Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1992
Thema: A. Zeitliche Übersicht
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1992 (Ausgabe Jahresverzeichnis)

A. Zeitliche Übersicht

  Seite
Auswärtiges Amt
1991
Oktober
15.  
RdSchr. AuslandsumzugskostenV v. 4. 5. 1991; Auslandsdienstorte, für die ein Betrag zum Beschaffen klimabedingter Bekleidung gezahlt wird 46
VwV über die Zahlung von Schul- und Kinderreisebeihilfen an Angehörige des Auswärtigen Dienstes im Ausland 48
November
11.  
VwV zu § 2 Abs. 2 der HeimaturlaubsV 50
13.  
Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Hamburg 46
14.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Hannover 46
22.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Dresden 46
26.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in Düsseldorf 46
27.  
Bek. Generalkonsulat von Nigeria in Berlin 46
28.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Frankfurt/M. 78
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Albanien 78
29.  
Bek. Botschafter von Belize, Estland, Nepal, Algerien, Ungarn, Litauen und Argentinien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 78
Dezember
3.  
Bek. Generalkonsulat von Italien in Stuttgart 78
4.  
Bek. Honorarkonsulat von Gambia in Berlin 78
5.  
Bek. Honorarkonsulat von Dänemark in Rostock 78
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ruanda 78
6.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Köln 78
10.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Panama 79
16.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Berlin 78
Bek. Honorarkonsul der Dominikanischen Republik in Berlin 78
17.  
Bek. Generalkonsulat von Australien in Frankfurt/M. 138
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Mauritius 138
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Messina/Italien 139
18.  
RdSchr. Auslandstrennungsgeldverordnung 159
19.  
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hannover 138
  Seite
20.  
Bek. Honorarkonsul von San Marino in Berlin 138
30.  
Bek. Honorarkonsul der Niederlande in Nürnberg 138
1992
Januar
2.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Kongo 138
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Zentralafrikanischen Republik 138
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Middlesbrough/Großbritannien 139
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Calgary/Kanada 139
8.  
Bek. Vorschlagwesen in der Bundesverwaltung 139
10.  
Bek. Generalkonsulat von Chile in München 138
13.  
Bek. Honorarkonsul von Nepal in Stuttgart 138
RdErl. Verzeichnis der Konsularbezirke, in denen Konsularbeamte n. § 8 Abs. 1 des Konsulargesetzes befugt sind, Eheschließungen vorzunehmen und zu beurkunden; Ergänzungen und Änderungen 139
14.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Liechtenstein 138
15.  
Bek. Generalkonsulat von Thailand in Berlin 138
16.  
Bek. Generalkonsulat von Japan in Berlin 138
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Liverpool/Großbritannien 139
22.  
Bek. Honorarkonsul von Niger in Berlin 158
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Memphis/Tennessee – USA – 158
28.  
Bek. Generalkonsulat von Österreich in Hamburg 158
Bek. Honorarkonsul von Bolivien in Düsseldorf 158
Bek. Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland 106
30.  
Bek. Honorarkonsul der Tschechoslowakei in Nürnberg 158
31.  
Bek. Generalkonsulat von Kanada in München 158
Februar
5.  
Bek. Botschafter von Malawi, Senegal, der Schweiz, von Kroatien und Slowenien bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 158
Bek. Generalkonsulat von Japan in Berlin 158
Bek. Honorarkonsul von Großbritannien in Hannover 158
6.  
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in München 158
7.  
Bek. Honorarkonsul von Kap Verde in Hamburg 186
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nauru 186
  Seite
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Suriname 186
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland auf Zypern 186
8.  
VwV zur Änderung der Verfahrensordnung für den Aufstieg in die Laufbahn des höheren Auswärtigen Dienstes 259
10.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Bastia/Insel Korsika – Frankreich – 187
11.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Slowenien 187
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kroatien 187
Bek. Richtlinien für die Erstattung der Transportkosten bei Auslandsumzügen für Berechtigte des Auswärtigen Amtes 187
12.  
Bek. Honorarkonsul der Zentralafrikanischen Republik in Berlin 186
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Auckland/Neuseeland 187
13.  
Bek. Honorarkonsul von Gabun in Hamburg 186
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Sierra Leone 187
14.  
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in Frankfurt/M. 186
17.  
Bek. Generalkonsulat von Australien in Frankfurt/M. 186
Bek. Honorarkonsul von Costa Rica in Neuss 186
Bek. Honorarkonsul von Kap Verde in Hamburg 186
18.  
Bek. Generalkonsulat von Indonesien in Hamburg 186
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in Hamburg 186
19.  
Bek. Honorarkonsul von Madagaskar in Berlin 258
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Perpignan/Frankreich 259
20.  
Bek. Honorarkonsul von Nepal in Berlin 258
Bek. Honorarkonsul von Zaire in München 258
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine 259
21.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland und Generalkonsulat in Kiew/Ukraine 259
24.  
Bek. Generalkonsulat von Kanada in Düsseldorf 258
Bek. Generalkonsulat von Südafrika in Frankfurt/M. 258
25.  
Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Berlin 258
Bek. Konsulat von Italien in Freiburg/Brsg 258
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nigeria 259
26.  
Bek. Generalkonsulat von Thailand in Berlin 258
März
1.  
Richtlinien des AA für die Vergabe und Abrechnung von Auslandsumzügen 362
3.  
Bek. Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in Kambodscha 259
5.  
Bek. Honorarkonsul von Jamaika in Berlin 258
Bek. Honorarkonsul von Schweden in Rostock 259
6.  
Bek. Generalkonsulat von Neuseeland in Hamburg 258
Bek. Generalkonsulat von Ungarn in Dresden 258
  Seite
Bek. Honorarkonsul von Ecuador in Bremen 270
9.  
Bek. Generalkonsulat von Ungarn in Stuttgart 270
Bek. Honorargeneralkonsul von Oman in Frankfurt/M. 270
Bek. Honorarkonsul von Ungarn in Erfurt 270
10.  
