Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 2000, 1117
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 57/2000
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 2000, 1117 - 1132 (Ausgabe 57 v. 08.12.2000)

Inhalt Ausgabe Nr. 57/2000

Amtlicher Teil Seite
Beauftragter der Bundesregierung für
Angelegenheiten der Kultur und der Medien
Gruppe K 1-Zentrale Angelegenheiten
Erl. v. 7. 11. 00 zur Änd. des Erl. über die Errichtung des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte vom 27. 1. 1989 1118
Bundesministerium des Innern
D. Öffentlicher Dienst
RdSchr. v. 7. 11. 00, Beihilfevorschriften (BhV) des Bundes; Aufwendungen für psychotherapeutische Leistungen 1118
Bundesministerium der Finanzen
Bek. d. BAnstPT v. 3. 11. 00, Bek. der Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) über die vom Verwaltungsrat der PBeaKK gefassten Beschlüsse zur 36. Änd. der Satzung PBeaKK 1119
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Gemeins. RdSchr. v. 14. 11. 00, Zahlung von Kindergeld nach dem Bundeskindergeldgesetz an Angehörige des öffentlichen Dienstes 1120
gedruckt von am 04.08.2020