Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1987, 37
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 4/1987
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1987, 37 - 60 (Ausgabe 4 v. 10.02.1987)

Inhalt Ausgabe Nr. 4/1987

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 14., 15. u. 21. 1. 87, Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 38
Bek. v. 6. u. 22. 1. 87, Honorarkonsuln in der Bundesrepublik Deutschland 38
Bek. v. 14. 1. 87, Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 38
Bek. v. 21. 1. 87, Honorarkonsuln der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 38
Der Bundesminister des Innern
D. Beamtenrecht und sonstiges Personalrecht des öffentlichen Dienstes
RdSchr. v. 22. 1. 87, Durchführung des § 29 Abs. 3 Satz 1 Nr. 7 BBesG; Verzeichnis der nicht öffentlich-rechtlichen Forschungseinrichtungen (Stand: 1. 11. 1986) 39
Bek. v. 19. 1. 87, Manteltarifverhandlungen 42
Nichtamtlicher Teil Seite
Beschl. d. BDiG v. 4. 8. 86, Errichtung der Kammern XVII – Kiel – und XVIII – Münster – sowie über die örtlichen Zuständigkeitsbreiche der Kammern VII – Hamburg –, IX – Dortmund –, XVII – Kiel – und XVIII – Münster – 58
V. Verfassung, Staatsrecht und Verwaltung
RdSchr. v. 20. 1. 87, Einbürgerung; Änderung der Einbürgerungsrichtlinien v. 1. 7. 1977 58
Buchbesprechungen
Bundespersonalvertretungsgesetz mit Wahlordnung 59
Führungspraxis für die öffentliche Verwaltung 59
Volkswirtschaftslehre für den öffentlichen Dienst/Grundzüge des Sozialversicherungsrechts 60
gedruckt von am 01.04.2020