Bek. Honorarkonsul von Syrien in Hamburg 270
Bek. Honorarkonsul von Ungarn in Stuttgart 258
RdSchr. Verwaltungsvorschrift über die Zahlung von Schul- und Kinderreisebeihilfe an Angehörige des Auswärtigen Dienstes im Ausland v. 15. 10. 1991 365
12.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Italien 270
Bek. Richtlinie für die Erstattung der Auslagen für umzugsbedingten zusätzlichen Unterricht gem. § 8 AUV für Berechtigte des AA 271
16.  
Bek. Honorarkonsul von Honduras in Berlin 270
20.  
Bek. Generalkonsulat von Chile in Hamburg 270
Bek. Änderung im Bereich der Generalkonsulate und der Honorarkonsuln von Jugoslawien in der Bundesrepublik Deutschland 270
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Zagreb/Kroatien 270
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ljubljana/Slowenien 271
23.  
Bek. Honorarkonsul von Großbritannien in Hannover 310
24.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Minsk/Weißrußland 362
25.  
Bek. Verwaltungsanordnung v. 5. 3. 1992 zur Bestimmung regelmäßig zu durchlaufender Ämter 310
26.  
Bek. Honorarkonsul von Guatemala in Stuttgart 310
31.  
Bek. Honorarkonsul von Österreich in Mainz 310
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Guinea 310
April
2.  
Bek. Honorarkonsul von Indonesien in Stuttgart 362
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Tromsö/Norwegen 362
3.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Turku/Finnland 362
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kirgistan 362
13.  
Bek. Generalkonsulat von Kenia in Frankfurt/M. 406
Bek. Generalkonsulat von Liberia in Hamburg 406
Bek. Generalkonsulat der Tschechoslowakei in München 406
Bek. Honorarkonsul von Barbados in Berlin 406
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Puerto Plata/Dominikanische Republik 507
14.  
Bek. Honorarkonsul von Sri Lanka in Bremen 406
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Zaragoza/Spanien 407
RdErl. Heimaturlaubsverordnung und VwV zu § 2 Abs. 2 HUrlV; Verwendung der Bezeichnung „Sowjetunion“ 407
  Seite
15.  
Bek. Honorarkonsul der Tschechoslowakei in Stuttgart 406
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Medan/Indonesien 407
16.  
Bek. Generalkonsulat von Peru in Hamburg 406
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Belarus 407
21.  
Bek. Generalkonsulat von Brasilien in München 406
Bek. Honorargeneralkonsul von Zypern in Berlin 406
22.  
Bek. Konsulat von Tunesien in Hamburg 406
Bek. Honorarkonsul von Sri Lanka in Stuttgart 406
28.  
Bek. Botschafter des Tschad, von Panama, Äthiopien, der Ukraine, von Kolumbien, Japan und Papua-Neuguinea bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 406
29.  
Bek. Generalkonsulat von Frankreich in Stuttgart 418
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Hannover 418
Bek. Generalkonsulat von Griechenland in Köln 418
30.  
Bek. Honorarkonsul von Panama in Düsseldorf 407
Mai
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Georgien 418
18.  
Bek. Generalkonsulat von Indien in Hamburg 418
20.  
Bek. Botschafter von Frankreich, Bahrain, Swasiland und der Vereinigten Arabischen Emirate bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 418
21.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Bartridge/Nevis 418
Juni
3.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Korea 526
4.  
Bek. Honorarkonsul von Uruguay in Hannover 526
5.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Hasselt/Belgien 526
11.  
Bek. Honorarkonsul von Ghana in Hannover 526
Bek. Honorarkonsul der Tschechoslowakei in Frankfurt/M. 526
12.  
Bek. Generalkonsulate von Kanada in Düsseldorf und München sowie Konsularabteilung der Botschaft in Bonn 526
17.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Äthiopien 534
22.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Polen 534
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Portugal 534
RdSchr. Verwaltungsvorschrift über die Zahlung von Schul- und Kinderreisebeihilfe an Angehörige des Auswärtigen Dienstes im Ausland v. 15. 10. 1991 535
29.  
Bek. Honorarkonsul von Botsuana in Hamburg 534
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Santa Cruz de La Palma/Kanarische Inseln (Spanien) 534
30.  
Bek. Generalkonsulat von Ecuador in Berlin 534
  Seite
Juli
1.  
Bek. Honorarkonsul von Jamaika in Berlin 534
2.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Punta Arenas/Chile 534
3.  
Bek. Honorarkonsul von Finnland in Hannover 534
8.  
Bek. Honorarkonsul von Kenia in Hamburg 790
9.  
Bek. Honorarkonsul der Niederlande in Hannover 790
10.  
Bek. Botschafter von Indien, Lettland, Namibia, Sambia und Malaysia bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 790
13.  
Bek. Honorarkonsul von Lesotho in München 790
14.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in München 790
Bek. Honorarkonsul von Lesotho in Hannover 790
Bek. Honorarkonsul der Tschechoslowakei in Hamburg 790
17.  
Bek. Außenstelle Oppeln des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Breslau/Polen 791
21.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Düsseldorf 790
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Usbekistan 791
22.  
Bek. Generalkonsulat von Polen in Rostock und Außenstelle Berlin 490
23.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Türkei 822
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in San Miguel de Tucumán/Argentinien 791
August
5.  
Bek. Generalkonsulat von Norwegen in Hamburg 790
7.  
Bek. Generalkonsulat von Finnland in München 822
Bek. Generalkonsulat von Italien in Leipzig 822
10.  
Bek. Generalkonsulat von Österreich in Berlin 790
12.  
Bek. Generalkonsulat von Afghanistan in Berlin 822
14.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Düsseldorf 822
26.  
VwV zur Ergänzung der Auswahl-, Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für die Laufbahnen des höheren, gehobenen und mittleren Auswärtigen Dienstes 847
27.  
Bek. Konsulat von Barbados in Frankfurt/M. 846
Bek. Honorarkonsul von Honduras in Frankfurt/M. 847
28.  
