Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 2000, 305
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 15/2000
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 2000, 305 - 320 (Ausgabe 15 v. 28.04.2000)

Inhalt Ausgabe Nr. 15/2000

Amtlicher Teil Seite
Bundesministerium des Innern
D. Öffentlicher Dienst
RdSchr. v. 7. 3. 00, AVwV zum Bundesumzugskostengesetz (BUKGVwV) v. 2. 1. 1991 (GMBl S. 65), zuletzt geändert am 25. 10. 1999 306
Bundesministerium der Finanzen
AO v. 27. 1. 00 zur Übertragung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der Festsetzung von Beihilfen sowie für den Erl. von Widerspruchsbescheiden und die Vertretung des Dienstherrn bei Klagen aus dem Beamtenverhältnis für Versorgungsempfänger des Bundes (BMF-Zuständigkeitsanordnung – Beihilfe – ZustAO Beih) 314
Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Erl. v. 1. 3. 00, Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP); RL des BMFJ v. 20. 12. 1993 (GMBl 1994, S. 43 ff.) idF der Bek. v. 17. 3. 1998 (GMBl 1998, S. 305 f.); Neufassung der Anlage 2 317
  Seite
Bundesministerium für Gesundheit
Bek. v. 7. 1., 16. u. 22. 2. 00, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 2 Nr. 1 LMBG für das Inverkehrbringen von Fleisch und Fleischerzeugnissen, die unter äußerlicher Anwendung von Raucharomen hergestellt werden 319
Bek. v. 18. 1. 00, Verlängerung der Geltungsdauer der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 5 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen von Multivitamin-Brausetabletten mit einem Zusatz von Kaliumjodid 319
Bek. v. 2. 2. 00, Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 Nr. 1 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Nahrungsergänzungsmittels in Kapselform mit Zusatz von Vitamin D 320
Bek. v. 3. 2. 00, Änd. der Ausnahmegenehmigung n. § 37 Abs. 1 und 2 LMBG für das Herstellen und Inverkehrbringen eines Multivitamin-Gelees mit Zusatz von Kaliumjodid zur Nahrungsergänzung v. 27. 9. 1999 320
gedruckt von am 04.06.2020