Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1988, 637
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 32/1988
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1988, 637 - 644 (Ausgabe 32 v. 06.12.1988)

Inhalt Ausgabe Nr. 32/1988

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 20. 10. u. 4. 11. 88, Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 638
Bek. v. 27. u. 31. 10. 88, Honorarkonsuln in der Bundesrepublik Deutschland 638
Bek. v. 21., 27. 10. u. 3. 11. 88, Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 638
Der Bundesminister des Innern
D. Öffentlicher Dienst
Bek. d. BPersA v. 9. 11. 88, Beschl. Nrn. 258/88 und 273/88 638
RdSchr. v. 10. 11. 88, Festsetzung der Anpassungs- und Ausgleichsab- und -zuschläge nach § 4 Abs. 4 Auslandsreisekostenverordnung 639
Der Bundesminister für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit
Bek. v. 20. 10. 88, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertarmen Instant-Getränkepulvern mit einem Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 642
  Seite
Bek. v. 21. 10. 88, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 642
Bek. v. 24. 10. 88, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertarmen künstlichen Kaltgetränken mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 642
Bek. v. 26. 10. 88, Ausnahmegenehmigung für Herstellung und Inverkehrbringen eines Milchmischerzeugnisses n. § 37 LMBG unter Verwendung von E 415 Xanthan und E 471 Monoglyzeride von Speisefettsäuren sowie n. § 38 Milchgesetz unter Verwendung von enzymatisch hydrolysiertem Weizenprotein 643
Bek. v. 28. 10. 88, Ausnahmegenehmigung n. § 37 für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtjoghurts und diätetischen Trink-Fruchtjoghurts sowie darin verwendeter Fruchtzubereitungen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 644
Bek. v. 4. 11. 88, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Hartkaramellen mit dem Zuckeraustauschstoff Palatinit (Isomalt) und den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 644
gedruckt von am 11.07.2020