Bek. Generalkonsulat von Großbritannien in München 846
September
1.  
Bek. Generalkonsulat von Italien in Hannover 846
Bek. Generalkonsulat von Japan in Düsseldorf 846
2.  
Bek. Honorarkonsul von Japan in Stuttgart 847
3.  
Bek. Botschafter von Aserbaidschan, Griechenland, Italien, Ungarn, Albanien, Niger und Zypern bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 846
Bek. Generalkonsulat von Nigeria in Berlin 846
7.  
Bek. Honorargeneralkonsul von Pakistan in Frankfurt/M. 846
8.  
Bek. Honorarkonsul von Madagaskar in Hamburg 983
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Armenien 847
  Seite
9.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Berlin 846
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in China 847
10.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Stuttgart 846
14.  
Bek. Generalkonsulat von Kanada in Berlin 982
Bek. Generalkonsulat von Tunesien in Düsseldorf 846
16.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Frankfurt/M. 982
17.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Berlin 982
Bek. Honorarkonsul von Uruguay in Frankfurt/M. 983
18.  
Bek. Generalkonsulat von Italien in Hamburg 982
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Tschechoslowakei 983
21.  
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Essen 982
22.  
Bek. Generalkonsulat von Japan in Frankfurt/M. 982
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Goa/Indien 983
23.  
Bek. Generalkonsulat von Ungarn in München 982
Bek. Honorarkonsul von Ungarn in Hamburg 983
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Norwegen 983
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Spanien 983
24.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Hannover 982
Bek. Honorarkonsul von Litauen in Frankfurt/M. 983
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Ghana 983
28.  
Bek. Generalkonsulat der Schweiz in Berlin 982
29.  
Bek. Generalkonsulat von Rußland in München 1058
Bek. Honorarkonsul von Norwegen in Rostock 1058
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Südafrika 983
30.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland im Iran 1059
Oktober
5.  
Bek. Generalkonsulat der Ukraine in München 1058
7.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rumänien 1059
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Schweden 1059
8.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Frankfurt/M. 1058
14.  
Bek. Botschafter von St. Lucia und von St. Vincens und die Grenadinen, von Tonga, von Kanada, von Brasilien, von Jamaika und von Kuwait bei der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert 1058
Bek. Generalkonsulat der Türkei in Stuttgart 1058
20.  
Bek. Honorarkonsul von Belgien in Hannover 1058
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nicaragua 1059
21.  
Bek. Generalkonsulat von Österreich in Hamburg 1126
Bek. Generalkonsulat von Österreich in Berlin 1058
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Algerien 1059
  Seite
22.  
Bek. Generalkonsulat von Uruguay in Hamburg und Konsularabteilung der Botschaft von Uruguay in Bonn 1058
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Litauen 1059
23.  
Bek. Konsulat von Italien in Nürnberg 1126
27.  
Bek. Honorarkonsul von Äquatorialguinea in Düsseldorf 1126
28.  
Bek. Generalkonsulat von Spanien in Hannover 1126
Bek. Generalkonsulat von Uruguay in Hamburg 1126
Bek. Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Skopje/Mazedonien 1126
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Split/Kroatien 1126
29.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kasachstan 1126
30.  
Bek. Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Venezuela 1126
November
2.  
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Eisenstadt/Österreich 1127
3.  
Bek. Generalkonsulat von Algerien in Frankfurt/M. 1126
Bek. Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Uddevalla/Schweden 1127
Der Bundesminister des Innern
1991
Oktober
28.  
Bek. d. BPersA, Beschl. 241/91 51
November
8.  
RdSchr. Langfristiger Austausch von Angehörigen der öffentlichen Verwaltung mit Frankreich und Großbritannien im Jahre 1992 51
18.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 65
Dezember
2.  
RdErl. Richtlinien für die Fürsorge für Schwerbehinderte im Geschäftsbereich des BMI 2
6.  
Bek. d. BPersA; Beschl. 274/91 82
16.  
RdSchr. Festsetzung der Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder für das Jahr 1992 79
17.  
RdSchr. Fahrkostenerstattung bei Dienstreisen n. § 5 BRKG; Benutzung des Inter-City-Expresses 81
18.  
Bek. Tarifverträge für das in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannte Gebiet; Anrechnung von Beschäftigungszeiten 90
19.  
RdSchr. Schul- und Kinderreisebeihilfen an Bundesbedienstete im Ausland; Aufhebung der Richtlinien 140
27.  
Bek. Tarifverträge betr. die Auszubildenden usw. im Bereich der neuen Bundesländer 15
  Seite
1992
Januar
9.  
RdSchr. Fahrkostenzuschuß für die regelmäßigen Fahrten zwischen Wohnung und Dienststätte für Bundesbedienstete, die aus dienstlichen Gründen nicht in der Nähe ihrer Dienststätte wohnen können; Anwendung auf Trennungsgeldempfänger, denen ihres Amtes wegen amtliche unentgeltliche Unterkunft bereitgestellt wird 140
10.  
RdSchr. Beihilfevorschriften; Gutachter für psychotherapeutische Behandlungen 141
RdSchr. Mindestforderungen für Büromöbel 143
24.  
VwV zur Änderung der VwV zum Bundesumzugskostengesetz 141
29.  
Bek. Arbeitsbedingungen der landwirtschaftlichen Angestellten in den Gutsbetrieben der Wirtschaftsbetriebe Meppen; Abschluß des 17. Vergütungs-TV 170
30.  
RdSchr. AuslandsreisekostenV; Verwendung der Bezeichnung „Sowjetunion“ 171
Februar
5.  
RdSchr. Mindestversorgungsbezüge und Mindestkürzungsgrenzen n. d. Stand v. 1. 3. 1991 und ab 1. 1. 1992 271
6.  
VwV zu § 16 Abs. 1 Satz 2 der ErholungsurlaubsV 170
24.  
Änd. des Erlasses über das Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien 204
28.  
3. VwV zur Änderung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für die Laufbahnen des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der inneren Verwaltung des Bundes 382
März
5.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes 210
RdSchr. Änderung der Verordnung über die Gewährung von Jubiläumszuwendungen an Beamte und Richter des Bundes 260
11.  
