betreffend den schrittweisen Abbau der Kontrollen an den gemeinsamen Grenzen 79
31.  
Bek. Richtlinie für Ölbinder-Anforderungen-Prüfmethoden 55
Februar
4.  
Bek. Richtlinie des BMI über die Verrechnungsfähigkeit der Kosten der Rückführung gem. § 15 des Ersten Gesetzes zur Überleitung von Lasten und Deckungsmitteln auf den Bund 87
Bek. Änderung der Richtlinien zur Förderung des deutschen Films (Filmförderungsrichtlinien BMI) 88
7.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Heilkurorteverzeichnis 148
12.  
RdSchr. Anwendung der VwV zum Bundesbesoldungsgesetz v. 29. 5. 1980; Nr. 42.3.11.4 148
13.  
RdSchr. Abfindung der Mitglieder von Beiräten, Ausschüssen, Kommissionen und ähnlichen Einrichtungen im Bereich des Bundes 148
24.  
Bek. Richtlinie zur beruflichen Förderung von Frauen in der Bundesverwaltung 148
RdSchr. Durchführung der Tarifverträge v. 15. 6. 1959 über die Gewährung von Beihilfen an Angestellte, Arbeiter und Auszubildende; Aufwendungen für die Inanspruchnahme eines Heilpraktikers 158
25.  
Bek. ÄTV Nr. 9 zum TV für die Arbeiter der landwirtschaftlichen Betriebe des Bundes in Meppen 159
27.  
Erste VwV zum Bundesimmissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft-TA Luft) 95
Erl. Errichtung einer „Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ 149
März
4.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen; Eignung von Meßeinrichtungen zur kontinuierlichen Überwachung von Emissionen 167
RdSchr. Eignung von elektronischen Systemen zur Auswertung kontinuierlicher Emissionsmessungen – Klassiergerät mit Bezugswertrechner 167
RdSchr. Eignung von Meßgeräten zur kontinuierlicher Überwachung der Immissionen 167
11.  
Bek. Neuregelung der Vergütungen und Löhne für die Arbeitnehmer des Bundes mit Wirkung vom 1. 1. 1986 171
12.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Ergänzung der Hinweise 159
14.  
RdSchr. Behandlung von Anzeigen gegen Angehörige des öffentlichen Dienstes im dienstlichen Verkehr 201
19.  
Bek. Beschluß der Bundesregierung über die Inanspruchnahme des Stellenvorbehalts nach § 16 Bundespolizeibeamtengesetz im Rechnungsjahr 1986 202
  Seite
April
1.  
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes 262
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Dienstes an wissenschaftlichen Bibliotheken und Dokumentationsstellen des Bundes 271
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Archivdienstes des Bundes 280
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Kriminaldienstes des Bundes 288
4.  
Bek. Berichtigung der 1. VwV zum Bundes-Immissionsschutzgesetz (Technische Anleitung der Reinhaltung der Luft – TA Luft) 202
8.  
Bek. Anforderungen an den Objektsicherungsdienst und an Objektsicherungsbeauftragte in kerntechnischen Anlagen der Sicherungskategorie I 242
17.  
Änderung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahnen des mittleren nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes und des mittleren Dienstes an wissenschaftlichen Bibliotheken des Bundes 310
Bek. Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes 490
Bek. Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des mittleren Dienstes an wissenschaftlichen Bibliotheken des Bundes 498
29.  
RdSchr. VwV zur Änderung der VwV zum Gesetz über die Änderung von Familiennamen 247
Mai
6.  
RdSchr. Erfassung der Wehrpflichtigen und anderen männlichen Personen des Geburtsjahrgangs 1968 324
16.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 358
21.  
Richtlinie zur Abwicklung von Ausgleichsansprüchen nach § 38 Abs. 2 des Atomgesetzes nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl 250
VwV zu § 79 BBG; Gewährung von Mietzuschuß und Überbrückungshilfe im Zusammenhang mit im Ausland gewährten Erziehungsurlaub für Beamte und Richter im Bundesdienst 298
26.  
RdSchr. Bundeserziehungsgeldgesetz; Erziehungsurlaub für Arbeitnehmer des Bundes 312
  Seite
27.  
