Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 1995, 281
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 15/1995
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 1995, 281 - 296 (Ausgabe 15 v. 20.04.1995)

Inhalt Ausgabe Nr. 15/1995

Amtlicher Teil Seite
Auswärtiges Amt
Bek. v. 16. 2. 95, Diplomatische Vertretungen in der Bundesrepublik Deutschland 282
Bek. v. 30., 31. 1., 1., 7., 13., 14., 15., 28. 2. u. 6. 3. 95, Konsulate in der Bundesrepublik Deutschland 282
Bek. v. 1. 3., 26., 30. 1., 7., 13., 14., 21., 28. 2. u. 1. 3. 95, Honorarkonsuln in der Bundesrepublik Deutschland 283
Bek. v. 27. 1., 6., 16., 28. 2., 1. u. 3. 3. 95, Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 283
Bek. v. 22. 2. 95, Konsulate der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 284
Bek. v. 15. 2. 95, Honorarkonsuln der Bundesrepublik Deutschland im Ausland 284
Bundesministerium des Innern
D. Öffentlicher Dienst
RdSchr. v. 24. 1. 95, Arbeitsbefreiung von Arbeitnehmern aus besonderen Anlässen 284
Bek. d. BPersA v. 26. 9. 94, Beschl. Nr. 223/94 284
O. Verwaltungsorganisation; Protokoll; Kommunalwesen, Statistik, Zivile Verteidigung
Erl. v. 14. 2. 95, KBSt-Empfehlung Nr. 1/95 zur Anwendung des „ Europäischen Beschaffungshandbuchs für offene Systeme (EPHOS)“ 285
V. Verfassung, Staatsrecht und Verwaltung
RdSchr. v. 15. 3. 95, 1. Europäisches Übereinkommen v. 24. November 1977 über die Zustellung von Schriftstücken in Verwaltungssachen im Ausland (BGBl. 1981 II S. 533) 2. Europäisches Übereinkommen v. 15. März 1978 über die Erlangung von Auskünften und Beweisen in Verwaltungssachen im Ausland (BGBl. 1981 S. 533) 3. Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Österreich über Amts- und Rechtshilfe in Verwaltungssachen v. 31. Mai 1988 (BGBl. 1990 II S. 357); Bestimmung der zentralen Anlaufstellen (Behörden) 285
IS. Innere Sicherheit 2. VwV v. 16. 2. 95 zur Änderung der VwV zum Waffengesetz (Waff-VwV-BMI) 286
Bundesministerium der Finanzen
Öffentlicher Dienst
Erl. v. 14. 2. 95, Durchführung des Bundes-Angestelltentarifvertrages (BAT) bzw. des Tarifvertrages zur Anpassung des Tarifrechts (BAT-O) im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen 287
  Seite
Bundesministerium für Gesundheit
Bek. v. 29. 12. 94, 25. 1., 3. 2. u. 1. 3. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 289
Bek. v. 12. 1. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen Feinen Backwaren und Diät-Spritzgebäck für Diabetiker mit Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Isomalt 290
Bek. v. 19. 1. 95, Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Diät-Fruchtnektaren mit Zusatz des Süßstoffes Acesulfam-K 291
Bek. v. 1. 2. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von bilanzierten Diäten in verschiedenen Geschmacksrichtungen mit einem Zusatz von Selen 291
Bek. v. 2. 2. 95, Änderung der Ausnahmegenehmigung nach § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen Feinen Backwaren und Diät-Spritzgebäck für Diabetiker mit Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Isomalt 291
Bek. v. 7. 2. 95, Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Zuckerwaren (Lutscher) mit Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Lactitol und des Süßstoffes Aspartam 292
Bek. v. 8. 2. 95, Änderung und Erweiterung der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines diätetischen Lebensmittels (Cocos Riegel mit Fondant) mit Zusatz des Zuckeraustauschstoffes Isomalt 292
Bek. v. 9. 2. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von diätetischen Schokoladen mit Zusatz der Zuckeraustauschstoffe Isomalt, Lactit und Polydextrose sowie der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 292
Bek. v. 15. 2. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Instant-Pulverfonds für Sahne-Massen/Krems sowie Pulvermix zur Herstellung von Biscuit-Massen mit Zusatz des Süßstoffes Aspartam 293
Bek. v. 16. 2. 95, Verlängerung einer Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Speiseeis mit einem erhöhten Zusatz von Mono- und Diglyceriden der Speisefettsäuren bis zu 0,5 % 293
Bek. v. 20. 2. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines fettarmen Margarineerzeugnisses mit einem Zusatz von bis zu 2 g/kg Polyglycerin-Polyricinoleat (E 476) 294
Bek. v. 2. 3. 95, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 u. 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen einer Nahrung nach § 14a Diätverordnung mit Zusatz der Süßstoffe Aspartam und Acesulfam-K 294
Personalnachrichten
Auswärtiges Amt 295
gedruckt von am 23.09.2019