Bek. ÄTV Nr. 48 zum MTB II 260
12.  
VwV zum PersonenstandsG (Dienstanweisungen für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden); 15. Bek. von Änderungen 261
RdSchr. Durchf. d. § 40 Abs. 2 Nr. 3 BundesbesoldungsG; Unterhaltsverpflichtung aus der Ehe – Mindesthöhe einer Unterhaltsverpflichtung – 365
13.  
Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Geschäftsbereich des Bundesministers des Innern sowie über das Verfahren der Vertretung 204
Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Übertragung der Zuständigkeit zur Entscheidung über Widersprüche auf Gebieten der Personalausgaben und der Arbeitszeit im Dienstbereich des Bundesministers des Innern 204
Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Ernennung und Entlassung von Beamten im Geschäftsbereich des Bundesministers des Innern 204
17.  
RdSchr. Arbeitsbefreiung von Arbeitnehmern aus besonderen Anlässen 535
  Seite
18.  
RdSchr. Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes; Fortsetzung einer bestehenden Pflichtversicherung bei der VBL im Falle einer Beschäftigung bei einem Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes im Beitrittsgebiet 366
19.  
Bek. Materalien der Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für Informationstechnik in der Bundesverwaltung – Stand: März 1992 274
23.  
RdSchr. Trennungsgeldverordnung: 1. Erstattung der Auslagen für die Benutzung von Flugzeugen bei Heimfahrten 2. Erstattung der Mehrkosten für die Benutzung des Inter-City-Expresses (ICE) bei Heimfahrten 274
25.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld n. d. BundeskindergeldG an Angehörige des öffentlichen Dienstes 370
26.  
Richtlinien für das Auswahlverfahren für den Aufstieg gem. § 19 Abs. 3 Satz 3 der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des höheren Dienstes an wissenschaftlichen Bibliotheken des Bundes 401
31.  
RdSchr. Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung der Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes; 21. ÄTV zum Versorgungs-TV 366
April
1.  
Organisationserl. zur Neuordnung der Behörden und Dienststellen des Bundesgrenzschutzes 313
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes 385
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Kriminaldienstes des Bundes 393
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Dienstes an wissenschaftlichen Bibliotheken und Dokumentationsstellen des Bundes 723
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Archivdienstes des Bundes 731
Bek. Neufassung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Laufbahn des gehobenen Dienstes im Verfassungsschutz des Bundes 739
3.  
RdSchr. Erfassung der Wehrpflichtigen und anderen männlichen Personen des Geburtsjahrgangs 1974 316
6.  
Erl. über die Errichtung einer „Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR“ 310
RdSchr. Dienstausweis für Staatsminister 312
10.  
Bek. KBSt-Empfehlung Nr. 1/92 zur Anwendung des „Europäischen Beschaffungshandbuchs für Offene Systeme“ 313
22.  
RdSchr. Verlängerung der Bezugsdauer von Trennungsreisegeld über den 14. Tag hinaus wegen hoher Unterkunftskosten 408
24.  
RdSchr. Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder für das Jahr 1992; frühere Sowjetunion und Mauritius 408
Mai
5.  
RdSchr. Bek. der ab 1. 5. 1992 geltenden Anlagen 1 und 4 zu § 3 ARV 409
Bek. d. BPersA; Beschl. Nr. 74 a und 74 b 528
13.  
  RdSchr. Auslandsübernachtungsgeld n. § 3 Abs. 1
Satz 3 der AuslandsreisekostenV 419
  Seite
15.  
Bek. Änderung der Anordnung über die Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der beamtenrechtlichen Versorgung (BMI-Zuständigkeitsanordnung-Beamtenversorgung) 419
Bek. Änderung der Anordnung über die Übertragung von Zuständigkeiten an das Bundesverwaltungsamt im Zusammenhang mit dem Versorgungsausgleich n. d. 1. EheRG (BMI-Zuständigkeitsanordung-Versorgungsausgleich) 419
Juni
5.  
Bek. Neuregelung der Vergütung und Löhne für die Arbeitnehmer des Bundes 466
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes 527
9.  
RdSchr. Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 1991; Durchführungshinweise 499
12.  
Bek. Rückführungskostenrichtlinie 434
15.  
RdSchr. Änderung der Richtlinien für die Gewährung einer Nachtdienstzulage 527
16.  
RdSchr. Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder für das Jahr 1992; Burkina Faso 528
Bek. KBSt-Empfehlung Nr. 2/92 zur Anwendung des Handbuchs für die sichere Anwendung der Informationstechnik – IT-Sicherheitshandbuch – 529
24.  
Erlaß über die Bundeszentrale für politische Bildung 526
Juli
6.  
RdErl. Richtlinien über die Fürsorge für Schwerbehinderte im Geschäftsbereich des BMI 791
15.  
Bek. EG-einheitliche Kriterien für die Bewertung der Sicherheit der Informationstechnik – ITSEC 546
Bek. Neuregelung der Vergütungen und Löhne für die Arbeitnehmer des Bundes im Tarifgebiet der neuen Bundesländer 750
23.  
RdSchr. I. BeamtenversorgungsG; Berechnung des Kapitalbetrages n. § 58 II. Nachversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung 822
31.  
Bek. Durchführung des Bundeserziehungsgeldgesetzes 834
August
3.  
Bek. d. BPersA 826
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 186/92 1134
25.  
RdSchr. Gesetz zur Änderung des BeamtenversorgungsG und sonstige dienst- und versorgungsrechtl. Vorschriften v. 18. 12. 1989 824
September
7.  
Anordnung über die Ernennung und Entlassung von Beamten im Geschäftsbereich des BMI 984
8.  
RdSchr. Richtlinien zur Regelung des allgemeinen Dienstalters – Änd. – 984
16.  
Erlaß über das Bundesinstitut für Sportwissenschaft 847
23.  
RdSchr. Auslandstage- und Auslandsübernachtungsgelder für das Jahr 1993 848
  Seite
24.  