Bek. Bekanntgabe von Tarifverträgen 1. 54. TV zur Änderung des BAT 2. ÄTV Nr. 4 zum TV über ein Urlaubsgeld für Angestellte 3. ÄTV Nr. 4 zum TV über ein Urlaubsgeld für Arbeiter 4. ÄTV Nr. 4 zum TV über ein Urlaubsgeld für Auszubildende 5. ÄTV Nr. 4 zum TV über ein Urlaubsgeld für Lernschwestern und Lernpfleger 6. TV über ein Urlaubsgeld für Schülerinnen/Schüler, die nach Maßgabe des Hebammengesetzes ausgebildet werden 7. TV über eine Zuwendung für Schülerinnen/Schüler, die nach Maßgabe des Krankenpflegegesetzes oder des Hebammengesetzes ausgebildet werden 317
Juni
2.  
R für Entschädigungen unter Billigkeitsgesichtspunkten wegen Einbußen bei bestimmten Gemüsearten 299
5.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Feuerungsanlagen gem. der 1. V zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes; Bek. geeigneter Meßgeräte 323
13.  
RdErl. Kürzung des Trennungsgeldes bei Bereitstellung amtlich unentgeltlicher Unterkunft und/oder Gemeinschaftsverpflegung gegen Bezahlung; Monatliche Höchstgrenze gem. § 6 Abs. 4 TGV 376
18.  
RdErl. Kürzung des Trennungsgeldes bei Bereitstellung amtlich unentgeltlicher Unterkunft und/oder Gemeinschaftsverpflegung gegen Bezahlung; Anpassung an die Vorschriften der TGV v. 20. 5. 1986 376
23.  
RdSchr. Reisebeihilfe für Heimfahrten von minderjährigen Bediensteten, die kein Trennungsgeld nach § 3 TGV erhalten 379
24.  
Bek. Arbeitsbedingungen der landwirtschaftlichen Angestellten in den Gutsbetrieben der Wirtschaftsbetriebe Meppen; Abschluß des Vergütungs-TV Nr. 13 379
27.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 111/86 442
Juli
1.  
Vorschriften über die Gewährung von Beihilfen in Krankheits-, Geburts- und Todesfällen – an Bundesbedienste im Ausland (BhV-Ausland, § 18 Abs. 5 BhV) sowie – an die Bundesbediensteten in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Deutschen Demokratischen Republik (§ 18 Abs. 6 BhV) 346
Bek. Neufassung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B Unterabschn. I der Anlage 1 a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe und schwimmenden Geräte der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung) 443
22.  
Bek. Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen gem. § 5 der Verordnung über das Verfahren bei der Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die Veranstaltung anderer Spiele i. S. des § 33d Abs. 1 GewO 477
31.  
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenze nach dem Stand vom 1. 1. 1986 475
August
15.  
RdSchr. Festsetzung der Anpassungs- und Ausgleichsab- und -zuschläge nach § 4 Abs. 4 Auslandsreisekostenverordnung 476
–, Berichtigung 519
  Seite
18.  
Erl. Einrichtung neuer Grenzschutzstellen/Änderung der Erreichbarkeit; Goch-Autobahn und Helmstedt Bhf. 595
26.  
Bek. Berichtigung der Neufassung des Anhangs 1 zu Teil III Abschn. B Unterabschn. I der Anlage 1 a zum BAT (Verzeichnis der Schiffe und schwimmenden Geräte der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung) 485
September
9.  
Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Bewerber der Laufbahn des höheren allgemeinen Verwaltungsdienstes des Bundes mit einem abgeschlossenen Studium der Wirtschafts-, Finanz- oder Sozialwissenschaften 514
15.  
Bek. Vorläufige Richtlinien für Entschädigungen und Ersatzleistungen bei Inanspruchnahme von Nutzfahrzeugen für Manöver und andere Übungen nach dem Bundesleistungsgesetz; Änderung 520
29.  
RdSchr. Beurlaubungen und Abordnungen von Beamten und Richtern; Verzicht auf die Erstattung von Nachversicherungsbeiträgen 605
Oktober
6.  
