Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1992, 137
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 8/1992
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1992, 137 - 156 (Ausgabe 8 v. 27.02.1992)

Inhalt Ausgabe Nr. 8/1992

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 17., 19. 12. 91, 10., 15. u. 16. 1. 92, Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 138
Bek. v. 20., 30. 12. 91 u. 13. 1. 92, Honorarkonsuln in der Bundesrepublik Deutschland 138
Bek. v. 17. 12. 91, 2. u. 14. 1. 92, Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 138
Bek. v. 17. 12. 91, 2. u. 16. 1. 92, Honorarkonsuln der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 139
Bek. v. 8. 1. 92, Vorschlagwesen in der Bundesverwaltung 139
RdErl. v. 13. 1. 92, Verzeichnis der Konsularbezirke, in denen Konsularbeamte n. § 8 Abs. 1 des Konsulargesetzes befugt sind, Eheschließungen vorzunehmen und zu beurkunden; Ergänzungen und Änderungen 139
Der Bundesminister des Innern
D. Öffentlicher Dienst
RdSchr. v. 19. 12. 91, Schul- und Kinderreisebeihilfen an Bundesbedienstete im Ausland; Aufhebung der Richtlinien 140
RdSchr. v. 9. 1. 92, Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte für Bundesbedienstete, die aus dienstlichen Gründen nicht in der Nähe ihrer Dienststätte wohnen können; Anwendung auf Trennungsgeldempfänger, denen ihres Amtes wegen amtliche unentgeltliche Unterkunft bereitgestellt wird 140
RdSchr. v. 10. 1. 92, Beihilfevorschriften; Gutachter für psychotherapeutische Behandlungen 141
VwV v. 24. 1. 92 zur Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Bundesumzugskostengesetz 141
O. Verwaltungsorganisation, Kommunalwesen, Statistik
RdSchr. v. 10. 1. 92, Mindestforderungen für Büromöbel 143
Der Bundesminister der Finanzen
Erl. v. 8. 1. 92, Entschädigungsfonds; Verfahrensregelung zur Ablösung von auf den Entschädigungsfonds übergegangenen Forderungen – § 18 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Regelung offener Vermögensfragen – Vermögensgesetz – 143
Der Bundesminister für Gesundheit
Bek. v. 20. 12. 91, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und D angereichertem Speiseöl sowie einer Speisefett-Zubereitung als vitaminisierte Lebensmittel 144
Bek. v. 18. 2. 91, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Schnittkäse unter Verwendung des Zusatzstoffens Glucono-delta-Lacton 144
Bek. v. 19. 12. 91, Ausnahmegenehmigung n. § 37 i.V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen des Erfrischungsgetränkes Irn-Bru mit einem Zusatz – des Farbstoffes Gelborange S (E 110) und – von maximal 22 mg/Liter Eisenammoncitrat zur Durchführung eines Markttests 145
  Seite
Bek. v. 20. 12. 91, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer bilanzierten Diät mit Zusatz von Selenhefe „Impact“ 145
Bek. v. 20. 12. 91, Ausnahmegenehmigung n. § 27 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speisesalz mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 146
Bek. v. 23. 12. 91, Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Diät-Fruchtnektars „Multi-Vitaborn leicht“ mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 146
Bek. v. 23. 12. 91, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und Vitamin D angereichertem Speiseöl als vitaminisiertes Lebensmittel 146
Bek. v. 7. 1. 92, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam zur Herstellung von Diät-Fruchtjoghurts sowie der mit diesen Fruchtzubereitungen hergestellten Diät-Fruchtjoghurts 147
Bek. v. 14. 1. 92, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels mit Zustaz von Aminosäuren zur Ernährung von Frühgeborenen als Nahrungsergänzung zu Frauenmilch 147
Bek. v. 15. 1. 92, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen, kalorienreduzierten, alkohofreien Nektaren unter Einsatz eines Konzentrates mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 148
Bek. v. 15. 1. 92, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Grundstoffen mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K zur Herstellung von Diät-Fruchtnektaren sowie der mit diesen Grundstoffen hergestellten Diät-Fruchtnektaren 148
Bek. v. 15. 1. 92, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K zur Herstellung von Diät-Fruchtjoghurts sowie des mit diesen Fruchtzubereitungen hergestellten Diät-Fruchtjoghurts 149
Bek. v. 16. 1. 92, Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für die Verwendung von Citronensäure-Estern der Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren für die Herstellung von Nahrungen auf der Basis von aus Casein durch enzymatische Hydrolyse hergestellten Peptiden 150
Der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
RdSchr. v. 15. 2. 92, Richtlinie für die Bauartzulassung von Ionisationsrauchmeldern 150
gedruckt von am 04.07.2020