RdSchr. Beihilfevorschriften des Bundes 849
Bek. Neuregelung der Vergütungen und Löhnen für die Arbeitnehmer des Bundes; Berichtigung 849
25.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 195/92 1134
28.  
RdSchr. Kosten der Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen i. S. des § 46 Abs. 6 BPersVG – Änd. – 984
Oktober
7.  
Bek. Durchf. des Mutterschutzgesetzes 1080
9.  
RdSchr. Gesetz über die Gewährung eines Kindererziehungszuschlags 1127
10.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld n. d. BundeskindergeldG an Angehörige des öffentlichen Dienstes 1163
15.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld n. d. BundeskindergeldG an Angehörige des öffentlichen Dienstes 1165
23.  
Bek. Abkommen v. 8. 11. 1991 zur Änderung des Abkommens über die einheitliche Ausbildung der Anwärter für den höheren Polizeivollzugsdienst und über die Polizei-Führungsakademie 1059
26.  
1. Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Laufbahn-, Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den höheren Archivdienst des Bundes 1078
November
5.  
Bek. Jahresarbeitsprogramm der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung für das Jahr 1993 883
9.  
Bek. d. BPersA, Beschl. Nr. 266/92 1135
20.  
Bek. Wortlaut der Neufassung der Richtlinien über die Fürsorge für Schwerbehinderte im Geschäftsbereich des BMI 1070
26.  
RdSchr. Gewährung einer pauschalierten Aufwandsentschädigung an im Beitrittsgebiet tätige Bundesbedienstete n. d. R. v. 17. 4. 1991 1154
30.  
Bek. Vorschlagswesen in der Bundesverwaltung 1135
Der Bundesminister für Finanzen
1991
September
5.  
A über die Übertragung von Zuständigkeiten an die Oberfinanzdirektion im Zusammenhang mit dem Versorgungsausgleich nach dem 1. EheRG 59
A über die Übertragung von Zuständigkeiten für die Entscheidung über Widersprüche auf dem Gebiet der beamtenrechtlichen Versorgung, der Beihilfe und der Unterstützung 60
A über die Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der beamtenrechtlichen Versorgung 60
Dezember
19.  
RdSchr. Haushaltsführung 1992 82
27.  
Bek. Amtliche Neuerscheinung „Finanzbericht 1992“ 65
30.  
RdSchr. Neufassung der Grundsätze für die Gewährung von Ausgleichsleistungen des Bundes an Gemeinden n. Art. 106 Abs. 8 GG als Folge von Grundsteuermindereinnahmen 85
  Seite
1992
Januar
6.  
Bek. Entlastung der Bundesregierung für das Haushaltsjahr 1988 gem. § 114 GG i. V. m. § 114 BHO 171
8.  
Erl. Entschädigungsfonds; Verfahrensregelung zur Ablösung von auf den Entschädigungsfonds übergegangenen Forderungen – § 18 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Regelung offener Vermögensfragen – VermögensG 143
März
3.  
Verordnung zur Übertragung von Aufgaben der Oberfinanzdirektion Hamburg 536
18.  
RdSchr. Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes; Fortsetzung einer bestehenden Pflichtversicherung bei der VBL im Falle einer Beschäftigung bei einem Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes im Beitrittsgebiet 366
Mai
13.  
Erl. Verwaltung von Forderungen des ehemaligen Staatshaushaltes der DDR durch die Staatsbank Berlin 435
Erl. Organisation der Bundesvermögensabteilung der Oberfinanzdirektion Hamburg 536
Juli
21.  
RdSchr. Haushaltsführung 1992 537
August
13.  
Bek. Entlastung der Bundesregierung für das Haushaltsjahr 1989 gem. Art. 114 GG i. V. m. § 114 BHO 827
19.  
RdSchr. Richtlinien zur Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 595/91 des Rates vom 4. März 1991 betr. die Unregelmäßigkeiten und die Wiedereinziehung zu Unrecht gezahlter Beträge i. R. der Finanzierung der gemeinsamen Agrarpolitik sowie die Einrichtung eines einschlägigen Informationssystems und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 283/72 858
September
10.  
Bek. Amtliche Neuerscheinung „Finanzbericht 1993“ 850
Oktober
16.  
Bek. Rechnungslegung 1992 1026
20.  
RdSchr. Jahresabschluß für das Haushaltsjahr 1992 1061
November
10.  
RdSchr. Vorläufige Verwaltungsvorschriften zur Bundeshaushaltsordnung 1103
Der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
1991
November
5.  
Erl. über die Errichtung der Bundesanstalt für Züchtungsforschung an Kulturpflanzen in Quedlinburg 112
  Seite
1992
März
19.  
Verwaltungsvb. über die gemeinsame Förderung des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. 368
Juli
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 8 des Milch- und MargarineG für das Herstellen von Buttermilcherzeugnissen unter Verwendung von Buttermilchkonzentrat 792
Oktober
15.  
Bek. Ausschreibung Bundeswettbewerb 1993 „Unser Dorf soll schöner werden“ 850
30.  
Bek. Empfehlungen zur Zusammenführung von Boden- und Gebäudeeigentum n. § 64 des Landwirtschaftsanpassungsgesetzes 1095
Der Bundesminister für Familie und Senioren
1991
November
18.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 65
1992
Februar
14.  
Richtlinien für den Bundesaltenplan 129
März
25.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld n. d. BundeskindergeldG an Angehörige des öffentlichen Dienstes 370
Oktober
10.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld n. d. BundeskindergeldG an Angehörige des öffentlichen Dienstes 1163
15.  
RdSchr. Zahlung von Kindergeld n. d. BundeskindergeldG an Angehörige des öffentlichen Dienstes 1165
Der Bundesminister für Frauen und Jugend
April
15.  
Aufruf zu den Bundesjugendspielen 1992/93 282
16.  
Bek. Bundesjugendspiele 1992/93 – Ausschreibung der Bundesjugendspiele – 283
November
24.  