Bek. Abschluß von Anschlußtarifverträgen in der Zeit vom 1. April bis 30. September 1986 604
10.  
Bek. Jahresarbeitsprogramm der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung für das Jahr 1987 522
15.  
2. VwV zur Änderung der Laufbahn-Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der inneren Verwaltung des Bundes 603
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes 623
31.  
RdErl. Nachentrichtung von Beiträgen zu den gesetzlichen Rentenversicherungen; Übertragung von Zuständigkeiten beim Aufschieben der Nachversicherung 611
November
3.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Ergänzung der Hinweise 612
5.  
Bek. Abkürzungsverzeichnis (Stand: November 1986) Teil I: Abkürzungen für die Verfassungsorgane, die obersten Bundesbehörden und die obersten Gerichtshöfe des Bundes; Teil II: Abkürzungen für Bundesbehörden, Bundesgerichte, Bundesstellen und sonstige Einrichtungen, deren Bedeutung über den eigenen Geschäftsbereich hinausgeht 614
Bek. Neuordnung der Beihilfevorschriften des Bundes; Gegenüberstellung der Leistungsverzeichnisse 613
12.  
Bek. Rahmengrundsätze für die gleitende Arbeitszeit in der Bundesverwaltung 635
18.  
Bek. Kürzung der Ausbildungszeit durch freie Tage 632
28.  
VwV zu § 79 BBG; Ersatzleistung für Sachschäden, die Beamte oder ihre Familienangehörigen durch Gewaltaktionen erleiden 632
  Seite
Dezember
5.  
RdSchr. VwV zu § 79 BBG über die Ersatzleistung für Sachschäden, die Beamte oder ihre Familienangehörigen durch Gewaltaktionen erleiden; Nachvollzug im Tarifbereich 632
Der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
1986
April
10.  
Bek. Ausschreibung Bundeswettbewerb 1987 „Unser Dorf soll schöner werden“ 235
Der Bundesminister für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit
1985
November
14.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Herstellung von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin 66
18.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der standardisierten, nährstoffdefinierten Flüssig-Diät „biosorb<SUP>®</SUP>“ 21
Dezember
6.  
Bek. Verlängerung und Änderung der Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von brennwertverminderter Konfitüre mit Zusatz von künstlichen Farbstoffen 66
9.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der vollbilanzierten Oligo-Peptid-Diät „Peptisorb“ (früher: „Peptosorbin“) 21
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Import und Inverkehrbringen von Diätjoghurt mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 21
12.  
Bek. Inverkehrbringen unter Verwendung von Calciumacetat hergestellter Käse für natriumarme Diät 22
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Verwendung von Fructosesirup, Flüssigzucker und Invertzuckersirup bei der Herstellung von Speiseeis 22
1986
Januar
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen der Tabakerzeugnisse „Tre Ankare“ und „Catch“ 66
21.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 66
28.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Erteilung einer Versuchsgenehmigung für die Ultrafiltration von Apfelsaft und Apfelsaftkonzentraten 82
  Seite
31.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import, das Herstellen und das Inverkehrbringen von a) Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam und b) Streusüße mit einem Süßstoff Aspartam 82
Februar
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Streusüße und von Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 151
24.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen einer diätetischen Streusüße auf der Basis von löslichem Eiweiß mit Süßstoff Aspartam 151
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 152
26.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen des Tabakerzeugnisses „Skoal Bandits“ 152
28.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von diätetischen Lebensmitteln zur Ernährung bei angeborenen Störungen des Aminosäurenstoffwechsels 152
April
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels mit Zusatz von Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen zur Ernährung von Frühgeborenen und untergewichtigen Säuglinge 203
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der vollbilabzierten Oligopeptid-Diät „Peptisorb“ 203
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels auf Sojaprotein-Basis mit Zusatz von Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen sowie L-Methionin und Taurin zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 237
10.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels auf Sojaprotein-Basis mit Zusatz von Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 203
11.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels auf Sojaproteinbasis mit Zusatz von Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen, Cholin und Inosit sowie L-Methionin zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 203
16.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von diätetischen Süßstofftabletten mit dem Süßstoff Aspartam 237
  Seite
17.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Streusüße und von Süßstofftabletten mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 238
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von diätetischen Süßstofftabletten mit dem Süßstoff Aspartam 238
Bek. Ausnahmegenehmigung für den Import und das Inverkehrbringen des Erzeugnisses „Pastis ohne Alkohol“ 239
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin sowie unter Mitwirkung von Äpfel- und Milchsäure 347
Mai
5.  
