Gemeinsames Ministerialblatt

Das Gemeinsame Ministerialblatt (GMBl) ist das amtliche Publikationsorgan der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium des Innern seit 1950 herausgegeben. Hier veröffentlichen nahezu alle Bundesministerien die von ihnen erlassenen oder ergänzten Allgemeinen Verwaltungsvorschriften, Verordnungen, Richtlinien, Erlasse, Anordnungen, Rundschreiben und Bekanntmachungen von allgemeiner Bedeutung sowie Stellenausschreibungen einschließlich ihres nachgeordneten Bereichs.

GMBl 2009, 613
Thema: Inhalt Ausgabe Nr. 29-31/2009
Zeitschrift: [keine Angabe]
Autor: [keine Angabe]
Rubrik: GMBl
Referenz: GMBl 2009, 613 - 672 (Ausgabe 29-31 v. 07.07.2009)

Inhalt Ausgabe Nr. 29-31/2009

Amtlicher Teil Seite
Bundesministerium des Innern
D. Öffentlicher Dienst
Durchführungsbestimmungen v. 7. 4. 09 zur Anordnung des Bundespräsidenten über die Ernennung und Entlassung der Beamtinnen und Beamten, Richterinnen und Richter des Bundes 614
Bek. d. BPersA v. 23. 4. 09, Verfahrensordnung des Bundespersonalausschusses über die Feststellung der Befähigung der anderen als Laufbahnbewerberinnen und Laufbahnbewerber für den Dienst in der Bundesverwaltung 638
Bek. d. BPersA v. 23. 4. 09, Verfahrensordnung des Bundespersonalausschusses über die Feststellung des erfolgreichen Abschlusses der Einführung in Laufbahnen des höheren Dienstes im Rahmen des Ausbildungsaufstiegs 639
Bek. d. BPersA v. 23. 4. 09, Verfahrensordnung des Bundespersonalausschusses über die Feststellung des erfolgreichen Abschlusses der Einführung in die Aufgaben der höheren Laufbahn im Rahmen des Praxisaufstiegs. 641
RdSchr. v. 12. 5. 09, Gesetz zur Neuordnung und Modernisierung des Bundesdienstrechts (Dienstrechtsneuordnungsgesetz – DNeuG) v. 5.2.2009 (BGBl. I S. 160, 462); Durchführungshinweise zu Artikel 3 DNeuG (Besoldungsüberleitungsgesetz) und Artikel 14 DNeuG (Gesetz über eine einmalige Sonderzahlung) 643
gedruckt von am 30.10.2020