Bek. Richtlinien für die Vergabe von Zuwendungen (Beihilfen) zur gesellschaftlichen, d. h. zur sprachlichen, schulischen, beruflichen und damit in Verbindung stehenden sozialen Eingliederung junger Aussiedler und junger ausländischer Flüchtlinge – Garantiefonds – Schul- und Berufsausbildungsbereich v. 1. 1. 1993 1146
Bek. Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen an die Otto Benecke Stiftung Bonn, für die Vergabe von Beihilfen durch die Otto Benecke Stiftung an junge Aussiedler und junge ausländische Flüchtlinge zur Vorbereitung und Durchführung eines Hochschulstudiums – „Garantiefonds – Hochschulbereich“ v. 1. 1. 1993 1154
  Seite
Der Bundesminister für Gesundheit
1991
Oktober
30.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen eines Tablettenpresslings mit dem Trennungsmittel Magnesiumstearat 113
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nuß-Nugat-Creme mit einem Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Polydextrose 113
November
4.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Grundstoffen mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K sowie der mit diesen Grundstoffen hergestellten Diät-Fruchtnektaren 114
5.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Diät-Fruchtsaftgetränkes unter Verwendung eines Getränkegrundstoffes mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 11
6.  
  Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels zur Ernährung von Frühgeborenen
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Nektaren mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 12
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines flüssigen Eierfarbenkonzentrates als Tinte für sogenannte Ostereiermaler mit einem Zusatz von 0,5 % Sorbinsäure 114
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Puddingpulver mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 43
25.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines kakaohaltigen Getränkepulvers mit einem Zusatz von Polydextrose als Trägerstoff 114
27.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtquark unter Verwendung von Fruchtzubereitungen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 115
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtsaftgetränken sowie darin verwendeter Getränkegrundstoffe mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 115
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren und Diät-Fruchtsaftgetränken mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 116
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertverminderter Diät-Konfitüre mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 116
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtsaftgetränken sowie darin verwendeter Getränkegrundstoffe mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 117
  Seite
29.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit dem Süßstoff Aspartam zur Herstellung eines Diät-Fruchtjoghurts in verschiedenen Geschmacksrichtungen 118
Bek. Änderung der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 118
Dezember
2.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Erteilung einer Versuchsgenehmigung für durch Ultrafiltration hergestellten Fruchtsaft aus Konzentrat und von Fruchtkonzentrat 118
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K zur Herstellung von Diät-Speisequarkzubereitungen 118
13.  
Bek. Änderung der Ausnahmegenehmigung auf Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen diätetischer, kalorienreduzierter, alkoholfreier Frucht-Nektare unter Einsatz eines Konzentrates mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 119
16.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam 119
18.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Schnittkäse unter Verwendung des Zusatzstoffes Glucono-Delta-Lacton 144
19.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen des Erfrischungsgetränkes Irn-Bru mit einem Zusatz – des Farbstoffes Gelborange S (E 110) und – von maximal 22 mg/Liter Eisenammoncitrat zur Durchführung eines Markttests 145
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und D angereichertem Speiseöl sowie einer Speisefett-Zubereitung als vitaminisierte Lebensmittel 144
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer bilanzierten Diät mit Zusatz von Selenhefe „Impact“ 145
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speisesalz mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 146
23.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Diät-Fruchtnektars „Multi-Vitaborn leicht“ mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 146
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und D angereichertem Speiseöl als vitaminisierte Lebensmittel 146
  Seite
1992
Januar
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam zur Herstellung von Diät-Fruchtjoghurts sowie der mit diesen Fruchtzubereitungen hergestellten Diät-Fruchtjoghurts 147
14.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels mit Zusatz von Aminosäuren zur Ernährung von Frühgeborenen als Nahrungsergänzung zu Frauenmilch 147
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen, kalorienreduzierten, alkoholfreien Nektaren unter Einsatz eines Konzentrates mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 148
Bek. Ausnahmegenehmigungen n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Grundstoffen mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K zur Herstellung von Diät-Fruchtnektaren sowie der mit diesen Grundstoffen hergestellten Diät-Fruchtnektaren 148
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K zur Herstellung von Diät-Fruchtjoghurts sowie der mit diesen Fruchtzubereitungen hergestellten Diät-Fruchtjoghurts 149
16.  
Bek. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für die Verwendung von Citronesäure-Ester der Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren bei der Herstellung von Nahrungen auf der Basis von aus Casein durch enzymatische Hydrolyse hergestellten Peptiden 150
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen, alkoholfreien Erfrischungsgetränken unter Einsatz eines Grundstoffes mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 172
23.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen der Produkte „Peak“ Amino Power Paks, Power Fuel High performance und Power Bombs mit Zusatz der freien Aminosäuren Arginin und Ornithin 172
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speisesalz mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 173
31.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Mitverwendung von bis zu 6 % epoxydiertem Sojaöl in Druckfarben zum Bedrucken von Zigarettenpapier 173
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Bier mit einem Zusatz von Saccharin 173
Februar
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines diätetischen, kalorienreduzierten, alkoholfreien Fruchttrunks mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 174
  Seite
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 174
4.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Teigwaren mit einem Zusatz des Farbstoffes Carbo medicinalis vegetabilis (E 153) 174
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Sahnestand-Produkten mit einem Zusatz von 10 g/kg kolloidaler Kieselsäure 175
6.  
Bek. Weitere Leitsätze des Deutschen Lebensmittelbuches 323
12.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer weißen Diät-Schokoloade mit Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Isomalt und dem Süßstoff Acesulfam-K 205
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 205
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Kaugummi mit einem Zusatz von Terpenharz 206
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen 263
Bek. Änderung und Erweiterung der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen Müslimischungen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 263
17.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen, kalorienreduzierten, alkoholfreien Nektaren unter Einsatz eines Konzentrates mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 263
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren unter Verwendung von Getränkegrundstoffen mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 264
18.  