Aufruf zu den Bundesjugendspielen 1986/87 207
6.  
Bek. Bundesjugendspiele 1986/87 – Ausschreibung der Bundesjugendspiele – 208
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen des unter Mitverwendung von Acesulfam-K hergestellten Tabakerzeugnisses „Skoal Bandits“ 306
Bek. Ausnahmegenehmigung für den Import und das Inverkehrbringen des Erzeugnisses „Pastis ohne Alkohol“ 306
16.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 358
21.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin sowie unter Mitverwendung von Äpfel- und Milchsäure 307
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für ein Backtrennmittel mit thermooxidiertem Sojaöl 307
27.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen des diätetischen Lebensmittel PKU 3 zur Ernährung bei Phenylketonurie 307
28.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin sowie unter Mitverwendung von Äpfel- und Milchsäure 350
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von diätetischen Lebensmitteln zur Ernährung bei angeborenen Störungen des Aminosäurenstoffwechsels 350
Juni
3.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen von brennwertverminderten diätetischen Fruchtsirupen mit Zusatz von Sorbinsäure 350
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen verschiedener bilanzierter Diäten 350
  Seite
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von zwei diätetischen Lebensmitteln für Stillende mit Zusatz von Spurenelementverbindungen zum Zweck der klinischen Prüfung 380
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 380
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Kaugummis unter Mitverwendung des Süßstoffes Aspartam 380
Juli
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines Diät-Milchgetränks mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 455
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Streusüße mit dem Süßstoff Aspartam 478
23.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen von Speiseeis mit einem erhöhten Zustz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren und von Glycerin sowie unter Mitverwendung von Äpfel- und Milchsäure 478
29.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels auf Sojaprotein-Basis mit Zusatz von Mineralstoff- und Spurenelementverbindungen, L-Methionin sowie Cholin zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern 478
August
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen der bilanzierten Diät „Survimed<SUP>®</SUP> OPD“ 486
September
8.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer und Änderung der Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen verschiedener bedarfsdeckender bilanzierter Diäten 520
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Streusüße mit dem Süßstoff Aspartam 597
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Inverkehrbringen einer Fruchtzubereitung mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam zur Herstellung von Diätjoghurt sowie eines unter Verwendung dieser Fruchtzubereitung hergestellten Diätjoghurts 596
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Cola-Getränkes unter Mitverwendung des Süßstoffes Aspartam 597
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Staubzuckers als Dekorzucker mit einem Zusatz von Stearaten 597
  Seite
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import eines Pepsi Light Konzentrates mit einem Zusatz von Aspartam und für das Herstellen und Inverkehrbringen des mit diesem Konzentrat hergestellten Getränkes „Pepsi Light“ 598
23.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen der diätetischen Lebensmittel „Salvipeptid nephro I“ und „Salvipeptid nephro II“ 596
Oktober
10.  
Bek. Herstellung von „cottage cheese“ nach dem „direct-set-Verfahren“ unter Verwendung von Glucono-ó-lacton 606
13.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 605
27.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung und Vertrieb eines diätetischen Lebensmittels mit Zusatz von Mineralstoffen und Spurenelementen „Alfaré“ für Säuglinge und Kleinkindernahrung 641
November
10.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 i. V. mit § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Kaugummi (Bubble Gum) mit einem Zusatz von Aspartam 641
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von „Spezi-Light“, einer koffeinhaltigen Brause unter Mitverwendung des Süßstoffes Aspartam 642
13.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für Herstellung bzw. Import und Inverkehrbringen von diätetischen Tafelsüßstoff-Zubereitungen mit dem Süßstoff Acensulfan-K 642
25.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 642
Dezember
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 5 LMBG für das Inverkehrbringen eines unter Verwendung von Glutaraldehyd und gesättigten Triglyceriden hergestellten Kunstdarmes aus Rinderspalthäuten der Fa. Teepak, Inc., Danville, Illinois, USA, in der Bundesrepublik Deutschland 643
Der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
1986
Juli
17.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen; Eignung von Meßeinrichtungen zur kontinuierlichen Überwachung von Emissionen 478
RdSchr. Eignung von Abgasvolumenstrom-Meßeinrichtungen für die kontinuierliche Emissionsüberwachung 479
  Seite
RdSchr. Eignung von Meßgeräten zur kontinuierlichen Überwachung der Immissionen 479
21.  