Bek. Änderung der Ausnahmegenehmigung und Verlängerung der Geltungsdauer d. Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Milchschokoladenprodukten mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Isomalt 265
25.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von – Eis mit Pflanzenfett und – Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 265
März
4.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von – Eis mit Pflanzenfett und – Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 265
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speisesalz mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 265
  Seite
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen Süßwaren (Hartkaramellen) auf Polydextrose-Basis mit dem Süßstoff Aspartam 266
Bek. Erweiterung der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Konfitüre in verschiedenen Geschmacksrichtungen mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt 266
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Farbtabletten zur Bemalung der Schale von Ostereiern mit einem Zusatz von mikrokristalliner Cellulose (E 460) 267
9.  
Bek. Erweiterung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Schokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt und den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 267
13.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischem Tomatenketchup mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 316
16.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen, alkoholfreien Erfrischungsgetränken sowie darin verwendeter Grundstoffe mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 317
17.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speisesalz mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 375
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 376
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertverminderter Diät-Fruchtbuttermilch unter Verwendung von Diät-Fruchtzubereitungen mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 376
24.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertverminderten Diät-Fruchtnektaren unter Verwendung von Fruchtsaftkonzentraten und Fruchtmark mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 410
31.  
Bek. Änderung und Erweiterung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Süßwaren (Hartkaramellen) mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt und dem Süßstoff Aspartam 411
April
1.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von – Eis mit Pflanzenfett und – Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 411
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Verwendung von gepreßtem Saft aus Zuckerrüben oder Zuckerrohr in konzentrierter und/oder getrockneter Form 411
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen 412
  Seite
2.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von bestimmten Soßen mit einem Zusatz des Farbstoffes Norbixin (E 160b) 412
3.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Einfuhr und das Inverkehrbringen verschiedener Säuglingsnahrungen auf Milch- bzw. Sojaproteinbasis 412
Bek. Erweiterung und Änderung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Fruchtzubereitungen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam zur Herstellung von Diät-Fruchtjoghurts sowie der mit diesen Fruchtzubereitungen hergestellten Diät-Fruchtjoghurts 413
6.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Marzipanartikels ohne Zuckerzusatz mit einem Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Lactit 413
7.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 413
9.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Verwendung von Farbstoffzubereitungen mit einem Zusatz von Glimmer (Schichtsilikate) zum Färben von Eiern 414
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von – Eis mit Pflanzenfett und – Eis mit Pflanzenfett und Molke und Molkenerzeugnissen – 414
15.  
Bek. Änderung der Geschäftsordnung der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission 414
22.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von – Eis mit Pflanzenfett und Molkeneiweiß – Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 437
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis der Sorte „Rahmeis“, das in seiner Zusammensetzung von § 1 Abs. 2 Satz 3 der SpeiseeisV abweicht 438
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Eis mit Pflanzenfett 438
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertvermindertem Speiseeis mit einem Zusatz des Süßstoffes Aspartam und von Polydextrose 462
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 462
27 Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 438
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 493
29.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem Zusatz von Natriumjodid und Kaliumfluorid 438
  Seite
Bek. Änderung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Süßwaren (Hartkaramellen) mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt und dem Süßstoff Aspartam 463
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch- und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt wurden 529
Mai
7.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen 463
20.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen eines Spezialmehles für die Britische Rheinarmee mit einem Zusatz des Bleichmittels Novadelox 463
21.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von tiefgefrorenen Frühlingsrollen mit einem Zusatz von Stärkenatriumoctenylsuccinat (E 1450) 463
22.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Bier mit einem Zusatz von Saccharin 529
Juni
4.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Süßstoffmischung mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K zur Herstellung einer Diät-Zitronenlimonade sowie der mit dieser Süßstoffmischung hergestellten Diät-Zitronenlimonade 530
10.  
Bek. Liste der zugelassenen Lebensmittelzusatzstoffe (Fundstellenliste) mit Verzeichnis der EWG-Nummern und Zusammenstellung der wahlweise verwendbaren Bezeichnung 442
11.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von Tofupulver, dem Glucono-delta-Lacton (GdL) zugesetzt wird 530
15.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von – Eis mit Pflanzenfett und – Eis mit Pflanzenfett und Pflanzeneiweiß 542
16.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Bonbons unter Zusatz von Maltitsirup mit einem höheren Gehalt an Maltit 542
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und D angereichertem Speiseöl sowie einer Speisefett-Zubereitung als vitaminisiertes Lebensmittel 542
18.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von mit Vitamin A und D angereichertem Speiseöl als vitaminisiertes Lebensmittel 543
19.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von Frischkäse 543
23.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch- und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 543
  Seite
30.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nuß-Nugat-Creme mit einem Zusatz von Polydextrose 543
Juli
3.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von eiweißangereichertem Molkenpulver 543
9.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von Roh-/Rohrzucker 717
14.  
Bek. Berichtigung der Bek. von weiteren Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuches 827
Bek. Änderung der Leitsätze für Fische, Krebs- und Weichtiere und Erzeugnisse daraus 828
17.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Dauerbackwaren mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt und dem Süßstoff Aspartam 717
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren unter Verwendung von Getränkegrundstoffen mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 718
August
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 793
13.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von kalorienreduzierten, alkoholfreien Fruchtnektaren unter Verwendung eines Fruchtsaftkonzentrates mit den Süßstoffen Aspartam und Acesulfam-K 828
14.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Tofu unter Mitverwendung von Glucono-delta-Lacton 828
19.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Mitverwendung von Molke und Molkenerzeugnissen bei der Herstellung von Speiseeis 828
20.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Bonbons unter Zusatz von Maltitsirup mit einem höheren Gehalt an Maltit 829
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für die Einfuhr und das Inverkehrbringen von Tofu unter Mitverwendung von Glucono-delta-Lacton 829
24.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Backwaren mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt und Süßstoff Aspartam 829
27.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speisesalz mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 830
31.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speiseeis mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 854
  Seite
September
1.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speiseeis mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 854
2.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 i. V. m. § 47 LMBG für den Import und das Inverkehrbringen von mit Wasserstoffperoxid gereinigten Walnüssen 855
4.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speiseeis mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 854
7.  