Bek. Richtlinie für den Inhalt der Fachkundeprüfung des verantwortlichen Schichtpersonals in Kernkraftwerken 458
August
22.  
Bek. Zusammenstellung von Strahlenschutzkursen nach der Richtlinie über die Fachkunde im Strahlenschutz im nichtmedizinischen Bereich v. 17. 9. 1982; Neufassung 506
25.  
46. AbwasserVwV (Steinkohlenverkokung) 486
November
10.  
VwV zur Änderung der 3. VwV über Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Milchverarbeitung) 618
VwV zur Änderung der 20. VwV über Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer (Tierkörperbeseitigung) 618
13.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 643
Der Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
1986
September
17.  
Bek. Familienheimrichtlinien des Bundes v. 1. 5. 1971; Änderung der Familienheimrichtlinien und des Darlehnsvertragsmusters 598
Der Bundesminister für Bildung und Wissenschaft
1986
Januar
20.  
Bek. Ausschreibung des Bundeswettbewerbs „Schüler machen Lieder“ 1986 mit dem 3. Treffen junger Liedermacher in Berlin 67
Juni
25.  
VwV zur Bestimmung der Formblätter nach § 46 Abs. 3 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes 327
Juli
30.  
VwV zur Änderung der VwV zum Bundesausbildungsförderungsgesetz 391
Bek. Neufassung der VwV zum Bundesausbildungsförderungsgesetz 397
  Seite
Der Bundesminister für Verkehr
1985
Dezember
12.  
Neufassung der „Allgemeinen Anordnung des Vorstandes der Deutschen Bundesbahn“ zur Ausführung des Erstattungsgesetzes im Geschäftsbereich der Deutschen Bundesbahn 22
Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
1985
September
9.  
Beschl. Vereinbarung über die Berechnung der Gesamt- bzw. Durchschnittsnoten der Hochschulzugangsberechtigung deutscher Aussiedler 351
November
29.  
Empfehl. Kultur und Schule 353
Empfehl. Umweltschutz und Denkmalpflege 353
Empfehl. Kultur und ausländische Mitbürger 354
Dezember
27.  
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Nairobi als Deutsche Auslandschule, die zur Reifeprüfung führt 354
1986
Januar
9.  
Beschl. Anerkennung der Deutschen Schule Toulouse als Deutsche Auslandschule, die zur Schlußprüfung führt 354
31.  
Beschl. Vereinbarung über Fachrichtungen an Fachhochschulen 354
März
10.  
Beschl. Vereinbarung über die Anerkennung des „Diplome du Baccalauréat International“ 355
14.  
Beschl. Liste der anerkannten Ausbildungsberufe, für welche länderübergreifende Fachklassen eingerichtet werden, mit Angabe der aufnehmenden Länder (Berufsschulstandorte) und Einzugsbereiche 382
25.  
Beschl. Anerkennung von Abschlußzeugnissen der Hauptschule und der Realschule, die von der Deutschen Schule Toulouse erteilt werden 388
April
4.  
Beschl. Genehmigung zur Abhaltung von Erweiterten Ergänzungsprüfungen an der Deutschen Schule Quito 388
8.  
Beschl. Ermächtigung der Deutschen Schule Toulouse zur Erstmaligen Abhaltung einer Reifeprüfung im Jahre 1986 388
9.  
Beschl. Anerkennung von Abschlußzeugnissen der Hauptschule und der Realschule, die von der Deutschen Schule Riad erteilt werden 388
gedruckt von am 29.10.2020