Bek. Ausnahmegenehmigungen n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch- und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 856
11.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren bis zu 0,5 % 856
15.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Bonbons mit dem Zuckeraustauschstoff Isomalt 856
17.  
Bek. Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung gem. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Nektaren mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K. 985
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speisesalz mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 985
25.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speisesalz mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 985
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Mitverwendung eines Acrylharzes zur Lackierung von Kautabaken 986
30.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 1063
Oktober
8.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von bissengroßen Diät-Marzipan-Artikeln (Teekonfekt) mit Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Lactit 1063
15.  
Bek. Verlängerung und Erweiterung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für die Mitverwendung der Produkte „Purity Gum 40“ und „Hi-Flo“ als Basisrohstoffe für Klebstoffe für die Zigarettenlängsnaht- und Filtertippingbeleimung 1044
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Eis mit Pflanzenfett unter Mitverwendung von Inulin (Chicorée-Extrakt), Maltodextrin, Molke und Molkenerzeugnissen sowie einem Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Isomalt und des Emukgators E 472 b 1044
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von brennwertvermindertem Speiseeis der Sorte Fruchteis unter Mitverwendung von Inulin (Chicorée-Extrakt) und Maltodextrin sowie einem Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Isomalt 1044
  Seite
26.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 1136
28.  
Bek. Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von jodiertem Speisesalz mit einem Zusatz von Kaliumfluorid 1136
29.  
Bek. Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis unter Mitverwendung von Maltodextrin 1137
Der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
1991
November
14.  
RdSchr. Genehmigungen gem. § 3 StrlSchV zur ortsveränderlichen Verwendung und Lagerung radioaktiver Stoffe i. R. der zerstörungsfreien Materialprüfung 120
1992
Februar
1.  
Erl. über die Einrichtung der Geschäftsstelle des Rates von Sachverständigen für Umweltfragen 377
15.  
RdSchr. Richtlinie für die Bauartzulassung von Ionisationsrauchmeldern 150
März
4.  
VwV zur Änderung der Allgemeinen Rahmen-Verwaltungsvorschrift über Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer 178
April
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei Überwachung der Emissionen; Richtl. über die Eignungsprüfung, den Einbau, die Kalibrierung und die Wartung von Meßeinrichtungen für kontinuierliche Emissionsmessungen 377
24.  
5. VwV zum Bundes-ImmissionsschutzG (Emissionskataster in Untersuchungsgebieten) 317
30.  
Bek. Sofortmaßnahmen bei Mineralölunfällen – Geprüfte Ölbinder – 420
Juni
24.  
VwV zur Durchführung der Bewertung zu § 12 Abs. 2 des ChemikalienG 438
30.  
Bek. Anforderungen und Prüfungen vorgefertigter, schwimmender Ölsperren für Binnengewässer 802
Juli
1.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Kleinfeuerungsanlagen gem. d. 1. BImSchV; Bek. geeigneter Meßgeräte 793
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 794
August
31.  
Bek. Merkblatt für den Einsatz vorgefertigter, schwimmender Ölsperren auf Binnengewässer (Stand: 1/92) 814
  Seite
Oktober
12.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen aus Kleinfeuerungsanlagen gem. der 1. BImSchV; Bek. geeigneter Meßgeräte 1137
14.  
RdSchr. Durchführung der Strahlenschutzverordnung; Richtlinie für den Strahlenschutz bei Verwendung radioaktiver Stoffe und beim Betrieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen und Bestrahlungseinrichtungen mit radioaktiven Quellen in der Medizin (Richtlinie Strahlenschutz in der Medizin) 991
26.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen; R über die Auswertung kontinuierlicher Emissionsmessungen n. d. V. über Verbrennungsanlagen für Abfälle und ähnlich brennbare Stoffe 1138
28.  
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Emissionen und der Immissionen 1140
29.  
Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Allgemeinen Rahmen-Verwaltungsvorschrift über Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in Gewässer 1065
RdSchr. Bundeseinheitliche Praxis bei der Überwachung der Immissionen (Änd.)-R f. d. Bauausführung und Eignungsprüfung von Meßeinrichtungen zur kontinuierlichen Überwachung der Immissionen 1143
November
6.  
Anordnung über die Übertragung von Entscheidungen über Widersprüche auf den Gebieten des Besoldungs-, Reisekosten-, Umzugskosten-, Trennungsgeld- und Beihilferechts auf Behörden im Geschäftsbereich des BMU 1137
Der Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
1991
November
15.  
Entschl. der Ministerkonferenz für Raumordnung; „Flughafenpolitik aus der Sicht der Raumordnung nach der Wiederherstellung der deutschen Einheit“ 123
  Seite
1992
Februar
14.  
Entschließungen der Ministerkonferenz für Raumordnung „Zur Entwicklung und Abstimmung der Raumordnungspolitiken der Mitgliedstaaten in der EG“ 277
„Raumordnung und Wohnbauland in den Verdichtungsräumen der alten Länder“ 277
„Großflächige Freizeiteinrichtungen in der Raumordnung und Landesplanung“ 278
15.  
Ressortabkommen zwischen dem Leiter des Ministeriums für Raumwirtschaft und Bauwesen der Republik Polen und der Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau der Bundesrepublik Deutschland über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Raumordnung 797
Geschäftsordnung der deutsch-polnischen Raumordnungskommission/Raumwirtschaftskommission 797
Bek. Deutsch-Polnische Raumordnungskommission; Empfehlung über die Zusammenarbeit bei der Aufstellung von Bauleitplänen der Gemeinden im Grenzgebiet 798
April
2.  
Bek. Deutsch-niederländische Raumordnungskommission 378
Der Bundesminister für Bildung und Wissenschaft
Juli
20.  
RdSchr. Entwurf einer VwV zur Änderung der VwV zum Bundesausbildungsförderungsgesetz 710
Der Bundesminister der Verteidigung
August
12.  
Erl. über die Einrichtung einer Bundesakademie für Sicherheitspolitik 831
gedruckt von am 02.07.2020